Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #1 in Mishima, Japan

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 5 Sehenswürdigkeiten
Distanz 2,7 km
Bergauf 41 m
Bergab 36 m

Erkunde Mishima in Japan mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Mishima

Sehenswürdigkeit 1: 三嶋暦師の館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das House of Mishima Rekishi ist ein Museum in der Stadt Mishima in der Präfektur Shizuoka. Er liegt 300 Meter östlich von Mishima Taisha. Es wurde durch die Renovierung des Hauses der Familie Kawai eröffnet, die seit Generationen den Mishima-Kalender herausgegeben hatte.

Wikipedia: 三嶋暦師の館 (JA)

474 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: 三嶋大社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
三嶋大社

Mishima Taisha Schrein (Mishima Motomata, Mishima Taisha Schrein) ist ein Schrein in Omiya -Cho, Mishima City, Präfektur Shizuoka. Shikinai Shrine (Meishin Taisha), Izu Land Ichinomiya, Izu Kunikunisha. Das alte Geschäft ist ein Regierungsschrein und jetzt ein Schrein des Schreins.

Wikipedia: 三嶋大社 (JA)

632 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: 白滝公園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Shirataki-Park ist ein Park in Ichiban-cho 1-1, Stadt Mishima, Präfektur Shizuoka. Es erstreckt sich über eine Fläche von 0,41 Hektar.

Wikipedia: 白滝公園 (JA)

909 Meter / 11 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: 楽寿園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
楽寿園

Rakujuen ist ein Park und Zoo in 19-3 Ichiban-cho, Stadt Mishima, Präfektur Shizuoka. Es handelt sich um eine kostenpflichtige Einrichtung, die von der Stadt Mishima betrieben wird.

Wikipedia: 楽寿園 (JA), Website

671 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: 伊豆国分寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Izu-Kokubunji-Tempel ist ein Tempel des Nichiren-Buddhismus in der Stadt Mishima in der Präfektur Shizuoka. Der frühere Name ist Rengyo-Tempel. Der Name des Berges ist Mt. Saikatsu. Der Hauptbuddha ist Buddha. Es ist der ehemalige Tempel des Kitayama Honmonji Tempels und ist heute Mitglied der Kosho Hoenkai.

Wikipedia: 伊豆国分寺 (JA)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.