14 Sehens­würdig­keiten in Bologna, Italien (mit Karte und Bildern)

Erstklassigen Sehenswürdigkeiten

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Bologna buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Geführte Free Walking Touren

Hier kannst du geführte Free Walking Touren in Bologna buchen:

Geführte Free Walking Touen auf GuruWalk*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Bologna, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 14 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Bologna, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Bologna

1. Tomba di Egidio Foscherari

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Gräber der Glossatoren der Bologneser Schule bewahren die Überreste einiger der ersten und wichtigsten Professoren dessen, was im Mittelalter das Studium genannt wurde, das heißt die Universität, die in Bologna vor allem für die Lehre des Rechts bekannt war: Sie wurden Glossatoren genannt, weil sie die Texte des römischen Rechts mit erklärenden Ergänzungen am Rand, den "Glossen", kommentierten. den Inhalt der betreffenden Passagen klarer zu machen. Diese neuen Persönlichkeiten, Eckpfeiler des politischen und kulturellen Lebens der Stadt, entschieden sich, an Orten von großer städtischer Sichtbarkeit begraben zu werden.

Wikipedia: Tombe dei Glossatori della Scuola bolognese (IT)

2. Museo Civico Archeologico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museo Civico Archeologico in Bologna ist eine Sammlung, die Archäologie der Stadt Bologna abdeckt, aber auch Werke anderer Regionen und Kulturen umfasst. Es gibt eine ägyptische Abteilung, griechische und römische Antiken, eine Abgusssammlung und ein Münzkabinett. Die lokalarchäologischen Sammlungen decken die Geschichte der Region des antiken Bologna von der Vorgeschichte über die etruskische Zeit (Felsina) und die keltische Periode (Boier) bis zum Ende der Römerzeit (Bononia) ab.

Wikipedia: Museo Civico Archeologico (Bologna) (DE)

3. Basilica di San Domenico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Patriarchalbasilika San Domenico befindet sich in Bologna und ist das Heiligtum, das die sterblichen Überreste des gleichnamigen Heiligen beherbergt, Gründer des Ordens der Predigerbrüder, der 1221 in einer Zelle des angrenzenden Klosters starb, das er selbst gegründet hatte, und wo die ersten Generalkapitel abgehalten wurden, die dem Orden Gestalt gaben.

Wikipedia: Basilica di San Domenico (Bologna) (IT)

4. Salone della Podestà

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Salone della Podestà Georges Jansoone / CC BY 2.5

Der Palazzo del Podestà von Bologna wurde gegen 1200 an der damals entstehenden Piazza Maggiore errichtet, als Gebäude für die Erledigung öffentlicher Aufgaben und als Sitz des Podestà und seiner Beamten. Der heutige Komplex hat ein durchaus anderes Aussehen als im Mittelalter, zumal der anliegende Palazzo Re Enzo erst später errichtet wurde.

Wikipedia: Palazzo del Podestà (Bologna) (DE)

5. Monumento ai caduti del VIII Agosto 1848

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für die Gefallenen vom 8. August 1848, auch bekannt als Popolano, ist eine Bronzestatue auf der Piazza VIII Agosto in Bologna, am Eingang des Montagnola-Parks. Das Werk von Pasquale Rizzoli aus dem Jahr 1903 wurde in Erinnerung an den Tag modelliert, als die Bologneser die Österreicher nach einem Feuergefecht aus der Stadt vertrieben.

Wikipedia: Monumento ai caduti del VIII Agosto 1848 (IT)

6. Museo di Palazzo Poggi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum des Palazzo Poggi ist ein Universitätsmuseum in Bologna, das sich im gleichnamigen Palast in der Via Zamboni befindet. Das gleiche Gebäude, in dem sich der Hauptsitz der Alma Mater Studiorum und anderer Universitätsmuseen wie das Specola-Museum und das Europäische Studentenmuseum (MEUS) befinden.

Wikipedia: Museo di palazzo Poggi (IT)

7. Chiesa di San Giacomo Maggiore

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika San Giacomo Maggiore ist eine römisch-katholische Basilika in Bologna, Italien. Sie wurde 1267 als Kirche des Augustinerordens gegründet. Im Inneren befindet sich die Bentivoglio-Kapelle, eine prächtige Architektur aus der Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts, reich an Renaissance-Kunstwerken.

Wikipedia: Basilica di San Giacomo Maggiore (IT)

8. Garisenda Tower

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Torre della Garisenda ist einer der sogenannten due torri von Bologna in der italienischen Region Emilia-Romagna, ein Symbol der Stadt. Er steht an der Piazza di Porta Ravegnana, an der Kreuzung der alten Straßen San Donato, Via San Vitale, Strada Maggiore, Via Santo Stefano und Via Castiglione.

Wikipedia: Torre della Garisenda (DE)

9. Chiesa del Sacro Cuore di Gesù

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Heiligen Herzens Jesu ist eine Pfarrkirche in Bologna etwas außerhalb der Porta Galliera, mit Blick auf die Via Matteotti, im Stadtteil Navile. Es ist eine der bevölkerungsreichsten Gemeinden der Stadt: Seine demografische Abdeckung übersteigt weit zehntausend Seelen.

Wikipedia: Chiesa del Sacro Cuore di Gesù (Bologna) (IT)

10. San Colombano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Colombano ist ein alter Klosterkomplex in der Stadt Bologna, in der Via Parigi. Gewidmet dem irischen Missionar Columbanus. Die heute entweihte Kirche beherbergt die Tagliavini-Sammlung, eine wertvolle Sammlung antiker Musikinstrumente.

Wikipedia: Chiesa di San Colombano (Bologna) (IT)

11. Chiesa dei Santi Vitale e Agricola in Arena

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santi Vitale e Agricola in Arena ist eine katholische Kirche in der Via San Vitale, im historischen Zentrum von Bologna. Die Kirche ist Sitz der gleichnamigen Pfarrei des Vikariats Bologna-Zentrum der Erzdiözese Bologna.

Wikipedia: Chiesa dei Santi Vitale e Agricola in Arena (IT)

12. Teatro Dehon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teatro Dehon ist ein Theater in Bologna, Italien, das unter der Kirche Santa Maria del Suffragio an der Kreuzung von Via Libia und Via Sante Vincenzi im Stadtteil Cyrenaica des Stadtteils San Donato-San Vitale erbaut wurde.

Wikipedia: Teatro Dehon (IT)

13. Giardino del Guasto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Garten des Fehlers ist ein öffentlicher Garten in Bologna in Piazza Verdi. Der Name des Gartens stammt aus der Erstellung auf den Trümmern eines wichtigen edlen Palastes, Palazzo Bentivoglio, das 1507 zerstört wurde.

Wikipedia: Giardino del Guasto (IT)

14. Porta Mascarella

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Porta Mascarella ist eines der Tore der dritten Stadtmauer von Bologna. Es erhebt sich am Ende der gleichnamigen Straße, an der Kreuzung mit den Alleen der Circonvallazione und kurz vor der Brücke der Via Stalingrado.

Wikipedia: Porta Mascarella (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen