6 Sehens­würdig­keiten in lagos, Nigeria (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in lagos, Nigeria. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in lagos, Nigeria.

Sightseeing-Touren in lagosAktivitäten in lagos

1. National Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Nigerian National Museum ist das Nationalmuseum von Nigeria und liegt im Stadtteil Onikan der Stadt Lagos. Es beherbergt die bedeutendsten archäologischen, ethnografischen und kunsthistorischen Zeugnisse des Landes. Zu den herausragenden Exponaten zählen Holzschnitzereien, Bronzeskulpturen und Terracotten. Die ältesten Exponate sind Kopfbüsten aus Terracotta der Nok-Kultur aus Jemaa und stammen aus der Zeit um 900–200 vor Chr. Das Museum wurde 1957 vom britischen Archäologen Kenneth Murray gegründet um den Verlust nationaler Kulturschätze durch Plünderung, Zerstörung und Verkauf in das Ausland zu bewahren. Es ist eines der zentralen Einrichtungen Nigerias zur Erforschung und Bewahrung des kulturellen Erbes und es verfolgt das Ziel, die im Ausland verstreuten Kunstschätze wieder nach Nigeria zurückzuholen.

Wikipedia: Nigerianisches Nationalmuseum (DE)

2. Lagos Central Mosque

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Zentralmoschee von Lagos ist eine wichtige Jum'at-Moschee auf der Insel Lagos und die Heimat des Oberimams von Lagos. Es befindet sich an der belebten Nnamdi Azikiwe Straße. Die heutige Moschee wurde im Mai 1988 eröffnet und verdrängte eine frühere Moschee, die zwischen 1908 und 1913 erbaut wurde. Der Oberimam leitet den Jumat-Gottesdienst in der Moschee und ist der Hüter der Moschee. Im Laufe der Jahre wurden Einzelpersonen von Beamten des Exekutivrats der Moschee mit Titeln ausgezeichnet. Ein bekannter Titel ist der Baba Adinni, der zuerst von einem Herrn Runmonkun gehalten wurde und kürzlich an A. W. Elias, Wahab Folawiyo und Abdul Hafiz Abou verliehen wurde. Die ersten beiden Titelträger spielten eine wichtige Rolle beim Bau einer neuen modernen Moschee.

Wikipedia: Lagos Central Mosque (EN)

3. Apapa Amusement Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Apapa Amusement Park ist ein Vergnügungspark in Lagos, Nigeria. Der Park wurde 2008 erbaut und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 7,7 Hektar. Der Park wurde nach einer dreijährigen Schließung aus Umwelt- und Sicherheitsgründen und nach einer kompletten Renovierung im Jahr 2015 wiedereröffnet. Es handelt sich um eine Partnerschaftsvereinbarung zwischen der Regierung des Bundesstaates Lagos und einem privaten Unternehmen, der Crystal Cubes Construction Company, die von Herrn Rabih Jaafar geleitet wird.

Wikipedia: Apapa Amusement Park (EN)

4. Tinubu Square

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Tinubu Square Kaizen Photography / CC BY-SA 4.0

Der Tinubu Square ist ein Wahrzeichen in der Broad Street, Lagos Island, Lagos State, Nigeria, benannt nach der Yoruba-Sklavenhändlerin, Händlerin und Aristokratin Madam Efunroye Tinubu. Früher hieß er Ita Tinubu, bevor er nach der nigerianischen Unabhängigkeit von den Führern der Ersten Nigerianischen Republik Unabhängigkeitsplatz und später Tinubu-Platz genannt wurde.

Wikipedia: Tinubu Square (EN)

5. Holy Cross Cathedral

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Holy Cross Cathedral ist eine römisch-katholische Kathedrale in Lagos, Nigeria, und der Sitz der Erzdiözese Lagos. Das Gebäude im gotischen Stil wurde 1939 erbaut, als die Region noch als Apostolisches Vikariat verwaltet wurde, und wurde daher erst 1950 zur Kathedrale erhoben.

Wikipedia: Cathedral of the Holy Cross, Lagos (EN)

6. Freedom Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Freedom Park ist ein Gedenk- und Freizeitpark mitten in der Innenstadt von Lagos auf der nigerianischen Insel Lagos, der früher das Broad Street Prison Ihrer Majestät war. Es wurde 1999 von dem Architekten Theo Lawson als spekulatives Projekt unter der CIA-Lagos entworfen.

Wikipedia: Freedom Park (Lagos) (EN)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.