10 Sehens­würdig­keiten in Melbourne, Australien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Melbourne buchen:

Jetzt Tickets und geführte Touren anschauen *

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Melbourne, Australien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 10 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Melbourne, Australien.

Liste der Städte in Australien Sightseeing-Touren in Melbourne

1. Alexandra Gardens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Alexandra Gardens befinden sich am Südufer des Yarra River, gegenüber dem Federation Square und dem Melbourne Central Business District, in Victoria, Australien. Die Gärten werden im Norden vom Yarra River, den Princes Street Bridge und im Süden von Queen Victoria Gardens und Kings Domain über die Alexandra Avenue begrenzt. Die Gärten sind Teil der Domain-Parklandschaften, die sich bis zu den Royal Botanic Gardens erstrecken und erstmals 1901 unter der Leitung von Carlo Catani, Chefingenieur der Abteilung für öffentliche Arbeiten, angelegt wurden. Die Alexandra Gardens wurden zu Ehren von Alexandra von Dänemark benannt, in dem Jahr, in dem ihre Herrschaft als Königin des Vereinigten Königreichs und der britischen Dominions und Kaiseringemahlin von Indien begann. Die Alexandra Gardens sind aufgrund ihrer historischen und archäologischen Bedeutung im Victorian Heritage Register aufgeführt.

Wikipedia (EN)

2. Nylex Clock

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Nylex Clock Vincent Quach (Invincible) / CC BY-SA 2.5

Die Nylex-Uhr ist ein denkmalgeschütztes Merkmal von Melbourne und gilt als Teil der Populärkultur der Stadt. Es ist eine Leuchtreklame, die auf Mälzereilagersilos im Vorort Cremorne, Victoria, Australien, sitzt. Es befindet sich neben dem nördlichen Ufer des Yarra River und dem Monash Freeway und zeigt abwechselnd Zeit und Temperatur an. Der Text zeigt auch abwechselnd die Wörter "Nylex Plastics" an, die sich in "Nylex Every Time!" ändern. Es ist von vielen Teilen von Melbourne aus sichtbar, insbesondere vom Melbourne Cricket Ground. Diese Verbindung wird in dem Song "Leaps and Bounds" des Musikers Paul Kelly erwähnt und wurde einst von den in Brisbane ansässigen Aktivisten Freshellen Frew, Ag Heard und mehreren anderen in Melbourne ansässigen Aktivisten bestiegen.

Wikipedia (EN)

3. Shrine of Remembrance

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Shrine of Remembrance in der St. Kilda Road in Melbourne ist eines der größten Kriegerdenkmäler in Australien. Es wurde errichtet als Denkmal für alle Männer und Frauen aus Victoria, die im Ersten Weltkrieg dienten, aber bald wurde es Australiens zentrales Denkmal für alle 60.000 Australier, die im Krieg starben. Heute dient es als Gedenkstätte für alle Australier, die Kriegsdienst leisteten und es ist der Platz für die jährliche Zeremonie zum ANZAC Day und zum Remembrance Day.

Wikipedia (DE)

4. MPavillion

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
MPavillion Rob Deutscher from Melbourne, Australia / CC BY 2.0

MPavilion ist ein temporärer Pavillon im Queen Victoria Garden in Melbourne, der seit 2014 jährlich gebaut wird. Die Veranstaltung wurde von der Philanthropin Naomi Milgrom gesponsert. Ursprünglich war das Projekt für vier Jahre geplant, wurde dann aber um weitere zwei Jahre bis 2019 verlängert. Es wurde für verschiedene Kunstaktivitäten genutzt, danach wurde jeder Pavillon der Stadt übergeben und an einen festen Ort verlegt.

Wikipedia (EN)

5. Birrarung Marr

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Birrarung Marr ist ein innerstädtischer Park zwischen dem zentralen Geschäftsviertel in Melbourne, Victoria, Australien und dem Yarra River. Es wurde 2002 eröffnet. Der Name bezieht sich auf das Ufer von Birrarung, dem "Fluss der Nebel", in der Woiwurrung-Sprache des Wurundjeri-Volkes, der indigenen Bewohner zur Zeit der europäischen Kolonisierung der Region Melbourne.

Wikipedia (EN)

6. Vault (The Yellow Peril)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Vault ist eine öffentliche Skulptur in Melbourne, Australien. Vault, das Werk des Bildhauers Ron Robertson-Swann, ist eine abstrakte, minimalistische Skulptur, die aus großen, dicken, flachen polygonalen Blechen aus vorgefertigtem Stahl besteht, die auf eine Weise zusammengesetzt wurden, die dynamische Bewegung suggeriert. Es ist gelb lackiert.

Wikipedia (EN)

7. Government House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Government House / Public domain

Das Government House in Melbourne ist die offizielle Residenz und der Amtssitz des Gouverneurs von Victoria. Zudem war es von 1901 bis 1930 Amtssitz des Generalgouverneurs Australiens. Es befindet sich in Nachbarschaft zu den Royal Botanic Gardens.

Wikipedia (DE)

8. Malthouse Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Malthouse Theatre Biatch at English Wikipedia / Public domain

Das Malthouse Theatre ist die Residenz-Theaterkompanie des Malthouse Building in Southbank und Teil des Melbourne Arts District. In den 1980er Jahren hieß es "Playbox Theatre Company" und befand sich im Playbox Theatre in Melbourne CBD.

Wikipedia (EN)

9. National Gallery of Victoria (NGV International)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
National Gallery of Victoria (NGV International) Una Pan from Taipei, Taiwan / CC BY-SA 2.0

Die National Gallery of Victoria (NGV) ist ein Museum und eine Kunstgalerie in Melbourne im Stadtteil Southbank. Die 1861 eröffnete Galerie ist die älteste und größte öffentliche Galerie in Australien.

Wikipedia (DE)

10. Crown Entertainment Complex

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Crown Melbourne ist ein Casino und Resort am Südufer des Yarra River, in Melbourne, Australien. Crown Casino ist eine Einheit von Crown Limited und das erste Casino der jetzt internationalen Marke Crown.

Wikipedia (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen