Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #15 in Bremen, Deutschland

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 9 Sehenswürdigkeiten
Distanz 3,8 km
Bergauf 48 m
Bergab 41 m

Erkunde Bremen in Deutschland mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Bremen

Sehenswürdigkeit 1: Haus Schumacher

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Schumacher, auch seit 2013 Haus Blome, befindet sich in Bremen, Stadtteil Oberneuland, Oberneulander Landstraße 93. Das Bauernhaus entstand um 1780 und ist in Bremen das älteste verbliebene Brinksitzerhaus. Es trägt den Namen der Familie, die dort über 100 Jahre wohnte.

Wikipedia: Haus Schumacher (DE), Website

828 Meter / 10 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: Park Höpkens Ruh

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Park Höpkens Ruh Till F. Teenck / CC BY-SA 3.0

Höpkensruh, auch Höpkens Ruh, ist ein kleiner, sieben Hektar großer Landschaftspark in Bremen-Oberneuland. Der Park und das Landgut befinden sich an der Oberneulander Landstraße 69.

Wikipedia: Höpkensruh (DE), Website

186 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Muhles Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Muhles Park mit dem Landgut Muhle liegt in Bremen im Stadtteil Oberneuland, direkt neben dem Park und Landgut Höpkens Ruh an der Oberneulander Landstraße 65 bis 69, auf der anderen Seite der Straße Auf der Alten Weide. Gegenüber liegt der ausgedehnte Ichons Park mit der Villa Ichon, die – ergänzt mit neueren Bauten – ein Seniorenheim beheimatet.

Wikipedia: Muhles Park (DE), Website

366 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Landhaus Böving

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Landhaus Böving befindet sich in Bremen, Stadtteil Oberneuland, Oberneulander Landstraße 65. Es entstand um 1815 und als Umbau 1922 nach Plänen von Walter Görig. Es steht seit 1984 unter Bremer Denkmalschutz.

Wikipedia: Landhaus Böving (DE), Website

303 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Landhaus Caesar-Ichon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Ichons Park und Landhaus Caesar-Ichon befinden sich in Bremen, Stadtteil Oberneuland, Oberneulander Landstraße 70. Der Park entstand 1768 und 1829, das Gebäude 1843 nach Plänen von Anton Theodor Eggers. Sie stehen seit 1973 unter Bremer Denkmalschutz.

Wikipedia: Ichons Park und Landhaus Caesar-Ichon (DE), Website

579 Meter / 7 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: St. Johann

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

St. Johann ist eine evangelische Pfarrkirche in Bremen im Stadtteil Oberneuland, Oberneulander Landstraße 41/Hohenkampsweg 6. Sie wurde 1860 im Stil der Neugotik vollendet.

Wikipedia: St. Johann (Oberneuland) (DE), Website

141 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Haus Hoogenkamp

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Hoogenkamp, früher Landhaus Hucke, befindet sich in Bremen, Stadtteil Oberneuland, Oberneulander Landstraße 33. Es entstand 1825 nach Plänen von Baumeister Hinrich Kaars. Es steht seit 1973 unter Bremer Denkmalschutz.

Wikipedia: Haus Hoogenkamp (DE), Website

513 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Park Gut Hodenberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Park Gut Hodenberg

Gut Hodenberg ist ein historisches Landgut mit einem Park in Bremen-Oberneuland, das im Eigentum einer Stiftung ist.

Wikipedia: Gut Hodenberg (DE), Website

843 Meter / 10 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: Gutshaus Hodenberg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Gutshaus Hodenberg

In der Liste der Kulturdenkmäler in Oberneuland sind alle Kulturdenkmäler des Bremer Stadtteils Oberneuland aufgelistet.

Wikipedia: Liste der Kulturdenkmäler in Oberneuland (DE), Website

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.