13 Sehens­würdig­keiten in Oakland, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Oakland buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Oakland, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Oakland, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Oakland

1. Bowles Hall

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Bowles Hall ist ein Coed Residential College an der University of California, Berkeley, bekannt für seine einzigartigen Traditionen, Partys und Kameradschaft. Das von George W. Kelham entworfene Gebäude war das erste Wohnheim auf dem Campus, das 1929 eingeweiht wurde, und war Kaliforniens erstes staatliches Wohnheim. Es wurde 1928 mit einem Zuschuss von 350.000 US-Dollar von Mary McNear Bowles zum Gedenken an ihren Ehemann, Cal-Alumnus und UC-Regent Phillip E. Bowles erbaut. Mr. Bowles soll drei Lieben haben: Pferde, Gartenbau und die University of California.

Wikipedia: Bowles Hall (EN)

2. Paramount Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Paramount Theatre ist eine Art-Deco-Konzerthalle mit 3.040 Sitzplätzen am Broadway 2025 in der Innenstadt von Oakland. Als es 1931 erbaut wurde, war es mit 3.476 Sitzplätzen das größte Mehrzwecktheater an der Westküste. Heute ist das Paramount die Heimat der Oakland East Bay Symphony und des Oakland Ballet. Es ist regelmäßig Gastgeber für R & B, Jazz, Blues, Pop, Rock, Gospel, klassische Musik sowie Ballette, Theaterstücke, Stand-up-Comedy, Vortragsreihen, Sonderveranstaltungen und Vorführungen klassischer Filme aus Hollywoods Goldener Ära.

Wikipedia: Paramount Theatre (Oakland, California) (EN)

3. The Big C

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das große "C" ist ein riesiger Betonblock des Buchstabens "C", der in Charter Hill in den Berkeley Hills mit Blick auf die University of California, Berkeley, eingebaut wurde. Das Symbol wird in einer Reihe von Cal-Liedern und in der San Francisco Bay Area, insbesondere auf dem Campus, gefeiert. Es feiert über hundert Jahre sportliche und akademische Exzellenz an der Universität. Am 23. März 1905 wurde das Große "C" auf dem Charter Hill errichtet, wo es bis heute geblieben ist.

Wikipedia: The Big "C" (EN)

4. African American Museum & Library

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das African American Museum and Library at Oakland (AAMLO) ist ein städtisches Museum und zugleich eine Präsenzbibliothek zur Geschichte der Afroamerikaner in Nordkalifornien und der San Francisco Bay Area. Es gilt als größtes Museum dieser Art in Nordkalifornien. Das Carnegie-Gebäude im Beaux-Arts-Stil aus dem Jahr 1901 ist seit dem 11. August 1983 im National Register of Historic Places als Baudenkmal verzeichnet. Außerdem gilt es ein Oakland Landmark.

Wikipedia: African American Museum and Library at Oakland (DE)

5. Lightship Relief

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das United States Lightship Relief (WLV-605) ist ein Feuerschiff in Oakland, Kalifornien. Sie wurde 1950 gebaut und ist eines der wenigen überlebenden Feuerschiffe und eines von noch kleineren Schiffen, die speziell für die United States Coast Guard gebaut wurden. Zusammen mit ihrem Schwesterschiff, der WLV-604 Columbia, ist sie ein gutes Beispiel für die letzte Generation von gebauten Feuerschiffen. Sie wurde 1989 zum National Historic Landmark erklärt.

Wikipedia: United States lightship Relief (WAL-605) (EN)

6. Sather Tower

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Sather Tower, in Anlehnung an sein venezianisches Vorbild (Markusturm) auch Campanile genannt, ist das Wahrzeichen der Universität von Kalifornien in Berkeley. Die Arbeiten an dem vom Architekten John Galen Howard geplanten Bauwerk wurden 1914 abgeschlossen, und drei Jahre später war der Turm erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. Gestiftet und bezahlt wurde der Sather Tower von Jane K. Sather, einer Gönnerin der Universität.

Wikipedia: Sather Tower (DE)

7. Cloyne Court

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Cloyne Court Hotel, oft einfach als Cloyne bezeichnet, ist ein historisches Wahrzeichen in Berkeley, Kalifornien und derzeit eines der Häuser der Berkeley Student Cooperative (BSC), einer Studentenwohngenossenschaft. Es befindet sich an der Nordseite des Campus der University of California, Berkeley in der 2600 Ridge Road, in der Nähe von Soda Hall und Jacobs Hall und ist der Nachbar der Goldman School of Public Policy.

Wikipedia: Cloyne Court Hotel (EN)

8. University of California Botanical Garden at Berkeley

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Botanische Garten der University of California ist ein 34 Hektar großer Botanischer Garten am Campus der University of California in Berkeley im Strawberry Canyon. Der Garten befindet sich in den Berkeley Hills innerhalb der Stadtgrenze von Oakland mit Blick auf die San Francisco Bay. Es ist eine der unterschiedlichsten Pflanzensammlungen in den USA und berühmt für seine große Anzahl seltener und gefährdeter Arten.

Wikipedia: University of California Botanical Garden (EN)

9. Tightwad Hill

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Tightwad Hill ist der populäre Name für Charter Hill, den Hügel, der sich östlich des California Memorial Stadium an der University of California in Berkeley erhebt. Tightwad Hill ist so benannt, da er einen freien Blick auf das Stadion bietet und es den Fans der Goldenen Bären ermöglicht, das Spiel kostenlos zu sehen. Der Hügel hat normalerweise seine Bewohner, auch wenn das Stadion leere Plätze hat.

Wikipedia: Tightwad Hill (EN)

10. The MADE

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum of Art and Digital Entertainment ist ein Museum in Oakland, Kalifornien, das sich der digitalen Kunst und dem Spielen widmet, mit vollständig spielbaren Gaming-Exponaten. Seine Mission ist es, Videospiele, Konzeptkunst für digitale Medien und Spielesysteme zu sammeln und zu kuratieren, um die Öffentlichkeit über digitale Kunst und den Prozess der Spieleerstellung zu unterrichten.

Wikipedia: Museum of Art and Digital Entertainment (EN)

11. Hillside School

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Hillside Elementary School ist eine 50.302 ft2 große ehemalige öffentliche Grundschule in den Hügeln von Berkeley, Kalifornien, an der 1581 Le Roy Avenue, begrenzt von Le Roy Avenue, Buena Vista Way und La Loma Avenue. Es ist als lokales historisches Wahrzeichen registriert und im National Register of Historic Places aufgeführt.

Wikipedia: Hillside Elementary School (EN)

12. Hillside Club

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hillside Club ist ein sozialer Club in der Nachbarschaft, der 1898 von Bewohnern von Berkeley, Kaliforniens neu gegründetem Northside-Viertel gegründet wurde, um die Hügel vor unansehnlichen Abstufungen und ungeeigneten Gebäuden zu schützen. Es hat sich an der Arts and Crafts-Bewegung orientiert.

Wikipedia: Hillside Club (EN)

13. USS Potomac

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
USS Potomac Copyright 2003 Christopher J. Wood Chris j wood at en.wikipedia / CC BY-SA 4.0

Die USS Potomac (AG-25), früher USCGC Electra, war von 1936 bis zu seinem Tod 1945 die Präsidentenyacht von Franklin D. Roosevelt. Am 3. August 1941 spielte sie eine Lockvogelrolle, während Roosevelt eine geheime Konferenz zur Entwicklung der Atlantik-Charta abhielt.

Wikipedia: USS Potomac (AG-25) (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen