Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #13 in Frankfurt am Main, Deutschland

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 8 Sehenswürdigkeiten
Distanz 7,2 km
Bergauf 175 m
Bergab 162 m

Erkunde Frankfurt am Main in Deutschland mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Aktivitäten in Frankfurt am MainEinzelne Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main

Sehenswürdigkeit 1: Festeburggemeinde

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Festeburgkirche ist eine evangelische Kirche in Frankfurt am Main-Preungesheim.

Wikipedia: Festeburgkirche (DE)

1708 Meter / 20 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Huthpark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der 18,2 Hektar große Frankfurter Huthpark im nordöstlich gelegenen Stadtteil Seckbach wurde in den Jahren 1910 bis 1913 nach Entwürfen von Frankfurts Gartenbaudirektor Carl Heicke (1862–1938) und seines Gartenarchitekten Bernhard Rosenthal als Volkspark Auf dem Huth in landschaftlich schöner Lage von der Frankfurter Stadtverwaltung angelegt und ab 1912 unter der Ägide von Gartenbaudirektor Max Bromme (1878–1974) vollendet. Die vorhandene Geländeform wurde dabei beibehalten.

Wikipedia: Huthpark (DE)

1737 Meter / 21 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Ehrenmal für die Gefallenen der Weltkriege Frankfurt-Seckbach

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ehrenmal für die Seckbacher Gefallenen der Weltkriege steht innerhalb der Grünanlagen des Lohrparks auf dem Lohrberg in dem zu Frankfurt am Main gehörenden Stadtteil Seckbach.

Wikipedia: Ehrenmal für die Gefallenen der Weltkriege Frankfurt-Seckbach (DE), Website

220 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Lohrberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der etwa 185 Meter hohe Lohrberg oder kurz Lohr gilt als Hausberg von Frankfurt am Main und ist gleichzeitig der einzig verbliebene Weinberg innerhalb des Stadtgebietes. Er gehört zum Stadtteil Seckbach und ist Bestandteil der geologischen Formation des Berger Rückens, der sich in der Form eines flachen U von Berkersheim bis hinter das Ortsende von Bergen – auslaufend nach Maintal-Bischofsheim – erstreckt. An der Berger Warte liegt der höchste Punkt des Stadtgebietes mit 212,4 Metern über NN.

Wikipedia: Lohrberg (Frankfurt am Main) (DE)

1870 Meter / 22 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Berger Warte

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Berger WartePeng 26 June 2005 14:32 (UTC) / CC BY-SA 3.0

Die Berger Warte ist ein in der Mitte des 16. Jahrhunderts errichteter, etwa 12 Meter hoher, aus Rotem Mainsandstein gemauerter Wartturm. Der Turm mit kreisrundem Grundriss steht an der höchsten Stelle des heutigen Stadtgebiets von Frankfurt am Main, in der Gemarkung von deren östlichem Stadtteil Seckbach. Dort befindet er sich an der Grenze zum Stadtteil Bergen-Enkheim, wenige Meter westlich der Bundesstraße 521, auf dem Mittelgebirgszug Berger Rücken.

Wikipedia: Berger Warte (DE)

1302 Meter / 16 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: Schelmenburg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Schelmenburg, auch Schelmenschloss oder Gruckau genannt, war eine mittelalterliche Wasserburg im heutigen Frankfurt-Bergen-Enkheim in Hessen. Sie war mehrere Jahrhunderte lang Stammburg der Schelme von Bergen. Heute ist von der Schelmenburg noch ein barockes Wasserschlösschen erhalten, das 1700 auf den Grundmauern der ehemaligen Kernburg erbaut wurde.

Wikipedia: Schelmenburg (DE)

313 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Frieda Hirsch

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Liste der Stolpersteine in Frankfurt am Main führt die vom Künstler Gunter Demnig verlegten Stolpersteine in Frankfurt am Main auf. Die Initiative Stolpersteine in Frankfurt am Main e. V. hat seit November 2003 die Verlegung ca. 2000 Stolpersteinen, min. einer Kopfstein und min. einer Stolperschwelle veranlasst. Die Initiative wird von der Stadt Frankfurt sowie von zahlreichen Institutionen, darunter das Jüdische Museum und das Institut für Stadtgeschichte unterstützt.

Wikipedia: Liste der Stolpersteine in Frankfurt am Main (DE)

74 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Nikolauskapelle

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Nikolauskapelle ist ein spätgotisches ehemaliges Gotteshaus und ein hessisches Kulturdenkmal in Bergen-Enkheim, einem Stadtteil von Frankfurt am Main.

Wikipedia: Nikolauskapelle (Frankfurt-Bergen) (DE)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.