Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #6 in Augsburg, Deutschland

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 9 Sehenswürdigkeiten
Distanz 3,3 km
Bergauf 45 m
Bergab 47 m

Erkunde Augsburg in Deutschland mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Aktivitäten in AugsburgEinzelne Sehenswürdigkeiten in Augsburg

Sehenswürdigkeit 1: Augsburger Kahnfahrt

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Augsburger Kahnfahrt Regio Augsburg Tourismus GmbH, Fotograf: Christine Pemsl / CC BY-SA 3.0 de

Die Augsburger Kahnfahrt ist eine Freizeiteinrichtung mit Restaurant und Biergarten in Augsburg. Die in privater Hand befindliche Bootsvermietung verfügt über eine bis in das 19. Jahrhundert reichende Tradition und nutzt die Wasserflächen des Stadtgrabens im historischen Augsburger Stadtteil Jakobervorstadt.

Wikipedia: Augsburger Kahnfahrt (DE), Website

839 Meter / 10 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: St. Gallus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche St. Gallus, auch Galluskirchlein, ist ein romanischer Bau in Augsburg und wahrscheinlich die älteste noch erhaltene Augsburger Kirche. Es handelt sich bei der Kirche, die wegen ihrer Kleinheit auch als Kapelle bezeichnet wird, um ein Baudenkmal, das in die Bayerische Denkmalliste eingetragen ist.

Wikipedia: St. Gallus (Augsburg) (DE)

118 Meter / 1 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: Benediktinerabtei St. Stephan

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Klosterkirche St. Stephan in Augsburg ist eine ehemalige Damenstifts- und heutige Benediktinerstiftskirche. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde sie bis 1966 in vereinfachter Form wieder aufgebaut. Als Baudenkmal im Stadtbezirk Bleich und Pfärrle ist die zum Kloster St. Stephan gehörende Kirche in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.

Wikipedia: St. Stephan (Augsburg) (DE), Website

498 Meter / 6 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: Leopold-Mozart-Haus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Leopold-Mozart-Haus Augsburg ist ein Museum in der deutschen Mozartstadt Augsburg. Es befindet sich in einem Handwerkerhaus aus dem 17. Jahrhundert, in dem Leopold Mozart, der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, 1719 geboren wurde. In dem Haus ist seit 1937 eine Ausstellungs- und Gedenkstätte zur Geschichte der Familie Mozart in Augsburg eingerichtet. Bis 2018 hieß das Museum „Mozarthaus Augsburg“. Nach einem Umbau wurde es 2020 unter neuem Namen und mit einer vollständig neuen Dauerausstellung wiedereröffnet. Das Gebäude ist dreigeschossig und hat einen geschweiften Giebel. Im 19. Jahrhundert erfuhr das Haus Veränderungen. Es steht unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Leopold-Mozart-Haus Augsburg (DE), Website

270 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: Fischertor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Fischertor ist ein Stadttor der ehemaligen Ringmauer von Augsburg und befindet sich im Nordwesten der Altstadt. Es verbindet heute die Frauentorstraße mit der Thommstraße.

Wikipedia: Fischertor (Augsburg) (DE)

237 Meter / 3 Minuten

Sehenswürdigkeit 6: St. Georg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römisch-katholische Pfarrkirche St. Georg befindet sich im Norden der Augsburger Altstadt, in der Unteren Stadt im Georgs- und Kreuzviertel. Sie ist die ehemalige Stiftskirche des in der Säkularisationszeit aufgelösten Augustiner-Chorherrenstifts St. Georg.

Wikipedia: St. Georg (Augsburg) (DE)

297 Meter / 4 Minuten

Sehenswürdigkeit 7: Wertachbrucker Tor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Wertachbrucker Tor befindet sich am Rand der Augsburger Altstadt und war früher als Durchgang Teil der mittelalterlichen Stadtmauer. Heute dient es vor allem der Schreinerinnung als repräsentatives Gebäude sowie als Veranstaltungsort.

Wikipedia: Wertachbrucker Tor (DE)

129 Meter / 2 Minuten

Sehenswürdigkeit 8: Trinkbrunnen Senkelbach

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Brunnen am Bourges-Platz in Augsburg wurde um 1900 errichtet und ist als Baudenkmal in der Bayerischen Denkmalliste eingetragen. Es handelt sich dabei um einen der letzten öffentlichen Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet aus dieser Zeit. Einst waren diese gusseisernen Brunnen zahlreich in Augsburg vertreten.

Wikipedia: Brunnen am Bourges-Platz (DE)

883 Meter / 11 Minuten

Sehenswürdigkeit 9: St. Sebastian

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster St. Sebastian war bis 2008 ein Kapuzinerkloster in Augsburg-Oberhausen Rechts der Wertach. Es ist auf drei Seiten vom Werksgelände des Maschinenbauunternehmens MAN umschlossen, an der vierten Seite grenzt es an die Sebastianstraße.

Wikipedia: Kloster St. Sebastian (Augsburg) (DE)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.