5 Sehens­würdig­keiten in Chandigarh, Indien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Chandigarh buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Chandigarh, Indien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Chandigarh, Indien.

Liste der Städte in Indien Sightseeing-Touren in Chandigarh

1. Open Hand

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Open Hand Monument ist eine symbolische Struktur, die vom Architekten Le Corbusier entworfen wurde und sich im Capitol-Komplex der indischen Stadt und des Unionsterritoriums Chandigarh befindet. Es ist das Emblem und Symbol der Regierung von Chandigarh und symbolisiert "die Hand zu geben und die Hand zu nehmen; Frieden und Wohlstand und die Einheit der Menschheit". Das größte Beispiel von Le Corbusiers vielen Open Hand-Skulpturen ist 26 Meter (85 ft) hoch. Die Metallstruktur mit Flügeln ist 14 Meter (46 ft) hoch, wiegt 50 kurze Tonnen (100.000 lb) und wurde entwickelt, um sich im Wind zu drehen.

Wikipedia: Open Hand Monument (EN)

2. Rock Garden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Rock Garden of Chandigarh ist ein Skulpturengarten für Felsenliebhaber in Chandigarh, Indien. Es ist auch bekannt als Nek Chand Sainis Rock Garden of Nathupur nach seinem Gründer Nek Chand Saini, einem Regierungsbeamten, der 1957 in seiner Freizeit heimlich mit dem Bau des Gartens begann. Es hat sich über eine Fläche von 40 Hektar (16 ha) ausgebreitet und ist vollständig aus Industrie-, Hausmüll und weggeworfenen Gegenständen gebaut. Einige der Szenen im Film Shershaah aus dem Jahr 2021 wurden im Steingarten gedreht.

Wikipedia: Rock Garden of Chandigarh (EN)

3. Palace of Assembly

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palace of Assembly ist ein Gebäude der gesetzgebenden Versammlung in Chandigarh, Indien. Es wurde vom modernistischen Architekten Le Corbusier entworfen. Es ist Teil des Capitol Complex, zu dem die gesetzgebende Versammlung, das Sekretariat und der Oberste Gerichtshof gehören. Der Versammlungspalast verfügt über eine kreisförmige Montagekammer, ein Forum für Gespräche und Transaktionen sowie einen treppenfreien Verkehr.

Wikipedia: Palace of Assembly (Chandigarh) (EN)

4. Secretariat Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Sekretariatsgebäude ist ein von Le Corbusier entworfenes Regierungsgebäude, das 1953 erbaut wurde und sich im Chandigarh Capitol Complex befindet, der aus drei Gebäuden und drei Denkmälern besteht: dem Sekretariatsgebäude, dem Gebäude der gesetzgebenden Versammlung und dem Gebäude des Obersten Gerichtshofs, dem Open Hand Monument, dem Geometric Hill und dem Tower of Shadows.

Wikipedia: Secretariat Building (Chandigarh) (EN)

5. Punjab and Haryana High Court

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Punjab and Haryana High Court gb pandey from chandigarh, India / CC BY-SA 2.0

Der Punjab and Haryana High Court ist ein Obergericht in Indien mit Sitz in der Stadt Chandigarh. Seine Zuständigkeit erstreckt sich auf die Bundesstaaten Punjab und Haryana, sowie auf das Unionsterritorium Chandigarh.

Wikipedia: Punjab and Haryana High Court (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen