13 Sehens­würdig­keiten in Dallas, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Dallas buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Dallas, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Dallas, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Dallas

1. Reunion Tower

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Ticket buchen*
Reunion Tower Loadmaster (David R. Tribble) This image was made by Loadmaster (David R. Tribble). Email the author: David R. Tribble Also see my personal gallery at Google Photos / CC BY-SA 3.0

Der Reunion Tower ist ein 171 Meter hoher Aussichts- und Restaurantturm. Der in der Downtown von Dallas gelegene Turm im Reunion District gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Das Bauwerk ist Teil des Hyatt Regency Hotelkomplexes und zählt zu den höchsten Gebäuden in Texas. Entworfen wurde der Turm ebenso wie der Hotelbau von Louis Naidorf vom Architekturbüro Welton Becket and Associates aus Los Angeles.

Wikipedia: Reunion Tower (DE)

2. Belo Garden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Belo Garden Bill Chance / CC BY 2.0

Der Belo Garden Park ist ein 1,7 Acre (0,69 ha) großer öffentlicher Park in der Innenstadt von Dallas, Texas, USA. Der Park liegt zwischen Main und Commerce, östlich von Griffin im Main Street District. Der Park, früher ein Parkplatz, verfügt über mehrjährige Gärten, schattige Haine, Plaza-Plätze, einen interaktiven Brunnen, einen 10 'hohen Hügel, der topographisches Relief und Blick über den zentralen Brunnenplatz bietet, und einen schattigen Gartenhain mit beweglichen Tischen und Stühlen. Im Jahr 2006 stellte die Belo Corporation 6,5 Millionen US-Dollar für den Bau des Parks im Wert von 14,5 Millionen US-Dollar bereit. Es ist einer von mehreren Parks in der Innenstadt, die von der Stadt Dallas geplant wurden, darunter der Main Street Garden Park und der Pacific Plaza Park.

Wikipedia: Belo Garden Park (EN)

3. Confederate War Memorial

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Confederate War Memorial Mark Arthur / CC BY-SA 2.5

Das Confederate War Memorial war ein 65 Fuß (20 m) hohes Denkmal, das Soldaten und Matrosen aus Texas Tribut zollt, die während des amerikanischen Bürgerkriegs bei den Konföderierten Staaten von Amerika (CSA) dienten. Das Denkmal wurde 1897 eingeweiht, nachdem im Jahr zuvor der Grundstein gelegt worden war. Ursprünglich im Sullivan Park in der Nähe der Innenstadt von Dallas, Texas, USA, gelegen, wurde das Denkmal 1961 auf den nahe gelegenen Pioneer Park Cemetery im Convention Center District neben dem Dallas Convention Center und dem Pioneer Plaza verlegt.

Wikipedia: Confederate War Memorial (Dallas) (EN)

4. Trammell & Margaret Crow Collection of Asian Art

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Crow Museum of Asian Art ist ein Museum in der Innenstadt von Dallas, Texas, das sich der Feier der Künste und Kulturen Asiens widmet, darunter China, Japan, Indien, Korea, Nepal, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Indonesien, Myanmar und die Philippinen, von der Antike bis zur Gegenwart. Das Crow Museum wurde am 5. Dezember 1998 als Geschenk von Mr. und Mrs. Trammell Crow an die Menschen und Besucher von Dallas eröffnet. Das Museum ist Mitglied des Dallas Arts District. Das Interieur wurde von Booziotis and Company Architects aus Dallas entworfen.

Wikipedia: Trammell & Margaret Crow Collection of Asian Art (EN)

5. Main Street Garden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Main Street Garden Dfwcre8tive Noah Jeppson / CC BY-SA 3.0

Der Main Street Garden Park ist ein 1,75 Acre (0,71 ha) großer öffentlicher Park in der Innenstadt von Dallas, Texas, USA. Der 17,4 Millionen US-Dollar teure Park wurde hauptsächlich durch die Anleiheprogramme der Stadt Dallas aus den Jahren 2003 und 2006 finanziert und ist der erste von mehreren geplanten Kernparks in der Innenstadt, darunter der Pacific Plaza Park und der Belo Garden Park. Der Main Street Garden ersetzte das Pegasus Plaza als Veranstaltungsort für große Veranstaltungen in der Innenstadt während des ganzen Jahres.

Wikipedia: Main Street Garden Park (EN)

6. Wyly Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wyly Theatre Photo: Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Das Dee and Charles Wyly Theatre ist ein Theater im AT&T Performing Arts Center im Arts District der Innenstadt von Dallas, Texas (USA). Es ist einer von vier Veranstaltungsorten, die das AT & T Performing Arts Center bilden und wurde am 12. Oktober 2009 eingeweiht. Das 80.300 Quadratmeter große Gebäude ist zwölf Stockwerke groß und fasst je nach Bühnenkonfiguration etwa 600 Personen. Es ist der neue Veranstaltungsort für das Dallas Theater Center, das Dallas Black Dance Theatre und das Anita N. Martinez Ballet Folklorico.

Wikipedia: Dee and Charles Wyly Theatre (EN)

7. First Presbyterian Church of Dallas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die First Presbyterian Church of Dallas ist eine historische Gemeinde in der 1835 Young Street im Farmers Market District in der Innenstadt von Dallas, Texas (USA). Das aktuelle Gebäude ist ein beitragendes Anwesen im Harwood Street Historic District und ein Wahrzeichen von Dallas. Die Gemeinde wurde 1856 als erste US-amerikanische (südliche) presbyterianische Kirche in Dallas gegründet und ist die Mutterkirche, aus der viele andere presbyterianische Kirchen in der Region hervorgegangen sind.

Wikipedia: First Presbyterian Church of Dallas (EN)

8. Thanks-Giving Square

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Thanks-Giving Square ist ein privater Park und eine öffentliche Einrichtung, die das Thanksgiving Commercial Center in der Innenstadt von Dallas, Texas, USA, verankert. Der 1976 eingeweihte Komplex besteht aus drei Komponenten: einem Landschaftsgarten und einem überkonfessionellen Kapellengebäude, einem großen Teil des unterirdischen Fußgängernetzes und dem Bullington Truck Terminal. Es war die erste öffentlich-private Partnerschaft dieser Art in Dallas.

Wikipedia: Thanks-Giving Square (EN)

9. Dallas Holocaust and Human Rights Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Dallas Holocaust and Human Rights Museum ist ein historisches Museum in Dallas, Texas, im West End Historic District an der südöstlichen Ecke der N. Houston Street und der Ross Avenue. Seine Mission ist es, die Geschichte des Holocaust zu lehren und die Menschenrechte zu fördern, um Vorurteile, Hass und Gleichgültigkeit zu bekämpfen. Es verfügt über klimatisierte Archive und eine Forschungsbibliothek, um die Bildung zu erweitern.

Wikipedia: Dallas Holocaust and Human Rights Museum (EN)

10. The Sixth Floor Museum at Dealey Plaza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Sixth Floor Museum at Dealey Plaza ist ein Museum im sechsten Stock des Dallas County Administration Building in der Innenstadt von Dallas, Texas, mit Blick auf das Dealey Plaza an der Kreuzung von Elm und Houston Street. Das Museum untersucht das Leben, die Zeit, den Tod und das Vermächtnis von US-Präsident John F. Kennedy und das Leben von Lee Harvey Oswald sowie die verschiedenen Verschwörungstheorien rund um das Attentat.

Wikipedia: Sixth Floor Museum at Dealey Plaza (EN)

11. Pioneer Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Pioneer Plaza ist ein großer öffentlicher Park im Convention Center District in der Innenstadt von Dallas, Texas (USA). Es enthält eine große Skulptur und ist eine stark besuchte Touristenattraktion. Angrenzend an den Platz befindet sich der Pioneer Park Cemetery mit dem Confederate War Memorial. Zusammen ist es der größte öffentliche Freiraum im zentralen Geschäftsviertel von Dallas.

Wikipedia: Pioneer Plaza (EN)

12. Klyde Warren Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Klyde Warren Park ist ein 5,2 Acre (2,1 ha) großer öffentlicher Park in der Innenstadt von Dallas, Texas. Der Park liegt über dem Woodall Rodgers Freeway und wurde 2012 eröffnet. Benannt wurde es nach Klyde Warren, dem jungen Sohn des Milliardärs Kelcy Warren, der 10 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Parks spendete.

Wikipedia: Klyde Warren Park (EN)

13. John F Kennedy Memorial

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das John Fitzgerald Kennedy Memorial ist ein Denkmal für US-Präsident John Fitzgerald Kennedy im West End Historic District in der Innenstadt von Dallas, Texas (USA), das 1970 errichtet und vom bekannten Architekten Philip Johnson entworfen wurde.

Wikipedia: John Fitzgerald Kennedy Memorial (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen