5 Sehens­würdig­keiten in Nevers, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Nevers, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Nevers, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Nevers

1. Cathédrale Saint-Cyr et Sainte-Julitte

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Saint-Cyr-et-Sainte-Julitte dominiert das Panorama der Stadt Nevers vom gegenüber liegenden Westufer der Loire aus, in dem sie sich mit ihrer Südfront über die gesamte weitgehend historische Bebauung der Stadtfassade über den nahen Herzogpalast erhebt. Sie steht auf dem höchsten Punkt der teils noch von den mittelalterlichen Festungsmauern umgebenden Altstadt. Sie gehört zu den weniger bekannten Kathedralen Frankreichs.

Wikipedia: Kathedrale von Nevers (DE)

2. Église Saint-Étienne

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Église Saint-Étienne Autor/-in unbekanntUnknown author / Public domain

Die ehemalige Prioratskirche Saint-Etienne liegt in der Stadt Nevers in Zentralfrankreich, in der Région Bourgogne, im Département Nièvre, etwa 60 Kilometer südöstlich von Bourges. Sie ist, trotz starker Verstümmelung ihrer drei Türme, eine der besterhaltenen Kirchen der frühen Romanik Frankreichs.

Wikipedia: St-Étienne (Nevers) (DE)

3. Porte de Paris

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Porte de Paris ist ein Stadttor und eine der alten Türen der Wälle der Stadt Nevers in der Abteilung Nièvre in der Region Burgundy-Franche-Comté. Es besteht aus einem triumpalen Bogen und befindet sich an der Ecke von Rue des Ardilliers und Place de la Résistance.

Wikipedia: Porte de Paris (Nevers) (FR)

4. Ancienne faiencerie de l'Autruche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Steingutfabrik des Straußes ist eine ehemalige Steingutfabrik, die 1619 von Pierre Blanchet in Nevers gegründet wurde. Die Produktion wurde 1862 eingestellt, bevor sie von 1874 bis 1878 von Chalandre und Zeitvogel wiederbelebt wurde.

Wikipedia: Faïencerie de l'Autruche (FR)

5. Palais Ducal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Palais Ducal Jochen Jahnke 14:40, 16. Mär. 2008 (CET) / CC-BY-SA-3.0

Der Herzogspalast von Nevers ist eine Burg aus dem fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert, Residenz der Grafen und dann der Herzöge von Nevers. Es ist Gegenstand einer Klassifizierung als historisches Denkmal nach der Liste von 1840.

Wikipedia: Palais ducal de Nevers (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen