27 Sehens­würdig­keiten in Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Los Angeles buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 27 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Los Angeles

1. Walk of Fame

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Ticket buchen*
Walk of Fame Wilfried Wittkowsky / CC-BY-SA-3.0

Der Hollywood Walk of Fame ist ein Gehweg in Los Angeles. Er erstreckt sich über 15 Häuserblöcke zu beiden Seiten des Hollywood Boulevard, von der Gower Street im Osten zur La Brea Avenue im Westen. Darüber hinaus verläuft der Walk of Fame noch drei Blöcke in nordöstlicher Richtung entlang der Vine Street, beginnend am Sunset Boulevard im Süden, den Hollywood Boulevard querend bis hinauf zur Yucca Street. Auf diesen Abschnitten sind derzeit 2.731 Sterne eingelassen, mit denen Prominente geehrt werden, die eine wichtige Rolle vor allem in der amerikanischen Unterhaltungsindustrie spielen.

Wikipedia: Hollywood Walk of Fame (DE)

2. Olvera Street

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Ticket buchen*

Die Olvera Street ist eine historische Straße in der Innenstadt von Los Angeles und ein Teil des El Pueblo de Los Angeles Historic Monument, der Gegend unmittelbar um den Los Angeles Plaza aus dem 19. Jahrhundert, der seit den frühen 1820er Jahren der Hauptplatz der Stadt war, als Kalifornien noch Teil Mexikos war und das Zentrum des Gemeinschaftslebens war, bis die Stadt in den 1870er Jahren expandierte. Viele der historischen Gebäude des Plaza District befinden sich in der Olvera Street, darunter das älteste, das Avila Adobe, das 1818 erbaut wurde. das Pelanconi-Haus aus dem Jahr 1857; und das Sepulveda-Haus aus dem Jahr 1887.

Wikipedia: Olvera Street (EN)

3. Metro 417 Apartments

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das historische U-Bahn-Terminal, heute U-Bahn 417, wurde 1925 als zweiter Hauptbahnhof der Pacific Electric Railway an der 417 South Hill Street in der Nähe des Pershing Square im Herzen von Los Angeles eröffnet. Sie bedient Passagiere, die über eine 1,5 km lange Abkürzung unter Bunker Hill in den Westen und Norden Südkaliforniens einsteigen, die oft als "Hollywood Underground" bezeichnet wird, aber offiziell als Belmont Tunnel bekannt ist. Die Station befindet sich an der Sixth Avenue, zusammen mit dem Pacific Power Building, das 1905 eröffnet wurde, um die South- und Eastern Line zu bedienen. Der von Schulze und Weaver im Stil der italienischen Renaissance entworfene U-Bahn-Terminal selbst befindet sich im Erdgeschoss unter den oberen Büros und wurde seitdem in die 417 Luxuswohnungen der U-Bahn umgesiedelt. Als die Lower Red Line fertiggestellt wurde, wurde die neue Station Pershing Square nördlich der Hill Street, neben dem Terminal, mit nur einer Stützmauer am östlichen Ende der U-Bahn tangential ausgerichtet. In der Blütezeit des 20. Jahrhunderts bedienten die U-Bahn-Terminals jährlich mehr als 20 Millionen Fahrgäste.

Wikipedia: Subway Terminal Building (EN)

4. Los Angeles Fire Department Museum and Memorial

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Los Angeles Fire Department Museum and Memorial befindet sich in der Old Engine Co. No. 27, auch bekannt als Fire Station No. 27, am Cahuenga Boulevard in Hollywood. Das Museum beherbergt alte Feuerwehrfahrzeuge und Feuerwehrgeräte, von denen einige aus den 1880er Jahren stammen. Das Museum beherbergt auch eine Präsenzbibliothek und ein Lernzentrum für Brandschutz. Das Gebäude wurde 1976 zum Los Angeles Cultural-Heritage Monument ernannt und 1985 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Das Fallen Firefighters Memorial vor der Station besteht aus einer Gedenkwand, die alle Feuerwehrleute in Los Angeles auflistet, die in Ausübung ihres Dienstes gestorben sind, und fünf lebensgroßen Statuen von Feuerwehrleuten.

Wikipedia: Los Angeles Fire Department Museum and Memorial (EN)

5. El Capitan Entertainment Centre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hollywood Freimaurer-Tempel ist ein Gebäude am Hollywood Boulevard in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, das 1985 in das National Register of Historic Places aufgenommen wurde. Das Gebäude wurde 1921 nach einem Entwurf des Architekten John C. Austin erbaut, der auch der Hauptarchitekt des Griffith Observatory war. Die Steinmetze bewirtschafteten den Tempel bis 1982, als sie das Gebäude verkauften, nachdem die Mitgliederzahl für einige Jahre zurückgegangen war. Das 34.000 Quadratmeter große Gebäude wurde später in ein Theater und einen Nachtclub umgewandelt, und der Besitzer änderte sich mehrmals, bis es 1998 von der Buena Vista Film Distribution der Walt Disney Company für Buena Vista Theatre Ltd. gekauft wurde.

Wikipedia: Hollywood Masonic Temple (EN)

6. LA Plaza De Culturas Y Artes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

LA Plaza de Cultura y Artes, auch LA Plaza genannt, ist ein mexikanisch-amerikanisches Museum und Kulturzentrum in Los Angeles, Kalifornien, USA, das im April 2011 eröffnet wurde. Das Museum enthält interaktive Exponate, die vom Erlebnisdesign-Experten Tali Krakowsky entworfen wurden, wie zum Beispiel die Rekonstruktion einer Hauptstraße aus den 1920er Jahren. Das Museum erzählt die Geschichten der Geschichte, Kulturen, Werte und Traditionen von Mexikanern, mexikanischen Amerikanern und allen Latinos in Los Angeles und Südkalifornien. Die Museumsprogramme umfassen Ausstellungen, Bildungsprogramme und öffentliche Programme.

Wikipedia: LA Plaza de Cultura y Artes (EN)

7. Velveteria: The Museum of Velvet Art

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Velveteria Epicenter of Art Fighting Cultural Deprivation, oder Velveteria ist ein Museum in Los Angeles, Kalifornien, das Samtgemälden gewidmet ist. Ursprünglich im Jahr 2005 in Portland, Oregon, eröffnet, beherbergt das Haus Hunderte von Gemälden aus Caren Anderson und Carl Baldwins persönlicher Sammlung von über 2.000 Stücken und ist Berichten zufolge das einzige seiner Art. Die Velveteria wurde im Januar 2010 in Portland aufgrund finanzieller Schwierigkeiten und des Umzugs des Paares nach Südkalifornien geschlossen. Es wurde 2013 in Chinatown, Los Angeles, wiedereröffnet.

Wikipedia: Velveteria (EN)

8. Levitated Mass

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Levitated Mass ist eine großformatige öffentliche Kunstskulptur von Michael Heizer aus dem Jahr 2012 auf dem Resnick North Lawn im Los Angeles County Museum of Art. Die Installation besteht aus einer 340 Tonnen schweren Felsskulptur, die über einem 456 Fuß langen Aussichtsweg platziert ist, um eine 360-Grad-Betrachtung zu ermöglichen. Die Art, die Kosten und der Umfang der Installation zogen Diskussionen in der öffentlichen Kunstwelt nach sich, und ihr bemerkenswerter 106-Meilen-Transit vom Jurupa Valley Quarry in Riverside County wurde von den Medien ausführlich berichtet.

Wikipedia: Levitated Mass (EN)

9. Academy Museum of Motion Pictures

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Academy Museum of Motion Pictures (AMMP) oder kurz Oscar-Museum befindet sich in Los Angeles. Es sollte ursprünglich 2016 und nach Verschiebung im April 2021 eröffnet werden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die Eröffnung erneut auf den 30. September 2021[veraltet] verschoben. Träger ist die Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Der Bau wurde vom Architekten Renzo Piano entworfen und beinhaltet insgesamt rund 28.000 m² Ausstellungs-, Kino- und Verkaufsfläche. Er befindet sich am Eck Wilshire Boulevard und Fairfax Avenue, an der Los Angeles Museumsmeile.

Wikipedia: Academy Museum of Motion Pictures (DE)

10. Avila Adobe

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Ávila Adobe, 1818 von Francisco Ávila erbaut, ist die älteste stehende Residenz in der Stadt Los Angeles, Kalifornien. Avila Adobe befindet sich im Paseo der historischen Olvera Street, einem Teil des Los Angeles Plaza Historic District, einem California State Historic Park. Das Gebäude selbst ist als California Historical Landmark # 145 registriert, während das gesamte historische Viertel sowohl im National Register of Historic Places als auch als Los Angeles Historic-Cultural Monument aufgeführt ist.

Wikipedia: Avila_Adobe (EN)

11. Petersen Automotive Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Petersen Automotive Museum ist ein Automuseum, das sich am Wilshire Boulevard in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien befindet. Robert E. Petersen und seine Ehefrau Margie erwarben ein 1962 erbautes, ehemaliges japanisches Einkaufszentrum, gestalteten es neu und eröffneten am 11. Juni 1994 das Petersen Automotive Museum, das nach deren Ableben von der Petersen Automotive Museum Foundation betrieben wird. Das Museum wurde im Jahr 2015 renoviert und erhielt eine moderne Fassade.

Wikipedia: Petersen Automotive Museum (DE)

12. Grauman's Million Dollar Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Million Dollar Theatre am 307 S. Broadway in der Innenstadt von Los Angeles ist einer der ersten Filmpaläste, die in den Vereinigten Staaten gebaut wurden. Es wurde 1917 mit der Uraufführung von William S. Harts The Silent Man eröffnet. Es ist das nördlichste der Sammlung historischer Filmpaläste im Broadway Theatre District und steht direkt gegenüber dem Wahrzeichen Bradbury Building. Das Theater ist im National Register of Historic Places aufgeführt.

Wikipedia: Million Dollar Theater (EN)

13. Los Angeles County Museum of Art

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Los Angeles County Museum of Art (LACMA) ist ein 1910 gegründetes Kunstmuseum in Los Angeles. Es liegt am Wilshire Boulevard im Hancock Park und grenzt an La Brea. Die Sammlung des Museums umfasst über 130.000 Werke von der Antike bis zur Gegenwart. Damit ist es das größte Museum der Vereinigten Staaten westlich von Chicago. Besonders umfangreich und bedeutend ist die Sammlung zur amerikanischen, islamischen und koreanischen Kunst.

Wikipedia: Los Angeles County Museum of Art (DE)

14. Angels Flight

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Angels Flight ist der Name einer historischen Standseilbahn mit einer Spurweite von 762 mm am Bunker Hill in Downtown Los Angeles. Die Bahn galt bei ihrer Eröffnung 1901 mit einer Streckenlänge von damals knapp 100 Metern als kürzeste Bahnstrecke der Welt. Die Standseilbahn Zagreb ist allerdings schon seit 1893 in Betrieb und nur 66 Meter lang. Angels Flight war Drehort zahlreicher Hollywood-Filmproduktionen.

Wikipedia: Angels Flight (DE)

15. USPO Terminal Annex

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das U. S. Post Office Los Angeles, Terminal Annex war von 1940 bis 1989 die zentrale Postsortierstelle von Los Angeles. Sie befindet sich an der Alameda Street in der Nähe der Union Station. Das Gebäude im Mission Revival Style wurde von Gilbert Stanley Underwood entworfen und am 11. Januar 1985 als Baudenkmal in das National Register of Historic Places eingetragen.

Wikipedia: U.S. Post Office Los Angeles, Terminal Annex (DE)

16. Microsoft Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Microsoft Theater ist ein Veranstaltungsort für Musik und Theater im innerstädtischen Entertainmentkomplex L. A. Live von Los Angeles, Kalifornien. Es wird vom US-amerikanischen Softwarekonzern Microsoft gesponsert. Der Theatersaal bietet Platz für 7100 Personen und besitzt eine der größten Indoor-Bühnen in den Vereinigten Staaten.

Wikipedia: Microsoft Theater (DE)

17. The San Fernando Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das San Fernando Building ist ein Gebäude im italienischen Renaissance-Stil, das 1906 in der 400-410 S. Main Street im Historic Core District der Innenstadt von Los Angeles, Kalifornien, erbaut wurde. Es wurde 1986 in das National Register of Historic Places aufgenommen, im Jahr 2000 in Lofts umgewandelt und 2002 zum Kulturdenkmal erklärt.

Wikipedia: San Fernando Building (EN)

18. Go For Broke Monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Go for Broke Monument in Little Tokyo, Los Angeles, Kalifornien, erinnert an japanische Amerikaner, die während des Zweiten Weltkriegs in der United States Army gedient haben. Es wurde vom Architekten Roger M. Yanagita aus Los Angeles entworfen, dessen Siegerentwurf über 138 andere Einreichungen aus der ganzen Welt ausgewählt wurde.

Wikipedia: Go For Broke Monument (EN)

19. East West Players

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

East West Players ist eine asiatisch-amerikanische Theaterorganisation in Los Angeles, die 1965 gegründet wurde. Als erste professionelle asiatisch-amerikanische Theaterorganisation des Landes produziert East West Players weiterhin Werke und Bildungsprogramme, die der asiatisch-pazifischen amerikanischen Erfahrung heute eine Stimme geben.

Wikipedia: East West Players (EN)

20. Urban Light

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Urban Light (2008) ist eine großformatige Assemblage-Skulptur von Chris Burden am Eingang des Wilshire Boulevard zum Los Angeles County Museum of Art. Die Installation von 2008 besteht aus restaurierten Straßenlaternen aus den 1920er und 1930er Jahren. Die meisten von ihnen beleuchteten einst die Straßen Südkaliforniens.

Wikipedia: Urban Light (EN)

21. Bradbury Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bradbury Building ist ein bekanntes Geschäftshaus im Herzen von Los Angeles. Es wurde 1893 erbaut und ist damit eines der ältesten erhaltenen Gebäude in der Innenstadt von Los Angeles. Es hat heute die Adresse 304 South Broadway und ist seit dem 5. Mai 1977 als National Historic Landmark anerkannt.

Wikipedia: Bradbury Building (DE)

22. Hollywood Bowl

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Hollywood Bowl ist eine der größten natürlichen Freilichtbühnen nach dem Vorbild der antiken griechischen Theater. Sie befindet sich nördlich von Hollywood, bietet über 18.000 Zuschauern Platz und wird hauptsächlich für Musikveranstaltungen genutzt. Die Eröffnung war am 11. Juli 1922.

Wikipedia: Hollywood Bowl (DE)

23. La Brea Tar Pits and Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
La Brea Tar Pits and Museum Buchanan-Hermit / Attribution

Die La Brea Tar Pits, auch Rancho La Brea Tar Pits, sind eine Ansammlung von mit natürlichem Asphalt gefüllten Gruben unterschiedlicher Größe im Hancock Park inmitten der US-amerikanischen Großstadt Los Angeles. Sie sind namensgebend für die La Brea Avenue.

Wikipedia: La Brea Tar Pits (DE)

24. Dorothy Chandler Pavilion

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Dorothy Chandler Pavilion ist eine Konzerthalle in Los Angeles, Kalifornien. Das Gebäude trägt den Namen der US-amerikanischen Verlegerin, Kunstmäzenin und Sammlerin Dorothy Buffum Chandler. Seit 1986 ist das Haus Sitz und Spielort der Los Angeles Opera.

Wikipedia: Dorothy Chandler Pavilion (DE)

25. Hollywood High School

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hollywood High School Galen Smith from Minneapolis, MN, USA / CC BY-SA 2.0

Die Hollywood High School ist eine vierjährige öffentliche Sekundarschule im Los Angeles Unified School District, die sich an der Kreuzung von North Highland Avenue und West Sunset Boulevard im Hollywood-Viertel von Los Angeles, Kalifornien, befindet.

Wikipedia: Hollywood High School (EN)

26. Hollywood Station Los Angeles Post Office

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hollywood Station Los Angeles Post Office Mollylou12 (talk) Courtesy (c) 2008 by Molly Berke / CC BY 3.0

Das United States Post Office in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, auch bekannt als Hollywood Station, ist ein aktives US-Postamt in 1615 Wilcox, zwischen Sunset und Hollywood Boulevards. Es ist im National Register of Historic Places eingetragen.

Wikipedia: United States Post Office (Hollywood, California) (EN)

27. Fine Arts Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Fine Arts Building Sorgente Group of America / CC BY 3.0

Das Wahrzeichen Fine Arts Building befindet sich in der 811 West 7th Street in der Innenstadt von Los Angeles, Kalifornien. Auch bekannt als das Global Marine House, wurde es 1974 zum historischen Kulturdenkmal erklärt.

Wikipedia: Fine Arts Building (Los Angeles) (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen