19 Sehens­würdig­keiten in Amersfoort, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Amersfoort, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 19 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Amersfoort, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Amersfoort

1. Onze Lieve Vrouwetoren

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Liebfrauenturm ist ein einzeln stehender Kirchturm in Amersfoort. Das spätgotische Bauwerk ist 98,33 Meter hoch und erhebt sich hoch über dem Stadtzentrum. Damit ist er eines der markantesten Bauwerke der Stadt und der dritthöchste Kirchturm der Niederlande. Der Turm hat den Spitznamen „Lange Jan“. Ursprünglich gehörte der Turm zu einer Kirche, die im 18. Jahrhundert zerstört wurde. Der Turm ist der zentrale Punkt der niederländischen Kartenprojektion der Rijksdriehoeksmeting.

Wikipedia: Liebfrauenturm (Amersfoort) (DE)

2. Vishal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Fischhalle von Amersfoort ist ein kleines Dach, das früher als Fischhalle diente. Es liegt am Vismarkt, an der Kreuzung zwischen der Langestraat und der Korte- und Langegracht. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1657 und wurde für die Zubereitung und den Verkauf von Fisch genutzt. 1988 wurde die Fischhalle wieder an ihren ursprünglichen und heutigen Standort verlegt, nachdem sie ab 1856 in den Lieve Vrouwenkerhof verlegt worden war.

Wikipedia: Vishal (Amersfoort) (NL)

3. Kamperbinnenpoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Innentor des Lagers ist ein noch existierendes Stadttor der holländischen Stadt. Der Hafen des Landes liegt auf der Nordseite des Stadtzentrums, zwischen der Langen Straße und dem Camp, und gehört zu den Stadtmauern der ersten Stadt. Dies ist einer der letzten Überreste der ersten Stadtmauer, deren Struktur noch an den Wänden sichtbar ist und an denen das Tor befestigt ist.

Wikipedia: Kamperbinnenpoort (NL)

4. Koppelpoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Koppelpoort ist ein Stadttor in Amersfoort. Es ist eine Kombination aus einem Land- und Wassertor. Der Name leitet sich wahrscheinlich vom ostmittelniederländischen Wort coppel ab, was Wiese bedeutet. Das Gebiet außerhalb des Koppelpoorts war ein Gemeinschaftsbereich. Und wurde das Paar genannt. Somit gibt der Name nicht an, dass der Port zwei Funktionen hat.

Wikipedia: Koppelpoort (NL)

5. Sint Ansfriduskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Sint-Anfriduskerk ist ein römisch-katholisches Kirchengebäude im Bezirk Bergkwartier in Amersfoort. Die Kirche widmet sich Saint Ansfridus. Seit 2010 ist die Kirche Teil der Gemeinde Unserer Lieben Frau von Amerfoort, in der alle römisch -katholischen Kirchen von Amerfoort und der Umgebung verschmolzen sind. Die Kirche ist ein kommunales Denkmal.

Wikipedia: Sint-Ansfriduskerk (NL)

6. Monnikendam

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Monnikendam ist ein noch bestehendes Wassertor in der niederländischen Stadt Amersfoort. Unter diesem Wassertor fließt das Wasser der Heiligenbergerbeek in die Innenstadt. Das Tor besteht aus zwei Türmen, die durch einen Torbogen verbunden sind, und steht auf der Ostseite des Stadtzentrums.

Wikipedia: Monnikendam (waterpoort) (NL)

7. Belgenmonument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Belgenmonument ist ein Denkmal auf dem Amersfoortse Berg in Amersfoort. Belgische Soldaten bauten es in Erinnerung an die Internierung in den Niederlanden während des Ersten Weltkriegs als Arbeitsplatzangebot und Lernprojekt. Es ist das größte Denkmal in den Niederlanden in der Größe.

Wikipedia: Belgenmonument (Amersfoort) (NL)

8. Museum Nederlandse Cavalerie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Niederländische Kavalleriemuseum befindet sich in der Bernhard-Kaserne in der Utrechter Stadt Amersfoort. Ein Kavalleriemuseum vermittelt einen Eindruck vom Einsatz von Soldaten zu Pferd oder unter Panzerung. Es wird auf die Geschichte und Traditionen bestimmter Kampfeinheiten geachtet.

Wikipedia: Cavaleriemuseum (NL)

9. Sint-Joriskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sint-Joriskerk ist eine dreischiffige Hallenkirche in der Utrechter Stadt Amersfoort auf dem Hof. Die Kirche wird von der Hervormde Wijkgemeente Sint Joriskerk der protestantischen Gemeinde Amersfoort genutzt. Diese Kreisgemeinde zählt zur Strömung des Reformierten Bundes.

Wikipedia: Sint-Joriskerk (Amersfoort) (NL)

10. Genista

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Villa Genista ist ein Nationaldenkmal im Bezirk Berg van Amersfoort in der niederländischen Provinz Utrecht. Die Stadtfachwerkvilla liegt auf halber Strecke des Amersfoortse Berges am Utrechtseweg 106. Die Front ist auf den Treffpunkt von fünf Straßen ausgerichtet.

Wikipedia: Villa Genista (NL)

11. Evangelisch-Lutherse kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lutherische Kirche in Amersfoort ist ein Kirchengebäude an der Langestraat, das von der lutherischen Gemeinde Amersfoort genutzt wird. Die Gemeinde besteht aus etwa 120 registrierten Personen, die aus dem Eemland und dem Nordwesten der Veluwe kommen.

Wikipedia: Lutherse kerk (Amersfoort) (NL)

12. Voormalig Retraitehuis Sint Alphonsus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Exerzitienhaus Sint Alphonsus war zusammen mit dem Kloster Sint Joseph ein von den Redemptoristenpatres bewohnter Komplex in der Barchman Wuytierslaan 53 in Amersfoort. Das Kloster befindet sich daneben, in der Barchman Wuytierslaan 55.

Wikipedia: Retraitehuis Sint Alphonsus (NL)

13. De Viking

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Wikinger ist eine Statue des schwedischen Bildhauers Calle Örnemark. Die Montage von Holz bezieht sich auf den legendären Wikinger Björn Järnsida und befindet sich in der niederländischen Stadt Amersfoort, im Stadtteil Liendrert.

Wikipedia: De Viking (NL)

14. Bergkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Bergkerk ist ein Kirchengebäude in der niederländischen Stadt Amersfoort und befindet sich an der Adresse Dr. A. Kuyperlaan 2. Die kirchliche Gemeinde, die das Gebäude nutzt, ist Teil der protestantischen Gemeinde Amersfoort.

Wikipedia: Bergkerk (Amersfoort) (NL)

15. Zonnehof

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Zonnehof John Boers / CC BY-SA 3.0 nl

Der Zonnehof ist ein von Gerrit Rietveld entworfenes Ausstellungsgebäude in der Stadt Amersfoort in Utrecht. Das Gebäude im Stil des Neubaus wurde 1959 eröffnet. Rietveld entwarf auch Möbel und Vitrinen für das Gebäude.

Wikipedia: De Zonnehof (NL)

16. Park Randenbroek

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Edge Pants ist ein mittelalterliches Wohnhaus und Herrenhaus, das heute ein Stadtpark ist, am Rande des Sumpfgebiets (Pants), in einem der Sandstrände östlich des heiligen Gebirgsflusses entlang des rechten Ufergrats.

Wikipedia: Randenbroek (park) (NL)

17. Grafheuvel Monnikenbosch

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Monnikenbosch-Grabhügel ist ein prähistorischer Grabhügel an der Zandlaan in Soest, zwischen Amersfoort und Soest. Der Hügel liegt mitten im Naturschutzgebiet Monnikenbos und ist ein nationales Denkmal.

Wikipedia: Grafheuvel Monnikenbosch (NL)

18. Kunsthal KAdE

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kunsthal KAdE ist ein Ausstellungsraum in der Stadt Amersfoort in Utrecht. Zusammen mit dem Museum Flehite, dem Mondriaanhuis und dem Architekturzentrum FASadE ist KAdE Teil der Amersfoort Foundation in C.

Wikipedia: Kunsthal KAdE (NL)

19. Amersfoortse Berg

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Amersfoortse Berg ist ein Hügel in der niederländischen Gemeinde Amersfoort. Der Hügel liegt auf etwa 44 Metern über dem Meeresspiegel und befindet sich im nordöstlichen Teil des Utrechtse Heuvelrug.

Wikipedia: Amersfoortse Berg (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen