15 Sehens­würdig­keiten in Eindhoven, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Eindhoven, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 15 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Eindhoven, Niederlande.

Sightseeing-Touren in EindhovenAktivitäten in Eindhoven

1. Augustijnenkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Augustijnenkerk, auch Paterskerk und R. K. Heilig Hartkerk genannt, ist ein Kirchengebäude in der Tramstraat 37 in der niederländischen Stadt Eindhoven. Die Kirche wurde Ende des neunzehnten Jahrhunderts für die Augustinerpatres des angrenzenden Marienhagenklosters erbaut. Die Kirche war bis Dezember 2017 ihr Eigentum; Der Bestattungsversicherer und Hausmeister DELA ist seitdem Eigentümer des gesamten Mariënhage-Komplexes. Die Kirche ist ein nationales Denkmal.

Wikipedia: Augustijnenkerk (Eindhoven) (NL)

2. Sint-Antoniuskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Steentjeskerk, offiziell Kirche des Heiligen Antonius von Padua und Unserer Lieben Frau Unbefleckten Empfängnis, ist ein Kirchengebäude aus dem Jahr 1919 in der St. Antoniusstraat im Stadtteil Strijp der Gemeinde Eindhoven. Die Kirche wird Steentjeskerk genannt, wegen der Fassaden, die in einem markanten Muster aus Kunrader-Stein gebaut sind. Es wurde für die Pfarrei des Heiligen Antonius von Padua in der ehemaligen Gemeinde Strijp gebaut.

Wikipedia: Steentjeskerk (NL)

3. PreHistorisch Dorp

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das prähistorische Dorf in Genneper Parken in Eindhoven ist ein historisches Freilichtmuseum, das Teil des Eindhoven Museums ist. Das Museum zeigt 6 verschiedene Epochen durch archäologische Rekonstruktionen von Gebäuden und durch lebendige Geschichte: die Zeit der Jäger und Sammler, die Zeit der ersten Bauern, die indigen-römische Zeit, die Zeit der Wikinger und Franken, die Zeit des Handels und der Städte und den Achtzigjährigen Krieg.

Wikipedia: PreHistorisch Dorp (NL), Website

4. Sint-Lambertuskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sint-Lambertuskerk ist eine römisch-katholische Kirche in der Hoogstraat 299 in Eindhoven, benannt nach dem Heiligen Lambert von Maastricht. Es handelt sich um eine neugotische Kreuzbasilika, die in den Jahren 1910-1911 nach einem Entwurf von Wolter in Riele aus dem Jahr 1909 erbaut wurde. Die Kirche und das angrenzende freistehende Presbyterium stehen beide auf der niederländischen Liste der nationalen Denkmäler.

Wikipedia: Sint-Lambertuskerk (Eindhoven) (NL)

5. van Abbe Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Van Abbemuseum ist ein Museum moderner Kunst in der niederländischen Stadt Eindhoven. Das Museum umfasst Werke von Jan Sluijters, Carel Willink und Isaac Israëls. Zudem beherbergt es eine der weltweit größten Sammlungen der Werke des russischen Malers und Grafikers El Lissitzky. Insgesamt zählt die Sammlung gegenwärtig 1000 Skulpturen, 700 Bilder und 1000 Zeichnungen.

Wikipedia: Van Abbemuseum (DE), Website

6. Philips Nederland

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Boschdijk 525 ist ein 1964 fertiggestelltes Bürogebäude im Stadtteil Mittwoch-Süd von Eindhoven in der niederländischen Provinz Nordbrabant. Das Gebäude befindet sich in Boschdijk und diente bis 2001 als Hauptsitz von Philips in den Niederlanden. Bis 1999 war es das höchste Büro- oder Wohngebäude in Eindhoven, verlor aber diesen Platz bei der Lieferung von De Regent.

Wikipedia: Philips Nederland (gebouw) (NL)

7. Eindhoven Chinese Christian Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Onze-Lieve-Vrouw-van-Fatimakerk war eine römisch-katholische Pfarrkirche am Sint-Servaasweg im Eindhovener Stadtteil Stratum. Es wurde von den Gemeindemitgliedern des Viertels Tuindorp genutzt, das ab 1930 erbaut wurde. Der offizielle Name der Kirche war: Kirche des Unbefleckten Herzens Mariens, aber dieser Name wurde fast nie verwendet.

Wikipedia: Onze-Lieve-Vrouw van Fatimakerk (Eindhoven) (NL)

8. Evoluon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Evoluon Daniel Volmer (Danielvo at de.wikipedia) / CC BY-SA 2.0 de

Das Evoluon ist ein vom Architekten Louis Christiaan Kalff im Jahr 1966 für die Firma Philips zu deren 75-jährigen Bestehen entworfenes Bauwerk in Eindhoven. Es besteht aus einer Spannbetonkonstruktion von 77 Meter Durchmesser, deren futuristische Form an ein im Stadtzentrum gelandetes außerirdisches Raumschiff erinnert.

Wikipedia: Evoluon (DE), Website

9. Sankt Katharinenkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sankt Katharinenkirche

Die Catharinakerk ist eine römisch-katholische Kirche in der Innenstadt von Eindhoven in den Niederlanden, die der Heiligen Katharina von Alexandria geweiht ist. Die Kirche befindet sich am Catharinaplein 1, am Anfang von Stratumseind und wurde als Ersatz für die verfallene mittelalterliche Katharinenkirche errichtet.

Wikipedia: Sint-Catharinakerk (Eindhoven) (NL)

10. Wilhelminamonument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wilhelminamonument CJ Aertse / CC BY-SA 4.0

Das Wilhelmina-Denkmal im Philips de Jongh Wandelpark in Eindhoven wurde zu Ehren des vierzigsten Regierungsjubiläums von Königin Wilhelmina errichtet. Entworfen wurde das Denkmal von dem belgisch-niederländischen Bildhauer Albert Termote, der zuvor das Radio-Denkmal in Eindhoven realisiert hatte.

Wikipedia: Wilhelminamonument (Eindhoven) (NL)

11. Zonnebaken

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Zonnebaken ist ein künstlerisches Kunstwerk in Amsterdam-Zuidoost. Die Anwohner nennen es "Die Nadel" oder "Die Spitze". Er steht an einem Kreisverkehr, an dem das Meerkerkdreef das Valburgdreef überquert und nach dem Kreisverkehr in das Langbroekdreef für den Durchgangsverkehr übergeht.

Wikipedia: Zonnebaken (NL), Url

12. Onze-Lieve-Vrouw van Lourdeskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Unserer Lieben Frau von Lourdes oder Vlokhoven-Kirche ist ein ehemaliges römisch-katholisches Kirchengebäude im Stadtteil Eindhoven von Vlokhoven. Das Kirchengebäude und die Ordensgemeinschaft sind Teil der Pfarrei Sint Petrus' Stoel im Stadtteil Woensel.

Wikipedia: Onze-Lieve-Vrouw van Lourdeskerk (Eindhoven) (NL)

13. De Schuilplaats

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Baptistenkirche ist ein Kirchengebäude in Eindhoven, das der Baptistenkirche "De Schuilplaats" gehört, die der Union der Baptistenkirchen in den Niederlanden angeschlossen ist. Das Gebäude befindet sich in der Marconilaan 70 im Eindhovener Stadtteil Woensel.

Wikipedia: Baptistenkerk (Eindhoven) (NL)

14. Heilig Hartkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Heilig Hartkerk ist eine ehemalige römisch-katholische Kirche in Eindhoven. Das Kirchengebäude wurde von den Architekten Dom Paul Bellot und Hendrik Christiaan van de Leur entworfen, die auch das angrenzende Presbyterium entworfen haben.

Wikipedia: Heilig Hartkerk (Ploegstraat) (NL)

15. Sint Trudokerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sint-Trudokerk ist traditionell die Pfarrkirche von Strijp. Dies war einst ein unabhängiges Dorf und ist seit 1919 ein Stadtteil von Eindhoven. Das heutige Kirchengebäude befindet sich in der Strijpsestraat 129.

Wikipedia: Sint-Trudokerk (Eindhoven) (NL)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.