13 Sehens­würdig­keiten in Angers, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Angers, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Angers, Frankreich.

Sightseeing-Touren in Angers

1. Muséum des Sciences Naturelles

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Naturwissenschaften von Angers ist ein städtisches Museum der Stadt Angers (Maine-et-Loire). Das naturgeschichtliche Museum von Angers beherbergt rund 830.000 Objekte in seinen Sammlungen, darunter 3.000 ausgestopfte Vögel, 150.000 Muscheln, 150.000 Fossilien, 93.315 Insekten und 350.000 Herbarsammlungen sowie Hunderte von ausgestopften oder flüssigen Präparaten, Skeletten, Mineralien, technischen Instrumenten und Dokumenten. Das Museum empfängt jährlich mehr als 25.000 Besucher sowie Schulklassen, Praktikanten, Forscher und Freiwillige.

Wikipedia: Muséum des sciences naturelles d'Angers (FR)

2. Musée des Beaux-Arts

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musée des Beaux-Arts d'Angers ist ein Kunstmuseum in Angers, in einem ehemaligen Privathaus, dem Logis Barrault, Place Saint-Éloi in der Nähe der historischen Stadt Angers. Es ist Teil des Toussaint-Komplexes, zu dem der Jardin des Beaux-Arts, die Galerie David d'Angers und die Stadtbibliothek gehören. Es präsentiert auf einer Gesamtfläche von 7.000 m2 eine Sammlung von Kunstwerken, die im Laufe der Jahrhunderte erworben wurden.

Wikipedia: Musée des Beaux-Arts d'Angers (FR), Website

3. La Maison d'Adam

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Haus Adams, auch bekannt als das Haus von Adam und Eva oder das Haus des Baumes des Lebens, ist ein Fachwerkhaus im Herzen der Stadt Angers, an der Kreuzung der Rue Montault und des Place Sainte-Croix, direkt hinter der Kathedrale. Es ist eines der architektonischen Zeugnisse des mittelalterlichen Erbes, das noch heute existiert, da es um 1491 erbaut wurde. Heute befindet sich hier das Maison des artisans d'Angers.

Wikipedia: Maison d'Adam (FR)

4. Église Réformée de France

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der protestantische Tempel von Angers ist ein religiöses Gebäude in der Rue du Musée in Angers. Die Kirchengemeinde ist Mitglied der Vereinigten Protestantischen Kirche Frankreichs. Es handelt sich um die ehemalige Kapelle Saint-Éloi des Priorats Saint-Gilles du Verger, damals das kleine Seminar. Das Gebäude wurde 1849 von der protestantischen Gemeinde von Angers erworben und wird seitdem ununterbrochen genutzt.

Wikipedia: Temple protestant d'Angers (FR)

5. Galerie David d'Angers

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Galerie David d'Angers ist ein Museum in Angers, Maine-et-Loire, auf dem Gelände der ehemaligen Abtei Toussaint. Sie ist den Werken des Bildhauers David d'Angers gewidmet, von dem sie ihren Namen hat. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus den originalen Gipsen, die vorbereitenden Stadien für Bronze- oder Marmorskulpturen darstellen. Die Einrichtung trägt die Bezeichnung "Musée de France".

Wikipedia: Galerie David d'Angers (FR), Website

6. Musée du Génie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Musée du Génie

Das Musée du Génie ist ein Museum, das der Militärtechnik gewidmet ist und sich in Angers im französischen Département Maine-et-Loire befindet. Es ist seit 2009 geöffnet und zeigt die Geschichte Frankreichs, die Entwicklung der Techniken dieser Waffe, auch eine Kampfeinheit, und die Geschichte dieser Hauptfiguren.

Wikipedia: Musée du Génie (FR), Website

7. Collégiale Saint-Martin

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Stiftskirche Saint-Martin d'Angers ist eine ehemalige Stiftskirche im historischen Zentrum von Angers, eines der am besten erhaltenen karolingischen Denkmäler Frankreichs und ein Zeugnis von fünfzehn Jahrhunderten architektonischer Entwicklung. Der Chor ist ein sehr schönes Beispiel für die angevinische Gotik.

Wikipedia: Église Saint-Martin d'Angers (FR)

8. Cathédrale Saint-Maurice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die dem hl. Mauritius geweihte Kathedrale von Angers ist das religiöse Zentrum der Stadt und des Bistums Angers. Seit dem Jahr 1862 ist das Bauwerk als Monument historique anerkannt. Sie ist eines der Hauptwerke der Angevinischen Gotik. Die teilweise noch romanische Fassadengestaltung ist dabei nicht untypisch.

Wikipedia: Kathedrale von Angers (DE)

9. Couvent des Cordeliers de la Baumette

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das ehemalige Kloster der Cordeliers von Angers, auch ehemaliges Kloster der Cordeliers de la Baumette oder ehemaliges Kloster der Baumette genannt, ist ein religiöses Gebäude, das im fünfzehnten Jahrhundert von König René gegründet wurde und sich am südlichen Rand der Gemeinde Angers befindet.

Wikipedia: Couvent des Cordeliers d'Angers (FR), Website

10. Église Sainte-Thérèse

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Sainte-Thérèse d'Angers ist ein religiöses Gebäude in Angers, Maine-et-Loire. Erbaut in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts im neugotischen Stil, unter Denkmalschutz stehend, ist es für katholische Gottesdienste zugänglich.

Wikipedia: Église Sainte-Thérèse d'Angers (FR)

11. Chapelle Saint Lazare

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Leprakolonie Saint-Lazare ist eine ehemalige Leprakolonie in Angers am rechten Ufer des Maine River. Heute ist nur noch die Kapelle erhalten, die von 2008 bis 2009 restauriert wurde und seit 1992 unter Denkmalschutz steht.

Wikipedia: Léproserie Saint-Lazare d'Angers (FR)

12. Musée Pincé

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Logis Pincé ist ein Gebäude im Renaissance-Stil, das zwischen 1528 und 1535 vom Renaissance-Architekten Jean Delespine aus Angers auf Wunsch seines Besitzers Jean de Pincé, Bürgermeister von Angers, erbaut wurde.

Wikipedia: Logis Pincé (FR), Website

13. Hôpital Saint-Jean

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Krankenhaus Saint-Jean ist ein Denkmal in Angers (Maine-et-Loire). Bis 1870 beherbergte das Krankenhaus Saint-Jean das Hôtel-Dieu d'Angers, eines der ältesten noch existierenden Krankenhäuser Frankreichs.

Wikipedia: Hôpital Saint-Jean (FR)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.