Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #4 in Pompei, Italien

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 20 Sehenswürdigkeiten
Distanz 4,5 km
Bergauf 73 m
Bergab 83 m

Erkunde Pompei in Italien mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Pompei

Sehenswürdigkeit 1: Basilica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika war ein öffentliches Gebäude aus der Römerzeit, das beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und nach den archäologischen Ausgrabungen des antiken Pompeji gefunden wurde: Sie wurde sowohl als Hof als auch als Ort für Handelsverhandlungen genutzt.

Wikipedia: Basilica (Pompei) (IT), Website

75 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Forum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Forum von Pompeji ist ein römisches Forum, das durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und als Ergebnis der archäologischen Ausgrabungen im antiken Pompeji gefunden wurde. Das Bauwerk war der Hauptplatz der Stadt und stellte das politische, wirtschaftliche und religiöse Zentrum dar, in dem Demonstrationen, Handelsverhandlungen und Debatten stattfanden. Sie ist eine der am besten erhaltenen der alten italischen Städte.

Wikipedia: Foro di Pompei (IT), Website

220 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Regio VII

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio VII aufgeführt.

Wikipedia: Regio VII degli scavi archeologici di Pompei (IT)

258 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Regio VIII

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio VIII aufgeführt.

Wikipedia: Regio VIII degli scavi archeologici di Pompei (IT)

93 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Foro Triangolare

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Dreiecksforum ist ein römisches Forum, das durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und nach den archäologischen Ausgrabungen des antiken Pompeji gefunden wurde. Der Platz wurde hauptsächlich für Reitrennen und als Erholungsort genutzt, während man auf die Aufführungen der nahe gelegenen Theater wartete.

Wikipedia: Foro Triangolare (IT), Website

50 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Palestra Sannitica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Palestra Sannitica

Das samnitische Gymnasium ist ein römisches Gymnasium, das beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben und nach den archäologischen Ausgrabungen des antiken Pompeji wiederentdeckt wurde: Es diente als Austragungsort von Turnwettkämpfen oder militärischen und politischen Versammlungen.

Wikipedia: Palestra Sannitica (IT)

242 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Kleines Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kleines Theater

Das Teatro Piccolo, auch Odeion genannt, ist ein römisches Theater, das durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und nach den archäologischen Ausgrabungen des antiken Pompeji gefunden wurde: Im Inneren wurden musikalische Darbietungen und Gedichtdeklamationen abgehalten.

Wikipedia: Teatro Piccolo (Pompei) (IT)

99 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Quadroportikus der Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Quadriportico dei Teatri, auch Gladiatorenkaserne genannt, ist ein römisches Bauwerk, das durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und nach den archäologischen Ausgrabungen im antiken Pompeji gefunden wurde: Ursprünglich als Foyer genutzt, wurde es später in eine Kaserne für Gladiatorenkunst umgewandelt.

Wikipedia: Quadriportico dei Teatri (IT)

431 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Pompeji

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die archäologischen Ausgrabungen von Pompeji haben die Überreste der antiken Stadt Pompeji in der Nähe des Hügels Civita vor den Toren des modernen Pompeji zurückgegeben, die während des Ausbruchs des Vesuvs im Jahr 79 zusammen mit Herculaneum, Stabia und Oplonti unter einer Decke aus Asche und Lapilli begraben wurde.

Wikipedia: Scavi archeologici di Pompei (IT)

114 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 10: Regio IX

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio IX aufgeführt.

Wikipedia: Regio IX degli scavi archeologici di Pompei (IT)

252 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 11: Casa dei Ceii

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

146 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 12: Casa dell'Efebo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus der Ephebe ist ein Haus aus der Römerzeit, das während des Ausbruchs des Vesuvs im Jahr 79 begraben wurde und als Ergebnis der archäologischen Ausgrabungen des antiken Pompeji gefunden wurde: Es wird auch das Haus des Publius Cornelius Tegeste genannt, nach dem Namen des Besitzers, und verdankt seinen Namen der Entdeckung einer Statue, die eine Ephebe darstellt.

Wikipedia: Casa dell'Efebo (IT)

23 Meter / 0 Minuten

Sehenswürdigkeit 13: Casa del Pomario Felix

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio I aufgeführt.

Wikipedia: Regio I degli scavi archeologici di Pompei (IT)

141 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 14: Casa della Venere in Bikini

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus der Venus in Bikini, auch unter dem Namen Maximus bekannt, ist ein Haus aus der römischen Ära, das während des Ausbruchs von Vesuv von 79 begraben ist und nach den archäologischen Ausgrabungen des alten Pompeji festgestellt wurde.

Wikipedia: Casa della Venere in Bikini (IT)

139 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 15: Regio III

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio III aufgeführt.

Wikipedia: Regio III degli scavi archeologici di Pompei (IT)

58 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 16: Casa di Octavius Quartione

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Casa di Octavius Quartio (II 2, 2) ist der moderne Name eines großen Atriumhauses in Pompeji.

Wikipedia: Casa di Octavius Quartio (DE)

676 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 17: Regio IV

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio IV aufgeführt.

Wikipedia: Regio IV degli scavi archeologici di Pompei (IT)

668 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 18: Regio II

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Folgenden sind die Denkmäler der archäologischen Ausgrabungen von Pompeji in Regio II aufgeführt.

Wikipedia: Regio II degli scavi archeologici di Pompei (IT)

52 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 19: Palestra Grande

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Pompeji war eine antike Stadt in Kampanien am Golf von Neapel, die wie Herculaneum, Stabiae und Oplontis beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. verschüttet wurde, unter der Vulkanasche aber weitgehend konserviert blieb.

Wikipedia: Große Palästra (DE)

719 Meter / 9 Minuten

Sehenswürdigkeit 20: Santuario della Beata Vergine del Santo Rosario

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Wallfahrtsbasilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz ist eine römisch-katholische Marien-Wallfahrtskirche in Pompei in der italienischen Metropolitanstadt Neapel. Die neobarocke Kuppel-Basilika wurde 1878–1891 auf Initiative des seligen Bartolo Longo zu Ehren der Rosenkranzkönigin erbaut und 1934–1939 wesentlich erweitert. Sie fasst 6000 Gläubige. Das Marienheiligtum ist die Kathedrale der Territorialprälatur Pompei und hat den Rang einer Päpstlichen Basilika.

Wikipedia: Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz (DE)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.