Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #4 in Tallinn, Estland

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 19 Sehenswürdigkeiten
Distanz 7,2 km
Bergauf 106 m
Bergab 115 m

Erkunde Tallinn in Estland mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Aktivitäten in TallinnEinzelne Sehenswürdigkeiten in Tallinn

Sehenswürdigkeit 1: Gustav Ernesaksa monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Gustav Ernesaksa monumentTony Bowden from Tallinn, Estonia / CC BY-SA 2.0

Die Statue von Gustav Ernesaksa ist eine Skulptur von Gustav Ernesaksa auf dem Gelände des Tallinn Song Festivals.

Wikipedia: Gustav Ernesaksa kuju (ET)

1376 Meter / 17 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Jaan Koorti monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Jaan-Koort-Denkmal ist ein Denkmal für Jaan Koort im Kadriorg-Park in Tallinn.

Wikipedia: Jaan Koorti monument (ET)

397 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Lastepargi kivi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Jugendparkstein ist ein geschützter Felsbrocken im Kadriorg-Park in Tallinn auf dem Gelände des Miiamilla-Kindermuseums.

Wikipedia: Noortepargi kivi (ET), Website

170 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Fr. R. Kreutzwaldi ausammas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Friedrich-Reinhold-Kreutzwald-Denkmal ist ein Denkmal, das zum Gedenken an den estnischen Schriftsteller und Arzt Friedrich Reinhold Kreutzwald im Kadriorg-Park in Tallinn errichtet wurde. Die Autoren des Denkmals sind Endel Taniloo, Martin Saks und Harald Arman. Es wurde 1958 fertiggestellt.

Wikipedia: Friedrich Reinhold Kreutzwaldi monument (Tallinn) (ET)

187 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Eduard Vilde Muuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das 1946 gegründete Eduard-Vilde-Museum befindet sich im Stadtzentrum von Tallinn an der Grünen Wiese 3.

Wikipedia: Eduard Vilde muuseum (ET)

62 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Kodumaa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

"Homemaa ist die Granitskulptur von Peter Mudist im Kadriorg Park in Tallinn an der Green Front 3." Die Arbeit wurde 1981 abgeschlossen.

Wikipedia: Kodumaa (skulptuur) (ET)

206 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Jaan Poska

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Jaan-Poska-Denkmal ist ein Denkmal für Jaan Poska im Kadriorg-Park in Tallinn.

Wikipedia: Jaan Poska monument (ET)

579 Meter / 7 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Mart-Saar-Denkmal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Mart-Saare-Denkmal ist ein Denkmal, das zum Gedenken an den Komponisten Mart Saare errichtet wurde. Das 1982 fertiggestellte Denkmal wurde von der Bildhauerin Aime Kuulbusch-Mölder und dem Architekten Ike Volkov entworfen. Das Denkmal befindet sich in Tallinn in der grünen Gegend an der Ecke der Narva-Straße und der A.-Weizenbergi-Straße.

Wikipedia: Mart Saare monument (Tallinn) (ET)

459 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Tallinna metodisti kirik

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Tallinn Methodist Church ist eine Kirche in Tallinn in Narva mnt 51.

Wikipedia: Tallinna metodisti kirik (ET), Website

1022 Meter / 12 Minuten

Sehenswürdigkeit 10: Raua tänava lahingu mälestuskivi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Schlacht in der Raud-Straße wird vom 21. bis 22. Juni 1940 in Tallinn ausgetragen. In der Grundschule kam es zu einem bewaffneten Konflikt zwischen dem estnischen Kommunikationsbataillon und der sogenannten Arbeiterselbstverteidigung, die von den Streitkräften der UdSSR und den sowjetischen Besatzungsbehörden geschaffen wurde.

Wikipedia: Raua tänava lahing (ET)

313 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 11: Politseiaed

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Polizeigarten oder Polizeipark ist ein Park im Zentrum von Tallinn, zwischen den Straßen Gonsiori, Pronksi, Kunder und Kreutzwaldi.

Wikipedia: Politseiaed (ET)

363 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 12: Spitalkirche zu St. Johann

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St.-Johannes-Kirche in Tallinn ist eine Kirche im Zentrum von Tallinn am Anfang der Tartu-Straße.

Wikipedia: Tallinna Jaani Seegi kirik (ET)

397 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 13: Hämarik

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hämarik / GFDL

"Twilight" ist eine Skulptur einer Frau, die von Mare Mikoff auf dem Viru-Platz in Tallinn geschaffen wurde.

Wikipedia: Hämarik (skulptuur) (ET)

495 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 14: Islandi väljak

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Isländische Platz ist ein landschaftlich gestalteter Platz, der an den Rävala-Boulevard im Zentrum von Tallinn grenzt und südöstlich davon eine Fahr- und Parkmeile zwischen diesem Platz und dem Gebäude des Außenministeriums ist.

Wikipedia: Islandi väljak (ET)

304 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 15: Ernst Peterson-Särgava

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ernst Peterson-Särgava-Denkmal ist ein Granitdenkmal, das 1985 zu Ehren von Karl Ernst Särgava im Kadriorg-Park errichtet wurde und von dem Bildhauer Matti Varik und dem Architekten Allan Murdmaa entworfen wurde.

Wikipedia: Ernst Peterson-Särgava monument (ET)

264 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 16: Konstantin Päts

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Konstantin Päts 'Denkmal ist ein Denkmal für Konstantin Päts in Tallinn, das 2022 eröffnet wurde.

Wikipedia: Konstantin Pätsi mälestusmärk (ET)

383 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 17: Heino Eller

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Heino EllerTony Bowden from Tallinn, Estonia / CC BY-SA 2.0

Das Heino-Eller-Denkmal ist ein Denkmal, das Heino Eller im Innenhof der ehemaligen Georg-Ots-Musikschule in Tallinn errichtet wurde.

Wikipedia: Heino Elleri monument (ET), Website

115 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 18: St. Johanniskirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die evangelisch-lutherische St.-Johannis-Kirche der estnischen Hauptstadt Tallinn befindet sich an der östlichen Seite des Freiheitsplatzes, am Rande der Tallinner Altstadt. Das aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stammende Gotteshaus im Stil der Neugotik ist nach dem Evangelisten Johannes benannt.

Wikipedia: Johanniskirche (Tallinn) (DE)

91 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 19: Solidaarsus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Solidaritäts-Gedenkstein ist ein Denkmal auf dem Freiheitsplatz in Tallinn neben der St.-Johannes-Kirche. Auf der Rasenseite der St. John's Church Music School steht eine Chopin-Bank, auf der musiziert wird. Der Autor beider Denkmäler ist der Bildhauer Aime Kuulbusch. Die Arbeit wurde von der polnischen Botschaft in Tallinn in Auftrag gegeben. Die Objekte wurden im August 2010 eröffnet.

Wikipedia: Solidaarsuse mälestuskivi (ET)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.