Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #5 in Bologna, Italien

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 14 Sehenswürdigkeiten
Distanz 6,9 km
Bergauf 130 m
Bergab 130 m

Erkunde Bologna in Italien mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Bologna

Sehenswürdigkeit 1: Giardini dell'Orto Botanico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Botanische Garten von Bologna ist ein botanischer Garten, der von der Universität Bologna verwaltet wird. Es befindet sich in der Via Irnerio, innerhalb der dritten Stadtmauer.

Wikipedia: Orto botanico di Bologna (IT)

731 Meter / 9 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Porta Mascarella

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Porta Mascarella ist eines der Tore der dritten Stadtmauer von Bologna. Es befindet sich am Ende der gleichnamigen Straße, an der Kreuzung mit den Alleen von Circonvallazione und kurz vor der Brücke der Via Stalingrado.

Wikipedia: Porta Mascarella (IT)

1139 Meter / 14 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Chiesa del Sacro Cuore di Gesù

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Herz-Jesu-Kirche ist eine Pfarrkirche in Bologna, die sich etwas außerhalb der Porta Galliera mit Blick auf die Via Matteotti in der Gegend von Bolognina im Stadtteil Navile befindet. Es ist eine der bevölkerungsreichsten Pfarreien der Stadt: Die Einwohnerzahl beträgt weit über zehntausend Seelen.

Wikipedia: Chiesa del Sacro Cuore di Gesù (Bologna) (IT)

536 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Porta Galliera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigenTicket buchen*

Die Porta Galliera ist eines der Tore der dritten Stadtmauer der Stadt Bologna.

Wikipedia: Porta Galliera (IT)

460 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Parco della Montagnola

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Montagnola-Garten ist eine der ältesten und zentralsten Grünflächen der Stadt Bologna, die zum ersten Mal im siebzehnten Jahrhundert eröffnet wurde.

Wikipedia: Giardino della Montagnola (IT)

318 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Monumento ai caduti del VIII Agosto 1848

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Monumento ai caduti del VIII Agosto 1848This Photo was taken by Timothy A. Gonsalves. Feel free to use my photos, but please mention me as the author. I would much appreciate if you send me an email tagooty@gmail.com or write on my talk page, for my information. Please contact me before commercial use. Please do not upload an edited image here without consulting me. I would like to make corrections only at my own source to ensure that the changes improve the image and are preserved.Otherwise you may upload an edited image with a new name. Please use one of the templates derivative or extract. / CC BY-SA 4.0

Das Denkmal für die Gefallenen vom 8. August 1848, auch bekannt als Popolano, ist eine Bronzestatue auf der Piazza VIII Agosto in Bologna, am Eingang des Montagnola-Parks. Es handelt sich um ein Werk von Pasquale Rizzoli aus dem Jahr 1903, das in Erinnerung an den Tag geschaffen wurde, an dem die Bologneser die Österreicher nach einem Feuergefecht aus der Stadt vertrieben.

Wikipedia: Monumento ai caduti del VIII Agosto 1848 (IT)

1028 Meter / 12 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: MAMbo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Moderne Kunst von Bologna ist ein Museum für moderne Kunst in Bologna, Italien. Es wurde 2007 eingeweiht und befindet sich im historischen Gebäude des ehemaligen Forno del Pane.

Wikipedia: Museo d'arte moderna di Bologna (IT)

381 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Porta Lame

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Porta LameG.dallorto / Attribution

Die Porta delle Lame, heute Piazza VII Novembre 1944, ist eines der Tore der dritten Stadtmauer von Bologna.

Wikipedia: Porta delle Lame (IT)

651 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Cripta di San Zama

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Krypta von San Zama ist ein Bologna -Kultgebäude, befindet sich innerhalb des Komplexes, der den Niborre Saints gewidmet und glücklich ist und gilt als einer der ältesten christlichen Orte der Stadt. Es erhebt sich auf die Überreste der nach der Tradition, so das Haus von Vitale und Agricola, den beiden Heiligen Protomberi von Bologna. Die Krypta ist ein Denkmal von großer Bedeutung, sowohl aus künstlerischer als auch aus historischer Sicht, denn an diesem Ort versenken sie die christlichen Wurzeln der emilischen Hauptstadt.

Wikipedia: Cripta di San Zama (IT)

1 Meter / 0 Minuten

Sehenswürdigkeit 10: Abbazia dei Santi Naborre e Felice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Abtei der Heiligen Naborre und Felix, auch bekannt als Abtei der Heiligen Naborre und Felix, ist der Ort des katholischen Gottesdienstes und der älteste Bischofssitz in Bologna.

Wikipedia: Abbazia dei Santi Naborre e Felice (IT)

498 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 11: Tomba di Odofredo Denari

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In den Gräbern der Glossatoren der Bologneser Schule werden die sterblichen Überreste einiger der ersten und bedeutendsten Professoren dessen aufbewahrt, was im Mittelalter als Studium bezeichnet wurde, d.h. der Universität, die in Bologna vor allem für ihre Rechtslehre bekannt war: Sie wurden Glossatoren genannt, weil sie die Texte des römischen Rechts mit erläuternden Ergänzungen am Rand, den "Glossen", kommentierten. um den Inhalt der betrachteten Passagen klarer zu machen. Diese neuen Berufsfiguren, Eckpfeiler des politischen und kulturellen Lebens der Stadt, haben es sich entschieden, an Orten mit großer städtischer Sichtbarkeit begraben zu werden.

Wikipedia: Tombe dei Glossatori della Scuola bolognese (IT)

64 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 12: Basilica di San Francesco

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika San Francesco ist eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert in Bologna, die dem Heiligen Franz von Assisi geweiht ist und sich im Besitz des Ordens der Minderbrüder befindet. Im November 1935 erhob Papst Pius XI. sie in den Rang einer Basilica minor.

Wikipedia: Basilica di San Francesco (Bologna) (IT)

685 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 13: Santa Maria della Carità

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Santa Maria della Carità ist eine römisch-katholische Kirche im Renaissance-Stil im Zentrum von Bologna, Italien.

Wikipedia: Santa Maria della Carità, Bologna (EN)

413 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 14: Porta San Felice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Porta San Felice ist eines der Tore der dritten Stadtmauer von Bologna.

Wikipedia: Porta San Felice (IT)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.