5 Sehens­würdig­keiten in Córdoba, Argentinien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Córdoba buchen:

Jetzt Tickets und geführte Touren anschauen *

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Córdoba, Argentinien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Córdoba, Argentinien.

Liste der Städte in Argentinien Sightseeing-Touren in Córdoba

1. Museo Provincial de Ciencias Naturales

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Presidente Doctor Arturo Illia Provincial Museum of Natural Sciences ist ein Naturkundemuseum im Sarmiento Park in der Stadt Córdoba, Argentinien. Benannt wurde es nach dem ehemaligen argentinischen Präsidenten Arturo Illia. Es hängt administrativ von der Regierung der Provinz ab. Es versammelt eine Dauerausstellung in 3 Ausstellungsebenen, entwickelt Forschungsaufgaben in Biologielabors, verfügt über eine Werkstatt für die Reproduktion von Stücken und ein Repositorium, in dem die Sammlungen geschützt und erhalten sind. Im Laufe seiner Geschichte arbeitete es an vier Standorten. Es befindet sich derzeit in dem Gebäude, in dem sich früher das Demokratieforum befand, das als Museum umgebaut und 2007 wiedereröffnet wurde.

Wikipedia (ES), Facebook, Twitter

2. Plaza Colón

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Plaza Colón ist einer der schönsten Plätze in der Stadt Cordoba. Es befindet sich zwischen den Straßen Avenida Colón und Rodríguez Peña, Avellaneda und Santa Rosa im Barrio Alberdi. Sie wurde 1888 unter dem Namen Plaza Juárez Celman erbaut, 1892 in Plaza Colón umbenannt und 1955 umgebaut. Der Brunnen, die Statuen, Säulen, Masten und Töpfe waren Teil des argentinischen Pavillons auf der Weltausstellung von Paris (1889) und wurden vom Präsidenten der Nation Miguel Juárez Celman, der aus dieser Stadt stammte, nach Córdoba geliefert.

Wikipedia (ES)

3. Cabildo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Cabildo de Córdoba in der gleichnamigen argentinischen Stadt ist einer der letzten verbliebenen spanischen Kolonialstile in Argentinien. Seine ursprüngliche Konstruktion stammt aus dem frühen siebzehnten Jahrhundert, wurde aber entsprechend den Bedürfnissen jeder Epoche zahlreichen Transformationen unterzogen, wobei die wichtigste diejenige war, die in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts gemacht wurde.

Wikipedia (ES), Website

4. Basílica de Santo Domingo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Basílica de Santo Domingo Micah MacAllen from Travel Bums, Latin America / CC BY-SA 2.0

Die Basilika von Santo Domingo ist ein katholischer Tempel in den zentralen Straßen von Deán Funes und Vélez Sársfield, in der Stadt Córdoba (Argentinien), ist einer der wichtigsten Tempel des Landes. Er war Zeuge grundlegender Ereignisse, von der Geburt der Nation an. Es beherbergt derzeit einen Teil des historischen, kulturellen und architektonischen Erbes des Landes.

Wikipedia (ES)

5. Iglesia de los Capuchinos

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Iglesia de los Capuchinos Randal Sheppard / CC BY-SA 2.0

Die Kirche des Heiligsten Herzens Jesu, besser bekannt als die Kirche der Kapuziner, befindet sich in der Stadt Córdoba, Argentinien, an der Kreuzung der Straßen Buenos Aires und Obispo de Oro. Die Kirche der Kapuziner gehört dem Franziskanerorden an und wurde zum ersten künstlichen Wunder der Stadt gewählt. Der Bau begann 1926 und wurde 1934 abgeschlossen.

Wikipedia (ES)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.