28 Sehens­würdig­keiten in Brisbane, Australien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Brisbane, Australien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 28 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Brisbane, Australien.

Sightseeing-Touren in Brisbane

1. Boggo Road Gaol

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigenTicket buchen*

Das H.M. Prison Brisbane, besser bekannt als Boggo Road Gaol, war von den 1880er bis in die 1980er Jahre das Hauptgefängnis von Queensland. Als es geschlossen wurde, war es berüchtigt für schlechte Bedingungen und Ausschreitungen. Es befindet sich an der Annerley Road in Dutton Park, einem inneren südlichen Vorort von Brisbane, und ist das einzige erhaltene intakte Gefängnis in Queensland, das die strafrechtlichen Prinzipien des 19. Jahrhunderts widerspiegelt. Nach der Schließung im Jahr 1992 wurde der größere Teil aus den 1960er Jahren abgerissen, so dass der denkmalgeschützte Teil übrig blieb.

Wikipedia: Boggo Road Gaol (EN)

2. Chinatown

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chinatown Kgbo / CC BY-SA 4.0

Chinatown, Brisbane ist ein Stadtteil im Fortitude Valley im australischen Bundesstaat Brisbane. Es befindet sich in der Chinatown Mall, einer Fußgängerzone, die gesamte Duncan Street einnimmt. Die Mall verläuft parallel zur Brunswick Street Mall und verbindet die Wickham Street mit der Ann Street. Der Bezirk beherbergt chinesische Restaurants und Geschäfte und ist der Veranstaltungsort für Veranstaltungen wie das chinesische Neujahrsfest und die Valley Fiesta. Die Straßenschilder in der Umgebung sind sowohl auf Englisch als auch auf Chinesisch geschrieben. Hier gibt es auch viele Restaurants, die chinesische, koreanische, indonesische, japanische, thailändische und vietnamesische Küche anbieten. Der panasiatische Charakter wird auch durch die Ausrichtung vieler asiatischer Feste unterstrichen, darunter das jährliche indische Fest Diwali.

Wikipedia: Chinatown, Brisbane (EN)

3. Commissariat Store

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Commissariat Store ist ein denkmalgeschütztes Lagerhaus in der 115–127 William Street, Brisbane City, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wird von der William Street, der Queen's Wharf Road und dem Brisbane River begrenzt und ist der Geburtsort von Queensland. Es wurde von William John Dumaresq entworfen und von 1828 bis 1913 von Sträflingen unter der Leitung von Captain Logan als permanentes Kommissariatslager für die Strafanstalt Moreton Bay gebaut. Es ist auch als Government Stores, State Stores Building und Colonial Store bekannt. Es wurde am 21. Oktober 1992 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Commissariat Store, Brisbane (EN)

4. Forceful

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Forceful war ein seetüchtiger Schlepper, der 1925 von Alexander Stephen and Sons Ltd. in Govan, Schottland, für die Queensland Tug Company gebaut wurde. Sie arbeitete zwischen 1926 und 1970 in ihrem Heimathafen Brisbane, Australien, wo sie Schiffe anlegte und Verwundeten in der Nähe half. Während des Zweiten Weltkriegs wurde sie Anfang 1942 als HMAS Forceful (W126) in die Royal Australian Navy aufgenommen, die in Fremantle und Darwin stationiert war, bis sie im Oktober 1943 wieder in den kommerziellen Dienst zurückkehrte. Sie blieb als Museumsschiff erhalten, bis sie 2023 abgewrackt wurde.

Wikipedia: Forceful (tugboat) (EN)

5. Albert Bridge

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Albert Bridge ist eine denkmalgeschützte Eisenbahnbrücke in Stahlfachwerkbauweise, die den Brisbane River zwischen Indooroopilly und Chelmer in der Stadt Brisbane, Queensland, Australien, überquert. Sie wurde von Henry Charles Stanley entworfen und von 1894 bis 1895 von John McCormick & Son als Ersatz für eine frühere Brücke gebaut, die 1893 durch Überschwemmungen verloren ging. Beide Brücken wurden zu Ehren des Prinzen von Wales, Prinz Albert, benannt. Es wurde am 21. Oktober 1992 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Albert Bridge, Brisbane (EN)

6. Holy Trinity Anglican Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Holy Trinity Anglican Church Heritage branch staff / CC BY 4.0

Holy Trinity Anglican Church ist eine anglikanische Kirche in Woolloongabba im Gebiet der City of Brisbane, Queensland, Australien. Das Gebäude ist das dritte, welches seit 1869 an dieser Stelle auf dem Hügel erbaut wurde. Die heutige Kirche wurde 1930 von Architekt Eric Ford entworfen mit Elementen des Romanesque Stils und des Spanish Mission Revival Style. Sie wurde am 9. Mai 2008 in das Queensland Heritage Register aufgenommen. Die besondere Gestalt macht die Kirche zu einer beliebten Hochzeitskirche im Bereich von Inner Brisbane.

Wikipedia: Holy Trinity Anglican Church (Woolloongabba) (DE), Website

7. Brisbane City Botanic Gardens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Brisbane City Botanic Gardens Original uploader was Lilywatanabe at en.wikipedia / CC BY-SA 3.0

Die City Botanic Gardens ist ein botanischer Garten in der Alice Street, Brisbane City, Stadt Brisbane, Queensland, Australien. Es war auch als Queen's Park bekannt. Es befindet sich am Gardens Point in der CBD in Brisbane und wird von den Gärten des Parlaments und dem Campus der Queensland University of Technology an den Brisbane River, Alice Street, George Street, Parliament House und den Gärten des Gärten der Queensland University of Technology begrenzt. Es wurde 1825 als Farm für die Moreton Bay -Strafvereinbarung gegründet.

Wikipedia: Brisbane City Botanic Gardens (EN), Website

8. Cremorne Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cremorne Theatre

Das Cremorne Theatre war ein Theater in South Brisbane, Brisbane, Queensland, Australien, das mit Unterbrechungen von 1911 bis 1954 in Betrieb war. Obwohl heute nichts mehr davon übrig ist, behält der allgemeine Standort seine kulturelle Bedeutung aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Theaterviertel, dank des nahe gelegenen Baus des Queensland Performing Arts Centre (QPAC) im Jahr 1985. Sein Name lebt im neuen Cremorne Theatre weiter, einem der Veranstaltungsorte innerhalb des QPAC.

Wikipedia: Cremorne Theatre (EN), Website

9. Howard Smith Wharves

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Howard Smith Wharves ist eine denkmalgeschützte Werft am Brisbane River an der Boundary Street, Brisbane City und Fortitude Valley, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von 1939 bis 1942 gebaut. Sie ist auch als Brisbane Central Wharves bekannt. Das 3,5 Hektar große Gelände ist einer der kulturell und historisch bedeutendsten Orte am Flussufer in Brisbane. Es wurde am 4. Februar 1997 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Howard Smith Wharves (EN), Website

10. Roma Street Parklands

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Roma Street ParklandsAndy Mitchell from Glasgow, UK / CC BY-SA 2.0

Roma Street Parkland erstreckt sich über 11 Hektar im Zentrum der Stadt Brisbane, Queensland, Australien. Das Roma Street Parkland grenzt an das ehemalige Brisbane Transit Centre und den Bahnhof Roma Street, von dem es seinen Namen hat. Es gibt einen Fußgängerzugang zum Roma Street Parkland vom Bahnhof Roma Street sowie von der Albert Street und von dem Teil des Parklands, der früher Albert Park auf der Wickham Terrace hieß.

Wikipedia: Roma Street Parkland (EN)

11. Anzac Square

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der ANZAC Square ist ein denkmalgeschützter Stadtplatz und ein Kriegerdenkmal zwischen der Ann Street und der Adelaide Street in Brisbane, Queensland, Australien. Es ist ein staatliches Denkmal für die Männer und Frauen, die am bewaffneten Dienst in Übersee teilgenommen haben, und ist zu Ehren des australischen und neuseeländischen Armeekorps benannt. ANZAC Square befindet sich neben der ANZAC Square Arcade.

Wikipedia: ANZAC Square, Brisbane (EN)

12. Queen's Gardens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Queens Gardens ist ein denkmalgeschützter Park in einem Häuserblock zwischen George Street, Elizabeth Street und William Street im Geschäftsviertel von Brisbane, Stadt Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von ca. 1905 bis in die 1990er Jahre erbaut. Es ist auch als Executive Gardens und St Johns Church Reserve bekannt. Es wurde am 21. Oktober 1992 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Queens Gardens, Brisbane (EN)

13. Tangalooma Wrecks

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Tangalooma Whaling Station lag etwa 40 Kilometer nordöstlich von Brisbane vor der Südostküste von Queensland. Die an der Westküste von Moreton Island in der Moreton Bay gelegene Walfangstation war die einzige derartige Station, die jemals im Bundesstaat Queensland betrieben wurde. Sie war auch die größte Walfangstation, die es in der südlichen Hemisphäre gab. Sie existierte von 1952 bis 1962.

Wikipedia: Tangalooma Whaling Station (DE)

14. Centenary Place

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Centenary Place ist ein denkmalgeschützter Park in der 85 Wickham Street, Fortitude Valley, City of Brisbane, Queensland, Australien. Er wird von einigen auch als Centenary Park bezeichnet, obwohl dies nicht der Name ist, den er bei der feierlichen Einweihung erhielt. Entworfen wurde es von Henry Moore. Es wurde am 6. August 2007 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Centenary Place (EN)

15. HMAS Diamantina

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die HMAS Diamantina (K377/F377/A266/GOR266), benannt nach dem Diamantina River in Queensland, ist eine Fregatte der River-Klasse, die im Dienst der Royal Australian Navy (RAN) stand. Die Mitte der 1940er Jahre gebaute Diamantina war von 1945 bis 1946 im Einsatz, wurde in Reserve gestellt und von 1959 bis 1980 als Vermessungsschiff wieder in Dienst gestellt.

Wikipedia: HMAS Diamantina (K377) (EN)

16. Newstead House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Newstead House ist Brisbanes ältestes erhaltenes Wohnhaus und liegt am Ufer des Breakfast Creek des Brisbane River, im nördlichen Vorort von Brisbane, Newstead, in Queensland, Australien. 1846 als kleines Cottage im kolonial-georgianischen Stil erbaut, wurde das Cottage erweitert und ist heute im spätviktorianischen Stil gestrichen und eingerichtet.

Wikipedia: Newstead House, Brisbane (EN), Website

17. Walter Taylor Bridge

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Walter Taylor Bridge ist eine denkmalgeschützte Hängebrücke über den Brisbane River zwischen Indooroopilly und Chelmer in Brisbane, Queensland, Australien. Sie wird von Autoverkehr und Fußgängern gemeinsam genutzt und ist die einzige bewohnbare Brücke der südlichen Hemisphäre. Ursprünglich war sie als Indooroopilly-Mautbrücke bekannt.

Wikipedia: Walter Taylor Bridge (EN)

18. Woolloongabba Air Raid Shelter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Woolloongabba Air Raid Shelter

Der Woolloongabba Air Raid Shelter ist ein denkmalgeschützter ehemaliger Luftschutzbunker in der 34 Sword Street, Woolloongabba, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von Frank Gibson Costello entworfen und ca. 1942 vom Stadtrat von Brisbane gebaut. Es wurde am 6. April 2005 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Woolloongabba Air Raid Shelter (EN)

19. Stones Corner Air Raid Shelter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Stones Corner Air Raid Shelter

Der Stones Corner Air Raid Shelter ist ein denkmalgeschützter ehemaliger Luftschutzbunker in der 286 Logan Road, Stones Corner, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von Frank Gibson Costello entworfen und ca. 1942 vom Stadtrat von Brisbane gebaut. Es wurde am 6. April 2005 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Stones Corner Air Raid Shelter (EN)

20. Hefferan Park Air Raid Shelter

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hefferan Park Air Raid Shelter

Der Hefferan Park Air Raid Shelter ist ein denkmalgeschützter ehemaliger Luftschutzbunker in der 260 Annerley Road, Annerley, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von Frank Gibson Costello entworfen und ca. 1942 vom Stadtrat von Brisbane erbaut. Es wurde am 6. April 2005 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Hefferan Park Air Raid Shelter (EN)

21. Victoria Bridge Abutment

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Victoria Bridge Abutment ist ein denkmalgeschütztes Überbleibsel einer Straßenbrücke in der 74 Stanley Street, South Brisbane, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von Alfred Barton Brady entworfen und 1896 von Arthur Midson gebaut. Es wurde am 21. August 1992 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Victoria Bridge Abutment (EN)

22. Kalinga Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kalinga Park ist ein denkmalgeschützter Park in der 100 Bertha Street, Kalinga, City of Brisbane, Queensland, Australien. Der östliche Teil des Parks befindet sich im benachbarten Clayfield. Er ist auch als Anzac Memorial Park bekannt. Es wurde am 3. Juli 2007 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: Kalinga Park (EN)

23. TAFE Hall of Residence

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
TAFE Hall of Residence Heritage branch staff / CC BY 3.0

Die TAFE Hall of Residence ist ein denkmalgeschütztes, stillgelegtes Wohnheim in der Musk Avenue 95–107, Kelvin Grove, Stadt Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von John Dalton entworfen und von 1976 bis 1978 gebaut. Es wurde am 25. Februar 2004 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: TAFE Hall of Residence, Kelvin Grove (EN)

24. The Mansions

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

The Mansions ist eine denkmalgeschützte Reihe von sechs Reihenhäusern in der 40 George Street, Brisbane City, City of Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von G.H.M. Addison entworfen und 1889 von RE Burton gebaut. Es wurde am 21. August 1992 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: The Mansions, Brisbane (EN)

25. St John the Baptist

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St John the Baptist Anglican Church ist eine denkmalgeschützte Kirche in der 171 Oxford Street, Bulimba, Brisbane, Queensland, Australien. Es wurde von John Hingeston Buckeridge entworfen und 1888 von T. Whitty gebaut. Es wurde am 9. Juli 2003 in das Queensland Heritage Register aufgenommen.

Wikipedia: St John the Baptist Anglican Church, Bulimba (EN), Website

26. Old Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das alte Museumsgebäude ist ein ehemaliges Ausstellungsgebäude, ein ehemaliges Museum und jetzt Performance-Veranstaltungsort in Bowen Hills, Brisbane, Queensland, Australien. Es besteht aus 1,3 Millionen roten Ziegeln und wird von Gregory Terrace und dem Ausstellungsgelände begrenzt.

Wikipedia: Old Museum Building, Brisbane (EN)

27. Customs House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Customs House Vaughan Flowers / CC BY-SA 3.0

Das Customs House ist ein Gebäude in der australischen Stadt Brisbane, das sich an der Queen Street, einer der Hauptstraßen der Stadt, und am Brisbane River befindet. Ursprünglich wurde das Gebäude als Zollbehörde genutzt.

Wikipedia: Customs House (Brisbane) (DE)

28. Queensland Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Queensland Museum

Das Queensland Museum ist ein staatliches Museum in Queensland, Australien. Es gibt bisher 5 Standorte, zwei in Brisbane, sowie in Ipswich, Toowoomba und Townsville. Die Museen behandeln die Geschichte von Queensland.

Wikipedia: Queensland Museum (DE), Website

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.