52 Sehens­würdig­keiten in Den Haag, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Den Haag buchen:

Jetzt Tickets und geführte Touren anschauen *

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Den Haag, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 52 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Den Haag, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Den Haag

1. Duivenvoorde

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Duivenvoorde ist ein Landgut mit einem stattlichen Schloss in Form eines Wassergraben-Adelshauses und hat insgesamt 23 komplexe Teile. Es befindet sich im Duivenvoordekorridor unter der südholländischen Stadt Voorschoten. Der Bau des heutigen Landsitzes aus dem siebzehnten Jahrhundert wurde 1631 abgeschlossen. Dieses Jahr steht also über der Eingangstür. Aber das Schloss, wie wir es heute kennen, war nicht das erste Gebäude an dieser Stelle. Bereits in der ersten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts wurde an der Stelle der heutigen Burg ein befestigter mittelalterlicher Wohnturm errichtet. Sie wird bereits 1226 erwähnt und ist eine der ältesten Burgen in Südholland. Das war auch der Beginn der Geschichte des Duivenvoorde-Gutes.

Wikipedia (NL), Website

2. Prins Maurits en de burgers van Den Haag

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Prins Maurits en de burgers van Den Haag S.J. de Waard / CC BY 2.5

Der Prinz Maurits und die Bürger der Hecke Ein Denkmal zu Ehren des Prinzen Maurits befindet sich auf der Brücke über die Hecke. Das Denkmal erinnert uns daran, dass die Bürger der Hecke in den Jahren 1613-1619 in Mauretts Leiden ein kleines Loch in den Ort gegraben haben, an dem die Stadt verteidigt wurde. Maurits hatte der Stadt zuvor die Mittel zum Bau der Stadtmauer zur Verfügung gestellt, aber das Management des Unternehmens hat es erlaubt, ein neues Rathaus auf dem täglichen grünen Markt zu bauen. Später siedelten sich die Maurits in den Hecken an. Anstatt die Erlaubnis des ganzen Landes zu bekommen, die Stadt zu umzingeln, baute er ein umfassendes Verteidigungssystem auf.

Wikipedia (NL)

3. Naald van Rijswijk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

An der Stelle des ehemaligen Stadtpalastes (der südliche Kongbezirk) ist der Obelisk zu Ehren des Friedens in den Vororten ein Obelisk. In diesem Gebäude wurde der Friedensvertrag unterzeichnet. In den Jahren 1792-1794 wurde nach den Plänen der Stadtarchitekten ein neues Haus aus Hausmaterialien entworfen, das später abgerissen wurde. Auf dem Denkmal ist die Nadel unter der Nummer 20086 als "In der Neuen Burg" eingetragen. Gilt als Eigentum des Staates bis zum 15. Januar 2016; Das Denkmal wurde am 15. Januar 2016 an die National Monument Organization übergeben. Der größte Teil des Waldes bleibt Eigentum des Staates: in der staatlichen Waldbewirtschaftung.

Wikipedia (NL)

4. Binnenpoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Binnenpoort oder Middenpoort ist eines der vier erhaltenen Eingangstore, die den Zugang zum Binnenhof in Den Haag ermöglichen. Das Tor bildet die Verbindung zwischen den Gebäuden auf der Nordseite und dem Ridderzaal. Er wurde 1634 zusammen mit dem nahegelegenen Mauritspoort erbaut und diente der Absperrung des Binnenhofs. Das Eingangstor besteht aus Ziegeln mit Sandsteinrahmen. Über dem Tor befinden sich zwei Löwen. Neben dem Tor befinden sich zwei Fußgängerpassagen. Über dem Tor befindet sich ein Tagungsraum, der von der weißen Galerie aus zugänglich ist. Dies war ein früherer Verbindungskorridor zu den Grafenhallen.

Wikipedia (NL)

5. Kerk van de H.H. Jacobus en Augustinus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Alt-Katholische Kirche in der Juffrouw Idastraat in Den Haag wird auch die Jacobus- und Augustinuskirche genannt. Die Kirche ist eine barocke Schuilkerk aus dem 18. Jahrhundert. Im Jahr 1720 stimmte der Stadtrat dem Bau einer katholischen Kirche zu, unter der Bedingung, dass die Kirche von der Straße aus nicht sichtbar wäre. Dies wurde die „Oud-katholieke kerk van ’s-Gravenhage“, die im Jahre 1722 geweiht wurde. Der Architekt war möglicherweise Nicolaas Kruysslebergen. Von der Straße aus ist die Kirche nicht zu sehen, der Eingang sieht aus wie eine normale Haustür. Durch einen kleinen Gang gelangt man in die Kirche.

Wikipedia (DE)

6. Trêveszaal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Trêveszaal OnbekendUnknown author / CC0

Der Trêveshall ist ein historischer Sitzungssaal aus dem Jahr 1697 im Innenhof von Den Haag, der zum Gebäude des Ministeriums für Allgemeine Angelegenheiten gehört. Seit 1977 ist es der ständige Sitzungssaal des niederländischen Ministerrates. Unter diesen Umständen ist die Kommission der Auffassung, dass der Vorschlag der Kommission unter diesen Umständen gerechtfertigt ist, da er die Stellungnahme des Parlaments nicht berücksichtigt. Trêve is frans for "files"; Der Name des Saals bezieht sich auf die Verhandlungen (1609-1621), die 1608 vor dem zwölfjährigen Archiv stattfanden.

Wikipedia (NL)

7. Madurodam

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Madurodam Malis - Ondřej Málek / Public domain

Madurodam ist ein Miniaturpark im Stadtteil Scheveningen von Den Haag und gilt als eine der größten touristischen Attraktionen der Niederlande. Die Anlage auf einem Areal von circa 18.000 m² enthält über 300 Modelle der wichtigsten Bauwerke, Landschaftsausschnitte und technischen Objekte des Landes im Maßstab 1:25; viele sind animiert. Mit der im Jahr 1950 entstandenen und im Juli 1952 offiziell eröffneten Anlage wollten die Eheleute Maduro das Andenken an ihren Sohn, den im Jahre 1945 im Konzentrationslager Dachau verstorbenen Leutnant George Maduro, bewahren.

Wikipedia (DE), Facebook, Öffnungszeiten, Url, Website

8. Van Karnebeekbron

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Karnak ist ein Sandsteindenkmal, das an die Carnegie-Stiftung und die Eröffnung des Friedenspalastes in Den Haag am 28. August 1913 erinnert. Es handelt sich um einen Sitz mit Brunnen, der im Winkel des Schrämladers und des Kiels steht und aus drei Teilen besteht. Der gebogene Mittelteil ist höher als die beiden Seitenteile und in der Mitte befindet sich der Kopf eines Löwen, aus dem die Quelle stammt. Die ganze Länge ist eine Frische mit Text. Wollem c. Der Gründer der Brauerei, die Keramik der Brauerei nv (1915-1956), (1877-1933), hat das Denkmal geschaffen.

Wikipedia (NL), Mapillary, Website

9. Heilige Pastoor van Arskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Pfarrhaus der Arsen-Kirche ist eine moderne römisch-katholische Kirche mit Sitz in der Nordrömmenstraße im hessischen Loosduinen. Die Kirche befindet sich auf einer Plantage im Stadtteil Waldek. Das Design ist vom Strukturalismus beeinflusst. Die Kirche ist dem französischen römisch-katholischen Hl. Johannis Marie gewidmet, der in Lyon Priester war. Die labyrinthartige Architektur beeinflusste mit ihren innovativen Grundrissen und Raumaufstellungen die (holländische) Kirchenarchitektur in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Wikipedia (NL), Website

10. Galerij Prins Willem V

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Jahre 1774 war die Galerie Prinz Willeimv im Außenhof von Den Haag neben dem Gefängnistor das erste öffentliche Museum in den Niederlanden. Es wurde auf Initiative des Fürsten von Oranje-Nassau erbaut, um eine große Sammlung von Stadtmalereien der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Nach zwei Schließungen wurde das Museum 1977 für die Öffentlichkeit wiedereröffnet. Seitdem haben wir Werke wie Peater paul rubens, paulus potter und jan stone gesehen. Das Museum hat heute als Teil des Museums eine eigene Identität.

Wikipedia (NL)

11. Oorlogsmonument 'Leger en Vloot'

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Oorlogsmonument 'Leger en Vloot' Wikifrits / Public domain

Die Denkmalarmee und -flotte erinnert an die niederländischen Truppen, die zu Beginn des Ersten Weltkriegs mobilisiert wurden, und an die Opfer, die während des Krieges gefallen sind. Das Denkmal steht auf dem Boulevard in Scheveningen, südlich des Kurhauses, neben einer Treppe, die vom Boulevard zum Gevers Deynootplein führt. Es wurde am 20. September 1921 von Königin Wilhelmina enthüllt. Im Jahr 2018 wurde die Denkmalarmee und -flotte demontiert und in einem Depot zwischengelagert.

Wikipedia (NL), Website

12. De Drie Stoepen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Drie Stoepen ist der gemeinsame Name von drei benachbarten Nationaldenkmälern aus der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts, im Zentrum von Den Haag. Zusätzlich zu ihrer ursprünglichen Funktion als Zuhause dienten sie später als Museum, Gericht, Amtssitz und (provisorischer) Sitz des Ständigen Schiedshofs. Der Name stammt aus den sechziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, als die Gebäude als Konferenz- und Unterhaltungszentrum genutzt wurden.

Wikipedia (NL)

13. Kerk van Eikenduinen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Eichengartens, genauer gesagt die Kirche der Ruinen oder des Eichengartens, ist eine römisch-katholische Kirche in den alten Dünen zwischen Dünen und Hecken. Es wurde von Graf Willem II gegründet und erlangte einen guten Ruf durch das Vorhandensein besonderer Beziehungen. Heute sind die verbliebenen Ruinen, ein nationales Denkmal, hauptsächlich mit dem Friedhof verbunden, der im Laufe der Jahrhunderte die Ruinen, alte Eichen und Dünen umgab.

Wikipedia (NL)

14. Thomaskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Christengemeinschaft, Bewegung für religiöse Erneuerung, ist eine christliche Kirche, die sich als der Anthroposophie nahestehende, aber selbständige Kultusgemeinschaft versteht. Sie wurde nach Anregungen Rudolf Steiners, der den Kultus entwarf, am 16. September 1922 in Dornach (Schweiz) von einer Gruppe von 45 Theologen, Pfarrern und Studierenden überwiegend evangelischer Herkunft unter der Leitung von Friedrich Rittelmeyer gegründet.

Wikipedia (DE), Website

15. Museum Meermanno

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

House of the Book ist das älteste Buchmuseum der Welt. Es befindet sich im ehemaligen Wohnhaus des Museumsgründers Willem Hendrik Jacob Baron van Westreenen van Tiellandt (1783-1848) an der Prinsessegracht in Den Haag und konzentriert sich auf das geschriebene und gedruckte Buch in all seinen Formen, Vergangenheit und Gegenwart. Die Entwicklung des Designs sowohl alter als auch moderner Bücher ist dabei von zentraler Bedeutung.

Wikipedia (NL), Website

16. Vuurtoren Scheveningen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Vuurtoren Scheveningen / Public domain

Der Leuchtturm von Scheveningen wurde von Quirinus Harder entworfen und 1875 fertiggestellt. Der rote, zwölfseitige gusseiserne Turm ist 30 Meter hoch. Der Turm hat den Status eines Nationaldenkmals und besteht aus 8 Etagen und einer Treppe mit 159 Stufen. Der Leuchtturm befindet sich am Ende des Boulevards in der Nähe des Hafens von Scheveningen und der Fischauktion. Der Turm gehört zur Gemeinde Den Haag.

Wikipedia (NL), Beschreibung, Mapillary

17. Museum voor Communicatie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museum voor Communicatie Amiet Bhoera heeft de foto genomen iov Beeld en Geluid Den Haag. / CC0

Der Baum der Bilder und Klänge ist ein interaktives holländisches Museum über das Leben der Medien. Es befindet sich in der Hecke des Kanals 82. Bis 2019 war das Museum unter dem Namen comm bekannt und diente eher als Kommunikationsmuseum und als Ptt-Museum. Im Jahr 2019 wird das Museum von hilversumse Bilder und Klänge übernommen und als neuer Baum von Bildern und Klängen bezeichnet.

Wikipedia (NL), Url

18. Mauritshuis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Mauritshuis ist ein von 1633 bis 1644 in Den Haag, Niederlande, errichtetes Adelspalais und seit 1822 ein Museum, das die Königliche Gemäldegalerie beherbergt. Die Sammlung nord- und südniederländischer Meisterwerke aus dem 17. Jahrhundert ist weltweit einzigartig. Eines der berühmtesten dort ausgestellten Gemälde ist Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge von Jan Vermeer.

Wikipedia (DE), Beschreibung, Mapillary, Url

19. H. Teresia van Avila

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Teresien von Avilakerk, auch Kirche der Heiligen Teresien von Avila genannt, ist ab 1841 eine römisch -katholische Kirche, die sich am spanischen Hof in Westeniner in Den Haag befindet. Die Kirche ist ein nationales Denkmal und befindet sich ab 1990 in den „Top 100 des National Service for Monument Care“. Die Kirche ist der Heiligen Theresien von Ávila gewidmet.

Wikipedia (NL)

20. Heilige Antonius Abtkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hadith Kloster ist eine römisch-katholische Kirche und befindet sich am Ende der "Schöpfung" in einer Hecke. Die Antonius-Abtkerk ist ein nationales Denkmal, das von den Architekten Joseph Cuypers und seinem Sohn Pierre Cuypers jr. in den Jahren 1926-27 erbaut wurde. Im Stil des kommerziellen Expressionismus mit reichem Art-Deco-Interieur.

Wikipedia (NL), Website

21. Museum Beelden aan Zee

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum Beelden aan Zee in Scheveningen wurde 1994 gegründet und stellt moderne Skulpturen aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg aus. Dreimal jährlich wechselnde Ausstellungen zeigen Kunstwerke internationaler Künstler. Seit 2003 besteht im selben Haus auch ein Forschungsinstitut für moderne Bildhauerei, das Sculptuur Instituut.

Wikipedia (DE), Website

22. De Mesdag Collectie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sammlung Mesdag, ehemals Museum Mesdag, ist die Kunstsammlung und das ehemalige Künstlerwohnhaus von Hendrik Willem Mesdag (1831–1915) und seiner Frau Sientje van Houten (1834–1909) in der niederländischen Stadt Den Haag. Das Museum wurde nach einer langen Restaurierung am 14. Mai 2011 unter dem neuen Namen wieder eröffnet.

Wikipedia (DE), Website

23. Kloosterkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kloosterkerk ist eine gotische Backstein­kirche im Zentrum der niederländischen Stadt Den Haag. Seit der Fusion der meisten evangelischen Kirchen in den Niederlanden gehört sie zur Protestantischen Kirche in den Niederlanden. Mitglieder des niederländischen Königshauses besuchen hier regelmäßig den Gottesdienst.

Wikipedia (DE)

24. Franse Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Franse Kerk Wood engraving by Rombertus Julianus van Arum (1812-1883). / Public domain

Die Kirche in Frankreich wurde 1726 von den Hugenotten gegründet. Die Kirche befindet sich in der Altstadt am Stadtrand von Holland in der Provinz Südholland. Seit 1926 gibt es keinen französischsprachigen Dienst; Es wurde nun in die Hände der reformierten Kirche freigegeben. Das Gebäude ist ein kaiserliches Denkmal.

Wikipedia (NL), Website

25. Museum Bredius

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bredius Museum ist ein nach Abraham Bredius benanntes Museum auf dem Lange Vijverberg in Den Haag. Es ist bekannt für seine Sammlung von Radierungen und Gemälden, aber was den Besucher am meisten anzieht, ist die sorgfältige Restaurierung der Innenräume des Herenhuis aus dem 18. Jahrhundert und die antiken Möbel.

Wikipedia (EN), Website

26. 'Indisch-monument'

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Indies Monument ist ein (Grab-)Denkmal in Den Haag zum Gedenken an alle niederländischen Zivilisten und Soldaten, die während des Zweiten Weltkriegs der japanischen Besatzung (1941-1945) des ehemaligen Niederländisch-Indien zum Opfer fielen. Sie starben im Kampf, in den Lagern oder während der Zwangsarbeit.

Wikipedia (NL)

27. Oude Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Old Church ist eine protestantische Kirche in der Gentleman Street in der niederländischen Gemeinde. Die heutige Kirche wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist eines der ältesten Gebäude. Insbesondere bei dieser Umgestaltung wurde es um den Turm herum errichtet, so dass es jetzt im Raum der Kirche steht.

Wikipedia (NL)

28. Ridderzaal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Rittersaal in Den Haag ist ein gotisches Backsteingebäude, welches vorrangig mit der Thronrede des niederländischen Königs assoziiert wird. Er bildet den Mittelpunkt des Binnenhofes, eines mittelalterlichen Gebäudekomplexes, in dem sich fast das gesamte politische Leben der Niederlande abspielt.

Wikipedia (DE), Mapillary

29. O.L.V. Onbevlekt Ontvangen / Elandstraatkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Elandkerk oder Elandstraatkerk, offiziell Onze Lieve Vrouw Onbevlekt Ontvangen-kerk, ist eine römisch-katholische Kirche in der Elandstraat gegenüber dem Elandplein im Zeeheldenkwartier in Den Haag. Das Kirchengebäude und die Ordensgemeinschaft sind Teil der Pfarrei Maria Sterre der Zee.

Wikipedia (NL)

30. Museum Voorlinden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museum Voorlinden Rob Oo / CC BY 2.0

Das Museum Voorlinden ist ein niederländisches Privatmuseum für moderne und zeitgenössische Kunst auf dem Landgut Voorlinden in Wassenaar in Südholland. Die Kunstsammlung von Joop van Caldenborgh ist als Caldic Collection bekannt, die größte private Kunstsammlung in den Niederlanden.

Wikipedia (NL), Website

31. Design Museum Dedel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Design Museum Model ist ein Museum, das in der monumentalen Architektur des Hauses Model auf dem Thron 15 untergebracht ist. Das Museum produziert thematische Ausstellungen, in denen Objekte aus den Sammlungen der Ecke des ehemaligen Plakatmuseums und der Werbesammlung gezeigt werden.

Wikipedia (NL), Website

32. Huis ten Bosch

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Huis ten Bosch ist ein Schloss in den Niederlanden. Das im 17. Jahrhundert als Lustschloss erbaute Gebäude liegt in dem parkähnlichen Waldstück Haagse Bos nordöstlich von Den Haag. Das als Rijksmonument klassifizierte Schloss dient als Residenz des niederländischen Königshauses.

Wikipedia (DE)

33. Prinses Julianakerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Prinzessin in der Hecke 7ulianakerk ist eine Kirche im Dorf Dunes. Die Kirche wurde im Stil des kommerziellen Expressionismus erbaut und befindet sich an der Ecke Niewbroad, Tesselsesestraat und Vlielandsestraat. Der Architekt. Die Schrämmaschine entwarf auch eine neue Kapelle.

Wikipedia (NL), Website

34. Landgoed Oostduin en Arendsdorp

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Arendsdorp ist das Überbleibsel eines alten Anwesens und eines Landguts, das sich im national geschützten Stadtbild Benoordenhout in Den Haag befindet. Auf Teilen, die aus diesem Anwesen entnommen wurden, wurde ein beträchtlicher Teil des Bezirks Benoordenhout gebaut.

Wikipedia (NL)

35. Leeuwenbergh

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Buitenplaats Leeuwenbergh war ein Landgut am Westvlietweg in der niederländischen Stadt Leidschendam, Teil der Gemeinde Leidschendam-Voorburg in Südholland. Das Haus wurde ursprünglich um 1640 von Lenaert Kettingh, einem Mitglied der Haager Hebamme, gegründet.

Wikipedia (NL)

36. Oude Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Oude Kerk ist eine spätgotische evangelisch-reformierte Pfarrkirche in Scheveningen in den Niederlanden. Die reformierte Kirchengemeinde gehört zur Protestantischen Kirche in den Niederlanden und das Kirchengebäude ist Rijksmonument unter der Nummer 17617.

Wikipedia (DE)

37. Bombardement Alexanderkazerne 10 mei 1940

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Monument Bombardement Alexanderkazerne ist ein Kriegerdenkmal am Oude Waalsdorperweg in Den Haag, das die Erinnerung an 66 niederländische Soldaten wachhält, die bei einem deutschen Bombardement am 10. Mai 1940 auf der Alexander-Kaserne ums Leben kamen.

Wikipedia (NL)

38. Muzee Scheveningen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Muzee Scheveningen ist ein Kultur- und Naturkundemuseum im niederländischen Badeort Scheveningen, einem Stadtteil von Den Haag, das die Geschichte, Kultur und das tägliche Leben dieses Ortes, insbesondere in Bezug auf das Meer und die Fischerei, darstellt.

Wikipedia (NL), Website

39. Lourdeskapel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lourdes-Kapelle in Scheveningen ist Teil des städtischen Komplexes, der in das Register der nationalen Denkmäler aufgenommen wurde und "das Kirchendorf" genannt wird. Die Kapelle stammt aus dem Jahr 1913 und befindet sich an der Berkenbosch Blokstraat.

Wikipedia (NL)

40. Bethlehemkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Bethlehem-Kirche am Laan van Meerdervoort 627 in Den Haag ist ein Kirchengebäude der protestantischen Gemeinde Den Haag. Das Gebäude wird von der außerordentlich reformierten Bezirksgemeinde genutzt. Das Kirchengebäude ist ein städtisches Denkmal.

Wikipedia (NL)

41. Grondwetbank

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Verfassungsgerichtshof ist ein Denkmal der niederländischen Verfassung und befindet sich am Sitz des Gerichtshofs. Das Denkmal hat die Form eines 45 Meter langen Sitzes aus glattem Marmor mit dem Text von Artikel 1 der niederländischen Verfassung.

Wikipedia (NL)

42. Huygensmuseum Hofwijck

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Hofwijck ist ein im 17. Jahrhundert, dem Goldenen Zeitalter der Niederlande, für den Diplomaten Constantijn Huygens erbautes Herrenhaus. Es liegt an der Vliet in Voorburg, fünf Kilometer vor Den Haag in Richtung Leiden. Seit 1928 ist es ein Museum.

Wikipedia (DE), Website

43. Haags Openbaar Vervoer Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haags Openbaar Vervoer Museum (HOVM) befindet sich seit 1989 in einem alten Straßenbahndepot, dem Depot Frans Halsstraat in Den Haag. Dieses Depot wurde 1906 erbaut und bis 1983 von der Haagsche Tramweg Maatschappij (HTM) genutzt.

Wikipedia (NL), Website

44. Church of St. John & St. Philip

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Vor allem. John und St. Die philip, kurz die Engelskirche, ist ein bischöfliches Kirchengebäude, das sich in einer Hecke im "Mury van der Spuyweg" befindet. Die Residenz des Pfarrers befindet sich am Anfang der Eucharistiestraße.

Wikipedia (NL), Mapillary, Website

45. Mauritspoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Mauritspoort Hubertl / CC BY-SA 4.0

Das Maurit-Tor ist das östliche Tor zum Innenhof von Den Haag. Der Hafen wurde 1634 zusammen mit dem nahen inneren Tor erbaut, als es eine Zugbrücke über den inneren Graben gab. Die Scheibenlöcher sind noch von außen zu sehen.

Wikipedia (NL)

46. Oude Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Oude Kerk Vincent van Zeijst / CC BY-SA 3.0

Die Oude oder Martinikerk im niederländischen Voorburg ist eine der beiden Gebietskirchen der evangelischen Gemeinde Voorburg und gehört zur Evangelischen Kirche der Niederlande. Sie ist das älteste Kirchengebäude in Voorburg.

Wikipedia (NL)

47. Eben Haëzerkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Eben Haizer Kirche ist ein reformierter Kirchenbau. Die Kirche befindet sich an der Avenida Nueva und hat auch einen Eingang in der Straße Imperial. Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wurde die Eben Haizer Kirche zurückgezogen.

Wikipedia (NL)

48. Sint Paschalis Baylon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sint-Paschalis Baylonkerk am Wassenaarseweg in Den Haag Die nahegelegene Schule ist nach der Kirche benannt. Die Kirche wurde zwischen 1919 und 1921 erbaut. Die Kirche ist nach dem spanischen Heiligen Paschal Baylon benannt.

Wikipedia (NL), Url

49. 'De Wachter'

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Nassauplein ist ein langer rechteckiger Platz in der Nähe des Archipels mit nur 43 Hausnummern. Zuerst gab es einen Kanal, aber er wurde 1883 durchquert. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Wasser überflutet.

Wikipedia (NL)

50. Binnenhoffontein

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Binnenhoffontein Wikifrits / Public domain

Der Binnenhoffontein ist ein Brunnen auf dem Binnenhof in Den Haag, der von Pierre Cuypers entworfen wurde. Die vergoldete Statue von Wilhelm II. von Holland auf dem Brunnen wurde von Ludwig Jünger entworfen.

Wikipedia (NL), Mapillary

51. Koningin Regentes Emma van Waldeck Pyrmont

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Koningin Regentes Emma van Waldeck Pyrmont F.Eveleens / CC BY-SA 3.0

Das Denkmal für Königin Emma befindet sich in Benoordenhout in Den Haag, im Rosarium am Jozef Israëlsplein. Das Denkmal wurde zum Gedenken an die niederländische Regentin Emma (1858-1934) errichtet.

Wikipedia (NL)

52. Heilige Familiekerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Heilige Hauskirche ist eine römisch-katholische Kirche auf dem Geißblatt Platz in Den Haag. Die Kirche gehört zur Glaubensgemeinschaft Titus brandsma und ist Teil der Pfarrei Vier Evangelisten.

Wikipedia (NL), Mapillary

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.