6 Sehens­würdig­keiten in Puerto de la Cruz, Spanien (mit Karte und Bildern)

Erstklassigen Sehenswürdigkeiten

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Puerto de la Cruz buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Geführte Free Walking Touren

Hier kannst du geführte Free Walking Touren in Puerto de la Cruz buchen:

Geführte Free Walking Touen auf Freetour*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Puerto de la Cruz, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Puerto de la Cruz, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Puerto de la Cruz

1. Botanischer Garten

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Akklimatisierungsgarten von La Orotava, auch Botanischer Garten von Puerto de la Cruz oder normalerweise als El Botánico bezeichnet, ist ein botanischer Garten in Puerto de la Cruz auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Der Name Garten der Akklimatisierung von La Orotava kommt, weil früher der Puerto de la Cruz zur Gemeinde La Orotava gehörte und als Puerto de La Orotava bekannt war, wobei der ursprüngliche Name beibehalten wurde, was manchmal zu Verwirrung führt seine Situation.

Wikipedia: Jardín de Aclimatación de la Orotava (ES)

2. Alexander von Humboldt

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt war ein deutscher Forschungsreisender mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld. In seinem über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten entstandenen Gesamtwerk schuf er „einen neuen Wissens- und Reflexionsstand des Wissens von der Welt“ und wurde zum Mitbegründer der Geographie als empirische Wissenschaft. Er war der jüngere Bruder von Wilhelm von Humboldt.

Wikipedia: Alexander von Humboldt (DE)

3. Puerto de la Cruz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Puerto de la Cruz Jens Steckert / CC-BY-SA-3.0

Puerto de la Cruz, die achtgrößte Gemeinde Teneriffas, ist das touristische Zentrum der Inselnordküste. Zusammen mit der östlichen Nachbargemeinde La Orotava, der westlichen Los Realejos und anderen Orten bildet die Stadt einen Ballungsraum von ca. 140.000 Einwohnern. Puerto de la Cruz liegt südwestlich der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife und ist mit ihr durch die Nordautobahn TF-5 verbunden.

Wikipedia: Puerto de la Cruz (DE)

4. Orchid garden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Orchid garden Till Krech from Berlin, Germany / CC BY 2.0

Der Sitio Litre Garden ist ein privat geführter Garten, der eine große Sammlung tropischer und subtropischer Pflanzen in der kanarischen Gemeinde Puerto de la Cruz auf der Insel Teneriffa, Spanien, unterhält. Es ist der älteste Garten auf Teneriffa mit mehr als 220 Jahren. Es hat ein privates Herrenhaus aus dem Jahr 1730 und war 44 Jahre lang Sitz eines Klosters.

Wikipedia: Jardín Sitio Litre (ES)

5. Faro del Puerto de la Cruz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Faro de Puerto de la Cruz ist ein Leuchtturm im Norden der Kanareninsel Teneriffa. Er steht in der Stadt Puerto de la Cruz, dem wichtigsten touristischen Zentrum im Norden der Insel. Der Leuchtturm ist unter der internationalen Nummer D-2833 und der nationalen Nummer 12934 registriert und hat eine Reichweite von 16 Seemeilen.

Wikipedia: Faro de Puerto de la Cruz (DE)

6. Museo Arqueológico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museo Arqueológico del Puerto de La Cruz ist ein archäologisches Museum in der Stadt Puerto de la Cruz auf der Insel Teneriffa. Die Sammlung des Museums enthält Fundstücke und Nachbildungen der Zeit der Guanchen, der Urbevölkerung der Insel Teneriffa vor der Eroberung durch Kastilier am Ende des 15. Jahrhunderts.

Wikipedia: Museo Arqueológico del Puerto de La Cruz (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen