9 Sehens­würdig­keiten in Wilmington, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Wilmington buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Wilmington, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 9 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Wilmington, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Wilmington

1. Old Swedes Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Holy Trinity Church, auch bekannt als Old Swedes, ist eine historische Kirche an der East 7th and Church Street in Wilmington, Delaware. Sie wurde am Dreifaltigkeitssonntag, dem 4. Juni 1699, von einer überwiegend schwedischen Gemeinde geweiht, die früher aus der Kolonie Neuschweden stammte. Die Kirche, die 1961 zum National Historic Landmark erklärt wurde, gehört zu den wenigen erhaltenen öffentlichen Gebäuden, die schwedischen Kolonialbemühungen widerspiegeln. Die Kirche gilt als Teil des First State National Historical Park. Die Kirche, die oft von Touristen besucht wird, bleibt für Führungen und religiöse Aktivitäten geöffnet.

Wikipedia: Holy Trinity Church (Old Swedes) (EN)

2. Jacobs House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Zachariah Ferris House ist ein historisches Haus in Wilmington, New Castle County, Delaware. Es wurde zwischen 1718 und 1749 gebaut und war ein Beispiel für ein frühes Bauernhaus, das ständig von professionellen und berufstätigen Familien besetzt war. Es ist eine zweistöckige Ziegelwohnung, die 29 Fuß breit und 18 Fuß tief mit einem Giebeldach misst. Es verfügt über ein Mauerwerk zwischen den beiden Fenstern des zweiten Stocks, wo zwei Ziffern und Buchstaben mit dunklen Glasschichten eingebaut sind. Das Haus war im Besitz des Kongressabgeordneten Louis McLane und dem US -Senator Outerbridge Horsey.

Wikipedia: Zachariah Ferris House (EN)

3. Max Keil Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Max Keil Building ist ein historisches Geschäftsgebäude in Wilmington, New Castle County, Delaware. Es wurde um 1875 erbaut und 1938 im Art Moderne / Art Deco-Stil umgebaut. Es handelt sich um ein dreistöckiges, einjochiges Geschäftshaus mit einem rechteckigen Grundriss aus wandtragender Ziegelbauweise. Die Frontfassade verfügt über große Schaufenster im ersten Stock und eine strenge, pfirsichfarbene Terrakotta-Wand mit einem großen rechteckigen Schaufenster im zweiten und dritten Stock. Im Jahr 2010 wurde es von einem Outlet von Rainbow Shops besetzt.

Wikipedia: Max Keil Building (700 N. Market Street) (EN)

4. Grand Opera House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Grand Opera House, auch bekannt als The Grand oder Masonic Hall and Grand Theatre, ist ein Theater für darstellende Künste in Wilmington, Delaware, USA. Das vierstöckige Gebäude wurde 1871 von der Delaware Grand Lodge of Masons erbaut, um als Freimaurertempel und Auditorium zu dienen. Die Baukosten betrugen 100.000 US-Dollar. Es wurde im Stil des Second Empire vom Baltimore-Architekten Thomas Dixon entworfen und integriert Symbolik aus der Freimaurerei in die gusseiserne Fassade. Sein zentraler Giebel enthält ein Auge der Vorsehung.

Wikipedia: Grand Opera House (Wilmington, Delaware) (EN)

5. Max Keil Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Max Keil Building ist ein historisches Geschäftsgebäude in Wilmington, New Castle County, Delaware. Es wurde um 1850 erbaut und 1938 im Art Moderne / Art Deco Stil umgebaut. Es handelt sich um ein dreistöckiges, einjochiges Geschäftshaus mit einem rechteckigen Grundriss aus wandtragender Ziegelbauweise. Die Frontfassade verfügt über ein großes gebogenes Glasfenster im ersten Stock und eine strenge, pfirsichfarbene Terrakotta-Wand mit einem großen rechteckigen Fenster aus strukturellen Glasblöcken im zweiten und dritten Stock.

Wikipedia: Max Keil Building (712 N. Market Street) (EN)

6. Fort Christina National Historic Landmark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Fort Christina war die erste schwedische Siedlung in Nordamerika und die Hauptsiedlung der Neuschwedenkolonie. Es wurde 1638 erbaut und nach Königin Christina von Schweden benannt und befand sich etwa 1,6 km östlich der heutigen Innenstadt von Wilmington, Delaware, am Zusammenfluss des Brandywine River und des Christina River, etwa 3 km stromaufwärts von der Mündung des Christina River in den Delaware River.

Wikipedia: Fort Christina (EN)

7. Brandywine Zoo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Brandywine Zoo ist ein kleiner 4,7 Acre (1,9 ha) großer Zoo, der 1905 im Brandywine Park in Wilmington, Delaware, USA, eröffnet wurde. Es liegt am Ufer des Flusses Brandywine. Der Zoo wird von der Delaware Division of Parks and Recreation verwaltet und von der Delaware Zoological Society unterstützt. Es ist in der Regel täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, je nach Wetterlage.

Wikipedia: Brandywine Zoo (EN)

8. Howard High School of Technology

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Howard High School of Technology ist eine technische High School in Wilmington, Delaware, und die älteste von vier High Schools im New Castle County Vocational-Technical School District, zu dem die Delcastle Technical High School in Newport, die Hodgson Vo-Tech High School in Glasgow und die St. Georges Technical High School in St. Georges gehören.

Wikipedia: Howard High School of Technology (EN)

9. The Delaware Contemporary

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Delaware Contemporary ist Delawares einziges Museum für zeitgenössische Kunst. Es wurde 1979 als Delaware Center for Contemporary Arts (DCCA) gegründet und 2015 in seinen heutigen Namen umbenannt. Es ist ein nicht sammelndes Museum, das sich auf Werke lokaler, regionaler sowie nationaler und internationaler Künstler konzentriert.

Wikipedia: Delaware Center for the Contemporary Arts (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen