Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #2 in Nantes, Frankreich

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 19 Sehenswürdigkeiten
Distanz 5 km
Bergauf 72 m
Bergab 78 m

Erkunde Nantes in Frankreich mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Nantes

Sehenswürdigkeit 1: Ancien couvent de la Visitation

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster Mariä Heimsuchung ist ein ehemaliges Kloster der Visitandinen in Nantes, Frankreich. Während der Französischen Revolution konfisziert, wurde es zu einem Krankenhaus, einem Garnisonskreis und dann zu einem Wohnheim für ältere Menschen. Es wurde 1925 in das Ergänzungsinventar der historischen Denkmäler aufgenommen.

Wikipedia: Couvent de la Visitation (Nantes) (FR)

196 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Hôtel Ceineray

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Ceineray wurde im achtzehnten Jahrhundert erbaut und befindet sich in der Rue Sully Nr. 1 in Nantes, Frankreich, am Rande des Viertels Malakoff - Saint-Donatien. Das Gebäude wurde 1954 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Ceineray (FR)

309 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Hôtel Mellient

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Mellient ist ein Herrenhaus aus dem achtzehnten Jahrhundert in der Rue Tournefort Nr. 7 im Stadtzentrum von Nantes, Frankreich. Das Gebäude wurde 1954 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Mellient (FR)

61 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Hôtel Urvoy de Saint-Bedan

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Urvoy de Saint-Bedan ist ein Herrenhaus aus dem Jahr 1840 an der Ecke Rue Tournefort und Rue d'Argentré im Stadtzentrum von Nantes, Frankreich. Das Gebäude wurde 1954 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Urvoy de Saint-Bedan (FR)

131 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Hôtel Cottin de Melleville

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Cottin de Melleville Hotel ist ein Herrenhaus, das im 18. Jahrhundert am Rue TourneFort Nr. 1 in Nantes, Frankreich, erbaut wurde. Das Gebäude wurde 1954 als historische Denkmäler registriert.

Wikipedia: Hôtel Cottin de Melleville (FR)

94 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Hôtel de Montaudoin

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Montaudouin ist ein Herrenhaus im neoklassizistischen Stil, das Ende des achtzehnten Jahrhunderts erbaut wurde und sich am Place Maréchal-Foch im Stadtzentrum von Nantes, Frankreich, befindet. Das Gebäude wurde 1951 und 1954 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Montaudouin (FR)

87 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Colonne Louis XVI

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Louis-XVI-Säule ist ein Denkmal der Stadt Nantes in Frankreich, das in der Mitte des Place Maréchal-Foch aufgestellt ist. Es handelt sich um eine achtundzwanzig Meter hohe Säule, die auf einem Sockel steht, der von einer Statue des Königs von Frankreich, Ludwig XVI., überragt wird.

Wikipedia: Colonne Louis-XVI (FR)

257 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Chapelle de l'Oratoire

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle des Oratoriums ist eine alte Kapelle des Orators des 17. Jahrhunderts in Nantes in Frankreich. Es ist Ort des Oratoriums im Malakoff - Saint -Donatien District. Diese Kapelle wurde 1775 in das Lelasseur Hotel eingebaut und wurde 1952 als historische Denkmäler eingestuft. Sie wurde nicht mehr der Feier der Anbetung gewidmet, sondern ist zum Anhang zum City Arts Museum geworden.

Wikipedia: Chapelle de l'Oratoire (Nantes) (FR)

414 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Cathédrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cathédrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul

Die Kathedrale von Nantes ist trägt das Doppelpatrozinium Peter und Paul. Sie ist Kathedralkirche des Bischofs von Nantes.

Wikipedia: Kathedrale von Nantes (DE)

278 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 10: Enceinte gallo-romaine

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Enceinte gallo-romaine

Die gallo-römische Mauer von Nantes ist eine Mauer, die Stadt Portus Namnetum von der Zeit des römischen Galliens bis ins Hochmittelalter umgibt und von der nur noch Überreste erhalten sind.

Wikipedia: Enceinte gallo-romaine de Nantes (FR)

54 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 11: Hôtel Saint-Aignan

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hotel Saint-Aignan ist ein extravagantes Herrenhaus im gotischen Stil, das Ende des fünfzehnten Jahrhunderts erbaut wurde und sich in der Rue Saint-Jean im Stadtzentrum von Nantes, Frankreich, befindet. Das Gebäude wurde 1926 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Saint-Aignan (FR)

199 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 12: Square Amiral Halgan

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Square Amiral Halgan

Emmanuel Halgan (* 31. Dezember 1771 in Paris; † 20. April 1852 ebenda) war ein französischer Vizeadmiral und Politiker, Gouverneur von Martinique (1834–1836) und Peer von Frankreich.

Wikipedia: Emmanuel Halgan (amiral) (FR)

519 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 13: Chapelle Notre-Dame-de-Bonsecours

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle Notre-Dame-de-Bonsecours ist ein ehemaliges römisch-katholisches Gotteshaus in Nantes im französischen Département Loire-Atlantique.

Wikipedia: Chapelle Notre-Dame-de-Bonsecours (Nantes) (FR)

548 Meter / 7 Minuten

Sehenswürdigkeit 14: Basilique Saint-Nicolas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika St-Nicolas ist eine römisch-katholische Kirche in Nantes im französischen Département Loire-Atlantique, Pays de la Loire. Die Pfarrkirche des Bistums Nantes trägt den Titel einer Basilica minor. Die neugotische Kirche stammt aus dem 1860er Jahren und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut. Sie ist eine der beiden Basiliken der Stadt, zusammen mit der Basilika St-Donatien-St-Rogatien.

Wikipedia: St-Nicolas (Nantes) (DE)

1638 Meter / 20 Minuten

Sehenswürdigkeit 15: Hôtel Allard

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Allard ist ein privates Herrenhaus, das zwischen 1828 und 1856 erbaut wurde und sich am Place Général-Mellinet Nr. 1 zwischen der Rue de Belleville und dem Boulevard de Launay im Stadtteil Dervallières - Zola in Nantes, Frankreich, befindet. Das Gebäude wurde 1991 und 2008 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Allard (FR)

60 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 16: Hôtel Vauloup

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Vauloup ist ein privates Herrenhaus, das zwischen 1828 und 1856 erbaut wurde und sich am Place Général-Mellinet Nr. 3 im Stadtteil Dervallières - Zola in Nantes, Frankreich, befindet. Das Gebäude wurde 1988 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Vauloup (FR)

26 Meter / 0 Minuten

Sehenswürdigkeit 17: Hôtel Maës

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Maës ist ein Herrenhaus aus dem Jahr 1827 am Place Général-Mellinet Nr. 4 zwischen dem Boulevard Allard und der Rue Richer im Stadtteil Dervallières - Zola in Nantes, Frankreich. Das Gebäude wurde 2011 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Maës (FR)

35 Meter / 0 Minuten

Sehenswürdigkeit 18: Hôtel Blon-et-Amouroux

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Blon-et-Amouroux ist ein privates Herrenhaus, das zwischen 1828 und 1856 erbaut wurde und sich am Place Général-Mellinet Nr. 5 im Stadtteil Dervallières - Zola von Nantes, Frankreich, befindet. Das Gebäude wurde 1991 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Blon-et-Amouroux (FR)

60 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 19: Hôtel Philippe

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel Philippe ist ein privates Herrenhaus aus dem Jahr 1828 am Place Général-Mellinet Nr. 7 zwischen der Rue Rollin und dem Boulevard Saint-Aignan im Stadtteil Dervallières - Zola in Nantes, Frankreich. Das Gebäude wurde 2011 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Hôtel Philippe (FR)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.