Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #3 in Leipzig, Deutschland

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 15 Sehenswürdigkeiten
Distanz 6,3 km
Bergauf 58 m
Bergab 61 m

Erkunde Leipzig in Deutschland mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Leipzig

Sehenswürdigkeit 1: St. Lukas-Kirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lukaskirche ist ein evangelisches Gotteshaus im Leipziger Osten im Zentrum des Ortsteils Volkmarsdorf. Der mit Spitzhelm bekrönte, 71 Meter hohe Turm ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Stadtteils. Seit 2015 nutzt die altlutherische St. Trinitatisgemeinde Leipzig der SELK den Sakralbau.

Wikipedia: Lukaskirche (Leipzig) (DE)

1018 Meter / 12 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Apelstein 42

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Zum Gedenken an die Völkerschlacht bei Leipzig im Jahr 1813 wurden an wichtigen Orten der Kämpfe sogenannte Apelsteine aufgestellt, benannt nach ihrem Initiator, dem Leipziger Bürger und Schriftsteller Theodor Apel (1811–1867). Insgesamt gibt es in Leipzig und Umgebung 50 solcher Denkmale.

Wikipedia: Apelsteine (DE)

782 Meter / 9 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Reclam-Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Reclam-Museum Dipl.-Des. Michael Kewitsch, Leipzig / CC BY-SA 4.0

Das Reclam-Museum ist ein Buchmuseum im Leipziger Graphischen Viertel, Kreuzstraße 12. Es umfasst eine Ausstellung von rund 10.000 Heften, Büchern etc. aus Reclams Universal-Bibliothek von deren Anfängen 1867 bis in die Gegenwart. Es ist das einzige Museum und die umfassendste Sammlung ihrer Art zu Veröffentlichungen des Reclam-Verlages.

Wikipedia: Reclam-Museum (DE), Website

419 Meter / 5 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Rabensteinplatz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Rabensteinplatz ist ein als Grünanlage in der östlichen Vorstadt Leipzigs gelegener Platz. Historisch eine Richtstätte, wurde er im 19. Jahrhundert zu einer Grünanlage ausgestaltet. Der Rabensteinplatz steht unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Rabensteinplatz (DE)

171 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig ist ein zur Universität Leipzig gehörendes Museum. Mit seinen über 5500 Bestandseinheiten, rund 10.000 Objekten, unter denen sich neben wertvollen europäischen und außereuropäischen Instrumenten insbesondere kostbare Stücke aus der Zeit der Renaissance und des Barock sowie der Leipziger Bach-Zeit befinden, nimmt es weltweit eine der vordersten Stellen von hohem Rang ein. Heute ist es nach dem Museum in Brüssel und vor dem Museum in der Cité de la musique in Paris das zweitgrößte Musikinstrumenten-Museum Europas.

Wikipedia: Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig (DE), Website

272 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Alter Johannisfriedhof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Alter Johannisfriedhof

Der Alte Johannisfriedhof ist der älteste Friedhof der Stadt Leipzig, dort fanden etwa 280.000 Verstorbene ihre letzte Ruhestätte.

Wikipedia: Alter Johannisfriedhof (DE)

638 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Lincks Gartenhaus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Lincks Gartenhaus ist ein in der Barockzeit entstandenes, rekonstruiertes Gartenhaus im Leipziger Seeburgviertel. Es wurde von dem Leipziger Apotheker Johann Heinrich Linck dem Jüngeren errichtet. Gegenwärtig wird es von einer Anwaltskanzlei genutzt.

Wikipedia: Lincks Gartenhaus (DE)

1123 Meter / 13 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Landgericht Leipzig

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Landgericht Leipzig ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Bundeslandes Sachsen.

Wikipedia: Landgericht Leipzig (DE)

683 Meter / 8 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Universitätsbibliothek Leipzig - Bibliotheca Albertina

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Universitätsbibliothek Leipzig - Bibliotheca Albertina

Die Universitätsbibliothek Leipzig ist eine zentrale Einrichtung der Universität Leipzig. Sie ist eine der ältesten Bibliotheken Deutschlands. Ihr Hauptgebäude ist die Bibliotheca Albertina. 2017 wurde die Einrichtung als Bibliothek des Jahres gewürdigt.

Wikipedia: Universitätsbibliothek Leipzig (DE), Website

344 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 10: Villa S. Sieskind

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig war eine Theaterhochschule in Leipzig, die von 1953 bis 1992 bestand.

Wikipedia: Theaterhochschule Leipzig (DE)

89 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 11: HTWK Leipzig Wiener Bau Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
HTWK Leipzig Wiener Bau Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Die Städtische Gewerbeschule Leipzig war eine höhere berufsbegleitende Schule. Zahlreiche Namensänderungen, Verbindungen mit anderen Einrichtungen sowie Niveausteigerungen und Profilangleichungen führten schließlich zur heutigen Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK).

Wikipedia: Städtische Gewerbeschule Leipzig (DE), Website

126 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 12: Hochschule für Grafik und Buchkunst

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hochschule für Grafik und Buchkunst

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst / Academy of Fine Arts Leipzig (HGB) in Leipzig ist mit ihrer Gründung 1764 eine der ältesten staatlichen Kunsthochschulen in Deutschland. Ca. 600 Studenten studieren derzeit in den vier Studiengängen Malerei/Grafik, Buchkunst/Grafik-Design, Fotografie und Medienkunst. Zudem wurde 2009 ein Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen gegründet. Dieses weiterbildende Studienangebot ist in dieser Form in Deutschland einzigartig und verbindet anwendungsorientierte Forschungspraxis mit wissenschaftlicher Reflexion. 2014 feierte sie zusammen mit der gleichzeitig gegründeten Hochschule für Bildende Künste Dresden ihr 250-jähriges Bestehen. Die Galerie der Hochschule fungiert als zentraler Ausstellungsort.

Wikipedia: Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (DE), Website

168 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 13: Galerie für Zeitgenössische Kunst Neubau

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfZK) ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst und ein Museum für Kunst nach 1945 in Leipzig, in schöner Lage gegenüber vom Johannapark.

Wikipedia: Galerie für Zeitgenössische Kunst (DE), Website

157 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 14: Galerie für Zeitgenössische Kunst

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Herfurthsche Villa an der Karl-Tauchnitz-Straße 11 in Leipzig ist eine dreigeschossige Villa.

Wikipedia: Herfurthsche Villa (Leipzig) (DE), Website

338 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 15: Lutherkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lutherkirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche am Johannapark im Leipziger Bachviertel. Sie ist Teil des Bildungscampus Forum Thomanum.

Wikipedia: Lutherkirche (Leipzig) (DE), Url

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.