7 Sehens­würdig­keiten in Maui, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Maui, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Maui, Vereinigte Staaten von Amerika.

Sightseeing-Touren in Maui

1. Las Cumbres Observatory

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Las Cumbres Observatory Mike Silverander / CC BY 4.0

Das Las Cumbres Observatorium (LCO) ist ein Netzwerk von astronomischen Observatorien, das von einer gemeinnützigen privaten Stiftung unter der Leitung des Technologen Wayne Rosing betrieben wird. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Goleta, Kalifornien. Die Teleskope befinden sich sowohl an Standorten der nördlichen als auch der südlichen Hemisphäre, die in den Längengraden um die Erde verteilt sind. Bei einigen astronomischen Objekten ermöglicht der Längsabstand der Teleskope kontinuierliche Beobachtungen über 24 Stunden oder länger. Das Betriebsnetzwerk besteht derzeit aus zwei 2-Meter-Teleskopen, neun 1-Meter-Teleskopen und sieben 40-cm-Teleskopen, die an sechs astronomischen Observatorien aufgestellt sind. Das Netzwerk arbeitet als eine einzige, integrierte Beobachtungseinrichtung, die einen Software-Scheduler verwendet, der den geplanten Beobachtungsplan jedes einzelnen Teleskops kontinuierlich optimiert.

Wikipedia: Las Cumbres Observatory (EN)

2. Daniel K. Inouye Solar Telescope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Daniel K. Inouye Solar Telescope (DKIST), zuvor Advanced Technology Solar Telescope (ATST), ist ein Sonnenteleskop auf dem Hawaii-Vulkan Haleakala. Es ist mit einer Apertur von 4 m das größte Sonnenobservatorium weltweit und gehört zum US-amerikanischen National Solar Observatory, das auch das McMath-Pierce Solar Telescope und das Dunn Solar Telescope betreibt. Es wurde am 10. und 12. Dezember 2019 erstmals betrieben. Am 23. Februar 2022 wurde nach einer mehrere Jahre dauernden Probephase die erste wissenschaftliche Beobachtung durchgeführt. Es ist benannt nach Daniel K. Inouye, der von 1963 bis zu seinem Tod US-Senator für den Bundesstaat Hawaii war.

Wikipedia: Daniel K. Inouye Solar Telescope (DE)

3. Maui Ocean Center

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Maui Ocean CenterMichelle from Antelope, California / CC BY 2.0

Das Maui Ocean Center ist ein Aquarium und Ozeanographie-Zentrum in Maalaea, Hawaii, auf der Insel Maui. Die 3 Hektar große Anlage wurde am 13. März 1998 von Coral World International eröffnet und ist das größte lebende tropische Riffaquarium in der westlichen Hemisphäre. Zu den Exponaten gehören farbenfrohe Darstellungen lebender Korallenriffe, verschiedene Sammlungen endemischer hawaiianischer Fischarten und die Beobachtung von Meeresschildkröten, Stachelrochen, Haien und verschiedenen Meeresbewohnern aus nächster Nähe.

Wikipedia: Maui Ocean Center (EN), Website

4. Kaunolu Village Site

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kaunolu Village Site

Das Dorf Kaunolū befindet sich an der Südküste der Insel Lānaʻi. Dieses ehemalige Fischerdorf, das in den 1880er Jahren verlassen wurde, ist die größte erhaltene Ruine eines prähistorischen hawaiianischen Dorfes. Die archäologische Stätte ist sehr gut erhalten und deckt fast alle Phasen der hawaiianischen Kultur ab. Es wurde 1962 zum U.S. National Historic Landmark ernannt und 1966 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Wikipedia: Kaunolu Village Site (EN)

5. Pan-STARRS

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Pan-STARRS ist ein bodengebundenes Teleskop-System in einer Sternwarte auf dem Haleakalā auf Maui, Hawaii, zur kontinuierlichen Beobachtung des Sternenhimmels. Mit seiner Hilfe wird seit 2010 nach neuen Asteroiden, Kometen und veränderlichen Sternen gesucht. Durch die wiederholte tiefe Beobachtung großer Gebiete am Himmel sind die Daten von Pan-STARRS auch für viele andere Gebiete der Astronomie relevant.

Wikipedia: Pan-STARRS (DE)

6. ʻĪao Valley State Monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
ʻĪao Valley State Monument Michael Oswald, Mikeo / CC BY-SA 3.0

Das ʻĪao Valley auf der Insel Maui (Hawaii) erreicht man in westlicher Richtung, etwa fünf Kilometer von Wailuku entfernt. Das Tal wird umrahmt von den steilen Hängen der West Maui Mountains. Im Jahre 1790 führte hier König Kamehameha I. die entscheidende Schlacht um Maui und besiegte König Kahekili.

Wikipedia: ʻĪao Valley (DE), Website

7. Advanced Electro Optical System Telescope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Advanced Electro Optical System Telescope

Das 3,67 m lange Advanced Electro Optical System Telescope ist ein Teleskop des US-Verteidigungsministeriums am Haleakala-Observatorium. Das Teleskop ist Teil des Maui Space Surveillance Complex (MSSC), der wiederum Teil der Air Force Maui Optical and Supercomputing Site (AMOS) ist.

Wikipedia: 3.67 m Advanced Electro Optical System Telescope (EN)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.