23 Sehens­würdig­keiten in Haarlem, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Haarlem, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 23 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Haarlem, Niederlande.

Sightseeing-Touren in Haarlem

1. Amsterdamse Poort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigenTicket buchen*

Das Amsterdamse Poort, früher Spaarnwouderpoort genannt, ist ein Haarlemer Stadttor aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Das Tor befindet sich am Ende der Spaarnwouderstraat und der alten Route von Amsterdam nach Haarlem. Nach seiner Gründung hieß er Spaarnwouderpoort, weil die Straße nach Amsterdam damals über Spaarnwoude führte, im Zusammenhang mit der Passage der Liede.

Wikipedia: Amsterdamse Poort (Haarlem) (NL)

2. Frans Hals Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigenTicket buchen*

Das Frans Hals Museum ist ein städtisches Kunstmuseum im niederländischen Haarlem. Es ist nach Frans Hals (c. 1582–1666), einem in Haarlem tätigen Porträtmaler des Goldenen Zeitalters der Niederlande im 17. Jahrhundert benannt.

Wikipedia: Frans Hals Museum (DE), Website

3. Nieuwe Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Nieuwe Kerk

Die Nieuwe Kerk (1649) in Haarlem am Nieuwe Kerksplein gilt als eines der außergewöhnlichsten Kirchengebäude, die nach der Reformation für den protestantischen Gottesdienst in der ehemaligen Republik der Niederlande errichtet wurden. Der strenge, klassizistische Entwurf stammt von Jacob van Campen, der von der Stadtverwaltung von Haarlem beauftragt wurde, ein Kirchengebäude zu bauen, das die baufällige und beengte gotische St.-Anna-Kapelle ersetzen sollte. Der Turm (1613), der vom Stadtarchitekten Lieven de Key im dekorativen Stil der holländischen Renaissance erbaut wurde, musste erhalten bleiben.

Wikipedia: Nieuwe Kerk (Haarlem) (NL)

4. St. Josephkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St. Joseph's Church ist eine Kirche aus dem 19. Jahrhundert in der Jansstraat in Haarlem in den Niederlanden. Die Kirche wurde in den Jahren 1841-1843 im neoklassizistischen Stil nach einem Entwurf des Waterstaat-Aufsehers Hermanus Hendrik Dansdorp erbaut. Die Veröffentlichung der Konstruktionszeichnungen mit Erläuterungen Dansdorps in den Architectural Contributions führte zu einer kurzen Polemik über die Qualität seines Entwurfs. Gegenüber der Kirche befindet sich die Janskerk und hinter der Kirche befindet sich der Beginenhof mit der wallonischen Kirche auf der Spitze.

Wikipedia: Sint Josephkerk (Haarlem) (NL), Website

5. Grote of St. Bavokerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Grote oder Sint-Bavokerk ist ein spätmittelalterliches Kirchengebäude in der niederländischen Stadt Haarlem, das sich am Grote Markt befindet. Sie war bis zur Reformation dem Heiligen Bavo geweiht. Die mittelalterliche kreuzförmige Kirche, die mitten im alten Zentrum der Stadt steht, wurde im Baustil der Brabanter Gotik erbaut. Am Kreuz von Querschiff und Langhaus befindet sich ein 78 Meter hoher, mit Blei gedeckter, hölzerner Vierungsturm, spätgotisch. Die Kirche gehört seit 1990 zu den "Top 100 der National Monument Conservation Agency".

Wikipedia: Grote of St.-Bavokerk (NL)

6. Frederikspark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Frederikspark ist ein Stadtpark in der niederländischen Stadt Haarlem. Der Park wurde von den Architekten Louis Paul Zocher und seinem Vater Jan David Zocher angelegt und nach Willem Frederik Karel, Prinz der Niederlande, dem zweiten Sohn von König Wilhelm I., benannt. Der Park besteht aus einem öffentlichen Teil, der von der Gemeinde Haarlem verwaltet wird, und einem halböffentlichen Teil, der von der Provinz Nordholland als Teil des Gartens von Paviljoen Welgelegen verwaltet wird. Der Park befindet sich im Stadtteil Haarlemmerhoutkwartier.

Wikipedia: Frederikspark (NL)

7. Proveniershof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Proveniershof

Der Proveniershof ist ein Innenhof in Haarlem in der Grote Houtstraat 140, der belebtesten Einkaufsstraße in Haarlem. Der Provenienshof hat zwar die Form eines Hofes, wurde aber im Gegensatz zu einem "gewöhnlichen" Hof nicht von einer Zunft, einer wohlhabenden Privatperson oder einer Kirche gegründet. Der Name Proveniershof verdankt den Namen der Tatsache, dass hier bis 1866 ein Proveniershuis zu finden war. Im ehemaligen Provenienershuis sind nun Wohnungen entstanden.

Wikipedia: Proveniershof (NL)

8. Janskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Haarlemer Janskerk und der angrenzende Jansklooster wurden in der Zeit von 1310 bis 1318 erbaut und bildeten bis 1625 den Haarlemer Sitz der Komturei Sint Jan, die 1310 gegründet wurde. Seit 1936 dient das Gebäude als Archiv und beherbergt das öffentliche Zentrum des Nordholländischen Archivs. Die St. John's Church ist nicht zu verwechseln mit der St. Joseph's Catholic Church, die sich ebenfalls in der Jansstraat befindet.

Wikipedia: Janskerk (Haarlem) (NL)

9. Guldenbergspoortje

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Guldenbergspoort in der Grote Houtstraat 9 in Haarlem war das Tor zum ehemaligen Karmeliterkloster, das von 1249 bis 1578 bestand. Der Klosterkomplex erstreckte sich weitgehend über eine Fläche von der Größe des Blocks, der von der Grote Houtstraat, dem Anegang, der Warmoesstraat und der Spekstraat begrenzt wurde. An der Ecke Spekstraat und Warmoesstraat stand der "Oude Vleeschhal", der nicht Teil der Klosteranlage war.

Wikipedia: Guldenbergspoortje (NL)

10. Koepelkathedraal Sint Bavo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St.-Bavo-Kathedrale ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Bistums Haarlem-Amsterdam. Das Kirchengebäude wurde 1895 bis 1930 als Nachfolger der Waterstaatskirche St. Joseph errichtet. Diese Kirche war bei der Wiedererrichtung des Bistums 1855 der neue Bischofssitz anstelle der St.-Bavo-Kirche, die durch die Reformation seit 1578 zur Protestantischen Kirche gehört.

Wikipedia: St.-Bavo-Kathedrale (Haarlem) (DE), Website

11. Hannie Schaft

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Frau im Widerstand ist ein Denkmal zur Erinnerung an Hannie Schaft in Kenenkark in der niederländischen Stadt Haarlem. Die Bronzestatue wurde von Truus Menger-Oversteegen im Krieg gemacht, im Krieg, ihre Freundin und ihre Mitresistenzkämpferin. Die Gedenken an den kommunistischen Hannie Schaft stieß in den 1950er Jahren auf Widerstand und die Statue wurde erst 1982 realisiert.

Wikipedia: Vrouw in het verzet (NL), Website

12. Museum van de Geest/Het Dolhuys

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museum van de Geest/Het Dolhuys

Das Museum van de Geest ist ein niederländisches Museum in Haarlem in der Provinz Noord-Holland, mit einer Kunstabteilung in Amsterdam (52,36566° N, 4,90221° O),. Das Museum konzentriert sich auf die Funktionsweise des menschlichen Geistes und die Geschichte der Psychiatrie. Es wurde 2022 zum Europäischen Museum des Jahres gewählt.

Wikipedia: Museum van de Geest (DE), Website

13. Kenaupark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kenaupark ist ein Park im Zentrum der niederländischen Stadt Haarlem. Es ist Teil der Festung in den Verteidigungsanlagen rund um die Altstadt. Der Park wurde 1865 von Jan David Zocher entworfen. Es ist nach Kenau Simonsdochter Hasselaer benannt, wegen ihrer angeblichen Rolle bei der Belagerung von Haarlem (1572-1573).

Wikipedia: Kenaupark (NL)

14. Fort bezuiden Spaarndam

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Fort Bezuiden Spaarndam ist ein Fort des stelligen Van Amsterdam. Es liegt südwestlich von Spaarndam-West am Noorder Buiten Spaarne. Dieses Fort sollte ursprünglich Amsterdam gegen einen potenziellen Angreifer verteidigen. Das Fort wurde restauriert und Häuser unter anderem eine Kunstgalerie und ein Café.

Wikipedia: Fort bezuiden Spaarndam (NL), Website

15. Museum Haarlem

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Verwey Museum Haarlem ist ein Museum in Haarlem über die Geschichte und das kulturelle Erbe von Haarlem und Zuid-Kennemerland. Das Stadtmuseum befindet sich im historischen Zentrum von Haarlem in der Groot Heiligland 47, schräg gegenüber dem Frans Hals Museum und neben dem ABC Architecture Center Haarlem.

Wikipedia: Verwey Museum Haarlem (NL), Website

16. Frans Hals Museum Hal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Hal ist ein Ausstellungskomplex des Frans Hals Museum am Grote Markt von Haarlem, in dem moderne und zeitgenössische Kunst in unterschiedlichen Präsentationen ausgestellt wird. Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischen Foto- und Videopräsentationen, in denen Menschen und Gesellschaft zentral sind.

Wikipedia: Hal (Frans Hals Museum) (NL), Website

17. De Koepel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Haarlem Dome Gefängnis, meist als Dome bezeichnet, ist ein ehemaliges Gefängnis in der Stadt Haarlem. Das Gebäude ist eines der drei Kuppelgefängnisse in den Niederlanden. Die anderen beiden befinden sich in Arnhem und Breda. Alle drei sind im Nationalen Denkmalregister enthalten.

Wikipedia: Koepelgevangenis van Haarlem (NL)

18. Schuur

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Schuur Der ursprünglich hochladende Benutzer war Guusbosman in der Wikipedia auf Englischlanguage QS:P407,en / CC BY-SA 3.0

Die Schuur ist ein Theater und Kino im Zentrum der niederländischen Stadt Haarlem. Das Theater realisiert zudem eigene Produktionen unter dem Namen Toneelschuur Producties. Für den Kinobereich wird oft auch der Name Filmschuur verwendet. Es gibt Bildungskooperationen mit Schulen.

Wikipedia: Schuur (Haarlem) (DE), Website

19. Haarlemmerhout

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Haarlemmerhout Original uploader was Jane023 at en.wikipedia / CC BY-SA 3.0

Der Haarlemmerhout ist ein Stadtwald an der südlichen Stadtgrenze Haarlems und gilt als der älteste Park der Niederlande. Er war früher Teilstück eines größeren Waldstücks, das sich bis zum Haagsche Bos erstreckte. Er beherbergt das Landhaus Welgelegen.

Wikipedia: Haarlemmerhout (DE)

20. Huis ter Kleef

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Huis ter Kleef ist ein ehemaliges holländisches Schloss aus dem dreizehnten Jahrhundert. Die Ruine befindet sich im heutigen Haarlemmer Kweektuin in Haarlem. Der Bezirk, in dem sich die Ruinen befinden, ist nach der Burg benannt; Das Ter Kleefkwartier.

Wikipedia: Huis ter Kleef (NL)

21. PHIL Haarlem

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
PHIL Haarlem Thomas Jakob / CC BY-SA 3.0

PHIL., auch bekannt als Philharmonie, ist ein Konzertsaal in Haarlem in den Niederlanden. Die Philharmonie befindet sich an der Ecke Klokhuisplein und Lange Begijnestraat im Zentrum der Stadt. Bis 2001 hieß das Gebäude Concertgebouw.

Wikipedia: Philharmonie Haarlem (NL), Website

22. Het Bloemenmeisje

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Blumenparade Bollenstreek ist eine Blumenparade im niederländischen Bollenstreek. Für die Dekoration besteht die Verwendung von mehr als vorhandenen Ballblüten wie Hyazinthen, Tulpen und Narzissen im Frühjahr.

Wikipedia: Bloemencorso Bollenstreek (NL), Website

23. Man voor het vuurpeleton

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Während des Zweiten Weltkriegs, am 7. März 1945, wurden fünfzehn gefangene Widerstandskämpfer von den Deutschen am Dreef in Haarlem als Vergeltung hingerichtet. Zivilisten wurden gezwungen, zuzusehen.

Wikipedia: Represaille de Dreef (NL), Website

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.