12 Sehens­würdig­keiten in Valparaíso, Chile (mit Karte und Bildern)

Erstklassige Sehenswürdigkeiten

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Valparaíso buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Geführte Free Walking Touren

Hier kannst du kostenlose geführte Stadtrundgänge in Valparaíso buchen:

Geführte Free Walking Touen auf GuruWalk*

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Valparaíso, Chile. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 12 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Valparaíso, Chile.

Liste der Städte in Chile Sightseeing-Touren in Valparaíso

1. Pablo Neruda

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Kostenlose Tour buchen*

Pablo Neruda; eigentlich Ricardo Eliécer Neftalí Reyes Basoalto, war ein chilenischer Diplomat, Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte. 1971 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Wikipedia: Pablo Neruda (DE)

2. Plaza Sotomayor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Kostenlose Tour buchen*

Die Plaza Sotomayor ist ein Platz in Valparaíso, Chile. Der Asteroid ist nach Rafael Sotomayor benannt. Der Platz ist von Gebäuden gesäumt, die volle Blockfronten der Straßen einnehmen, die ihn flankieren. Im Mittelpunkt des Platzes steht das Denkmal zu Ehren der chilenischen Seeleute, die während der Schlacht von Iquique und der Schlacht von Punta Gruesa gefallen sind. Der Platz und die umliegenden Gebäude wurden am 23. Januar 1979 zur Zona Típica erklärt.

Wikipedia: Plaza Sotomayor (EN)

3. Plaza Echaurren

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Kostenlose Tour buchen*

Die Plaza Echaurren ist eine Grünfläche im Stadtteil Puerto der Stadt Valparaíso. Sein heutiger Name wurde 1878 zu Ehren des damals kürzlich verstorbenen ehemaligen chilenischen Präsidenten Federico Errázuriz Zañardu vergeben.

Wikipedia: Plaza Echaurren (ES)

4. Capilla del Carmen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle von Carmen, auch Kapelle der Wundertätigen Medaille genannt, ist ein katholischer Tempel am Fuße des Hügels El Litre, in El Almendral, Plan der Stadt Valparaíso, Chile. Es wurde 1928 erbaut und gehörte den Töchtern der Nächstenliebe von St. Vincent de Paul, die sich bis zu ihrer endgültigen Abreise im März 2017 um die Kranken des benachbarten Carlos Van Buren Krankenhauses kümmerten. Die Kapelle wurde durch das Ausnahmedekret Nr. 355 vom 20. Mai 2003 zum Nationaldenkmal Chiles in der Kategorie Historisches Denkmal erklärt.

Wikipedia: Capilla del Carmen (Valparaíso) (ES)

5. Palacio Baburizza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Baburizza Palace ist ein Gebäude, das 1916 auf dem Cerro Alegre in der chilenischen Stadt Valparaíso von den italienischen Architekten Arnaldo Barison und Renato Schiavon für die Familie Zanelli erbaut wurde. Sein Name ist zu Ehren seines zweiten Besitzers, des kroatischen Geschäftsmannes Pascual Baburizza, der das Herrenhaus 1925 erwarb. Das Haus wurde 1971 Sitz des Städtischen Museums der Schönen Künste von Valparaíso und acht Jahre später wurde es zum historischen Denkmal erklärt.

Wikipedia: Palacio Baburizza (ES)

6. Palacio Astoreca

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Astoreca Palace ist ein Gebäude auf dem Cerro Alegre in Valparaíso, Chile. Es wurde 1923 im viktorianischen Stil als Residenz für Francisco Petrinovic erbaut. Nachdem es die Heimat mehrerer Familien war, beherbergte es die School of Arts der Universität von Playa Ancha und Kandidat für den Nationalen Rat für Kultur und Kunst.

Wikipedia: Palacio Astoreca (Valparaíso) (ES)

7. Iglesia San Francisco

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Francisco ist eine katholische Kirche in Barón Hill, Valparaíso, Chile. Die Kirche diente als Leuchtturm für die Schifffahrer, die Valparaíso bis zum frühen 20. Jahrhundert erreichten, und war der erste erkennbare Punkt der Stadt. Valparaíso wird oft mit der Verkleinerungsform von Francisco bezeichnet: Pancho.

Wikipedia: San Francisco Church (Valparaíso) (EN)

8. Plaza Simón Bolívar

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Simón-Bolívar-Platz ist ein Platz im El Almendral-Sektor des Stadtplans Valparaíso, Chile, zwischen der Bibliothek Santiago Severín und der Plaza Victoria. Benannt zu Ehren des Soldaten und Helden der amerikanischen Unabhängigkeit Simón Bolívar, befindet sich in seinem zentralen Teil ein Spielplatz.

Wikipedia: Plaza Simón Bolívar (ES)

9. Plaza O'Higgins

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

o Piazza higgins ist ein Platz im Mandelviertel in der Stadt Valparaiso in Chile geplant, vor allem auf der Seite des Kapitols. Seine gute Zugänglichkeit und Geräumigkeit machen ihn zu einem geschäftigen Ort zu fast jeder Tageszeit, vor allem für ältere Menschen, die in der Brise und Schach sitzen

Wikipedia: Plaza O'Higgins (ES)

10. Arco Británico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Arco Británico Beatrice Murch from Buenos Aires, Argentina / CC BY-SA 2.0

Der Arco Británico ist ein Denkmal an der Avenida Brasil in Valparaíso, Chile. Es wurde der Stadt 1910 von der britischen Gemeinde gespendet, um den hundertsten Jahrestag der Unabhängigkeit Chiles zu feiern. Der vom chilenischen Architekten Alfredo Azancot entworfene Bogen wurde 1911 enthüllt.

Wikipedia: Arco Británico (EN)

11. Ascensor Artilleria

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ascensor Artilleria Javier Rubilar from Santiago, Chile / CC BY-SA 2.0

Die Ascensor Artillería ist eine der 16 Standseilbahnen in der chilenischen Stadt Valparaíso. Es verbindet den "Plan" der Stadt mit dem Hügel Artillería und befindet sich in Privatbesitz. Die Linie ist ganzjährig in Betrieb.

Wikipedia: Artillería funicular railway (EN)

12. Plaza de la Victoria

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaza Victoria, auch Plaza de la Victoria genannt, ist ein Platz im El Almendral Sektor des Stadtplans von Valparaíso, Chile, von patrimonialer Bedeutung, der wertvolle Statuen und Pflanzenarten umfasst.

Wikipedia: Plaza Victoria (ES)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen