7 Sehens­würdig­keiten in Bloomington, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Bloomington buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Bloomington, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Bloomington, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Bloomington

1. Cedar Crest

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cedar Crest William Wesen Appraiser / CC BY-SA 3.0

Cedar Crest Addition Historic District ist ein Wohn- und Historic District in Normal, Illinois. Der Stadtteil wird grob durch die Highland Avenue im Norden, die Division Street im Süden, die Fell Avenue im Westen und den Constitution Trail im Osten begrenzt. Die Entwicklung der Zedernkrone von 1914 bis 1930 war die erste große geplante Unterteilung normal Das Fehlen asphaltierter Straßen und eines stadtweiten elektrischen Kanalisations- und Wasserversorgungssystems vor dem Bau von Normal wurde eher als ländliches Gebiet als echter Vorort von Bloomington angesehen. Planer Burt Marley Kuhn und Architekt Aaron T. Simmons plante dieses stärker entwickelte und organisierte Viertel Insbesondere verfügt es über von Bäumen gesäumte kurvenreiche Straßen, die von der urbanen Schönheitsbewegung inspiriert sind Simmons entwarf viele Häuser in der Gegend im damals beliebten amerikanischen Handwerkerstil. Dies ist ein weiterer moderner Stil der normalen Architektur. Diese Unterteilung gab Normal einen moderneren Ruf. Ein lokaler Historiker nannte es eine der wichtigsten Ergänzungen zu Normal in den 1920er Jahren.

Wikipedia: Cedar Crest Addition Historic District (EN)

2. White Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das White Building, auch bekannt als Heberling Building, befindet sich in der Stadt Bloomington, Illinois, Vereinigte Staaten. Das Gebäude an der East Douglas Street in Bloomington wurde im Juni 1994 in das National Register of Historic Places aufgenommen und stellt eines der besseren Beispiele kommerzieller Architektur dar, die noch in der Stadt vorhanden sind. Es wurde von Samuel R. White aus Bloomington in den Jahren 1894-1895 erbaut, um seine Möbelverkaufsfirma unterzubringen. Bis 1903 besetzten die Heberling Brothers Apotheke und die damit verbundenen Unternehmen den größten Teil des Gebäudes und die White Company hatte ihre Einrichtungen an einen nahe gelegenen Ort verlegt. Das Weiße Gebäude ist ein fünfstöckiges rotes Backsteingebäude, das kunstvoll mit Fenstern versehen ist und eine dreistöckige Erweiterung im Westen hat, die wahrscheinlich älter ist.

Wikipedia: White Building (Bloomington, Illinois) (EN)

3. White Place

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der White Place Historic District ist ein historisches Wohnviertel in Bloomington, Illinois. Der Bezirk umfasst Häuser am White Place, am North Clinton Boulevard und an der Fell Avenue, die im Süden von der Empire Street und der Emerson Street im Norden begrenzt werden. Diese Häuser wurden größtenteils zwischen 1895 und 1928 gebaut, und viele von ihnen wurden kurz nach S. R. White Platted White Place gebaut. Die Häuser im Bezirk wurden in einer Vielzahl von architektonischen Stilen entworfen; Zu den Stilen, die im Bezirk prominent vertreten sind, gehören Prairie School, American Craftsman, Colonial Revival, Victorian und Spanish Colonial.

Wikipedia: White Place Historic District (Illinois) (EN)

4. David Davis Mansion

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
David Davis Mansion See above. / CC BY 2.5

Das David Davis Mansion, auch bekannt als Clover Lawn, ist ein viktorianisches Haus in Bloomington, Illinois, das die Residenz von David Davis, Richter am Obersten Gerichtshof (1862–1877) und Senator von Illinois, war. Das Herrenhaus ist seit 1960 ein staatliches Museum. Es wurde 1972 in das National Register of Historic Places aufgenommen und 1975 zum National Historic Landmark erklärt. Zur Feier der Illinois Bicentennial 2018 wurde David Davis Mansion vom American Institute of Architects Illinois als einer der Illinois 200 Great Places ausgewählt.

Wikipedia: David Davis Mansion (EN)

5. Camelback Bridge

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Camelback Bridge ist eine restaurierte historische Holzbrücke, die sich über den Constitution Trail in Normal, Illinois wölbt. Es ist im National Register of Historic Places der Vereinigten Staaten. Die Hauptspannweite der Brücke ist ein hölzerner Königspfosten-Ponybinder. Die Brücke wird von Phoenix-Säulen getragen, einer Art schmiedeeiserner Säule, die 1862 von der Phoenix Iron Company patentiert wurde. Es ist eine von nur zwei Brücken in Illinois, die Säulen verwenden.

Wikipedia: Camelback Bridge (EN)

6. Broadview Mansion

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Broadview Mansion ist ein Herrenhaus im edwardianischen Stil in Normal, Illinois, in der Nähe der Illinois Wesleyan University. Das dreistöckige Anwesen, das ursprünglich auf fünf Hektar Land lag, wurde 1906 für Bird Calladay und Margaret VanLeer erbaut. Das Herrenhaus war früher als VanLeer-Herrenhaus bekannt. Es ist derzeit im Besitz und wird von der Immanuel Bible Foundation betrieben.

Wikipedia: Broadview Mansion (EN)

7. McLean County Museum of History

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
McLean County Museum of History Michael from Palatine, Illinois / CC BY-SA 2.0

Das McLean County Museum of History ist eine AAM-akkreditierte Institution in Bloomington, Illinois. Es ist das wichtigste Kapital der McLean County Historical Society, einer gemeinnützigen Organisation in Illinois, die 1892 gegründet wurde, um die lokale Geschichte zu studieren. Das Museum zog 1991 an seinen heutigen Standort.

Wikipedia: McLean County Museum of History (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen