20 Sehens­würdig­keiten in Austin, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Austin buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Austin, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 20 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Austin, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Austin

1. Arnold Bakery Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Arnold Bakery (Arnold-Bäckerei), auch bekannt als Southern Barber Shop, ist ein historisches Geschäftsgebäude in Austin, Texas. Es liegt im östlichen Teil des Zentrums von Austin und wurde um 1890 errichtet. Das Gebäude wurde nicht nur als Bäckerei genutzt, sondern diente der afroamerikanischen Gemeinschaft im Verlauf des 20. Jahrhunderts auch zu vielen anderen Zwecken, unter anderem als Essensraum und als Künstleratelier mit Wohnmöglichkeit. Im Jahre 2000 wurde das zerfallende Gebäude im Rahmen eines Stadterneuerungs-Projekts von der Austin Revitalization Authority erworben und anschließend an ein örtliches Designunternehmen verkauft, das Gebäude von 2002 bis 2003 renovierte. 2004 wurde das Gebäude ins National Register of Historic Places aufgenommen.

Wikipedia: Arnold Bakery (DE)

2. Brown Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Brown Building ist ein zehnstöckiger Büro- und Wohnturm in Downtown Austin, Texas. Es ist 137 Fuß (42 m) hoch. Das Gebäude wurde 1938 an der südwestlichen Ecke der 8th Street und der Colorado Street fertiggestellt und beherbergte viele bedeutende Unternehmen im gesamten Austin des 20. Jahrhunderts, darunter die Holdinggesellschaft für die Familie Lyndon Johnson. Die Texas Broadcasting Corporation (KTBC) operierte während des Zweiten Weltkriegs viele Jahre lang von dem Gebäude aus und zählte zu ihren Mitarbeitern den Humoristen Cactus Pryor und den zukünftigen Gouverneur John Connally. Auch das Ingenieurbüro Brown & Root hatte einst seinen Sitz im Brown Building.

Wikipedia: Brown Building (Austin, Texas) (EN)

3. North Lamar Boulevard

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lamar Boulevard Bridge ist eine historische Bogenbrücke, die den Texas State Highway Loop 343 über den Lady Bird Lake in der Innenstadt von Austin, Texas, USA, führt. Die Brücke verfügt über sechs offene Betonbögen, die sich über 659 Fuß (201 m) erstrecken und täglich Zehntausende von Fahrzeugen über den See transportieren. Die 1942 fertiggestellte Lamar Boulevard Bridge war die zweite permanente Brücke, die den Colorado River überquerte, und eine der letzten offenen Betonbogenbrücken im Art-Deco-Stil, die in Texas gebaut wurden. Die Brücke wurde 1993 zum Austin Landmark ernannt und 1994 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Wikipedia: Lamar Boulevard Bridge (EN)

4. Texas State History Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bullock Texas State History Museum ist ein historisches Museum in Austin, Texas. Das Museum, das sich ein paar Blocks nördlich des Texas State Capitol in der 1800 North Congress Avenue in Austin, Texas, befindet, widmet sich der Interpretation der sich ständig entfaltenden "Geschichte von Texas" für ein möglichst breites Publikum durch sinnvolle Bildungserfahrungen. Das Museum wird vom Texas State Preservation Board betrieben, das auch das Texas State Capitol, das Texas Capitol Visitors Center, das Texas Governor's Mansion und den Texas State Cemetery betreibt.

Wikipedia: Bullock Texas State History Museum (EN)

5. Blanton Museum of Art

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Jack S. Brandon Museum of Art an der University of Texas in Austin ist eines der größten College-Kunstmuseen in den Vereinigten Staaten 189 340 Quadratmeter Fläche für temporäre Ausstellungen Dauerhafte Sammlung Lagerhallen Verwaltungsbüros Klassenräume Druckereien Lernräume Auditorien Geschäfte und Cafés Brandons ständige Sammlung umfasst mehr als 21.000 Werke, darunter eine große Anzahl moderner und zeitgenössischer Kunst aus Europa, den USA und Lateinamerika lateinamerikanische Kunst Alte Meister Gemälde sowie Drucke und Zeichnungen

Wikipedia: Blanton Museum of Art (EN)

6. Millett Opera House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Millett Opera House, Heimat des Austin Club, ist ein historisches Gebäude in der Innenstadt von Austin, Texas. Das Haus wurde 1878 vom örtlichen Holzhändler Charles Millett auf einem seiner Grundstücke erbaut und war nach seiner Fertigstellung einer der größten Aufführungsräume in Texas. Es verfügte über 800 abnehmbare Sitze, 24-Zoll-Kalksteinwände und den größten geschlossenen Raum in Texas. Das Opernhaus wurde von Frederick Ruffini entworfen, einem Architekten, der in ganz Texas arbeitete.

Wikipedia: Millett Opera House (EN)

7. Texas State Capitol

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kapitol des US-Bundesstaates Texas in der texanischen Hauptstadt Austin ist das Parlamentsgebäude der texanischen Staatslegislative und beherbergt die Büros und Plenarsäle von Repräsentantenhaus und Senat sowie das Büro des Gouverneurs des Bundesstaates. Das durch den Architekten Elijah E. Myers geplante Gebäude wurde zwischen 1882 und 1888 erbaut. Eine 75 Millionen Dollar teure unterirdische Erweiterung und gleichzeitige Restaurierung wurde im Jahr 1993 abgeschlossen.

Wikipedia: Texas State Capitol (DE)

8. Alamo Drafthouse Cinema - The Ritz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

The Ritz ist ein historisches Theater im Stadtteil 6th Street in Austin, Texas. Die Geschichte des Gebäudes umfasst die Nutzung als Kino, Musikhalle, Club und Comedy-Haus. Es wurde nach Renovierungsarbeiten im Herbst 2007 als neuer Standort in der Innenstadt für das Alamo Drafthouse wiedereröffnet. Der Veranstaltungsort wurde 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie vorübergehend geschlossen und 2021 endgültig geschlossen, als das Alamo Drafthouse Insolvenz anmeldete.

Wikipedia: Ritz (Austin, Texas) (EN)

9. Harry Ransom Center

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Harry Ransom Center ist ein Archiv, eine Bibliothek und ein Museum an der University of Texas in Austin, das sich auf die Sammlung literarischer und kultureller Artefakte aus Amerika und Europa spezialisiert hat, um das Studium der Künste und Geisteswissenschaften voranzutreiben. Das Ransom Center beherbergt 36 Millionen literarische Manuskripte, eine Million seltene Bücher, fünf Millionen Fotografien und mehr als 100.000 Kunstwerke.

Wikipedia: Harry Ransom Center (EN)

10. Scottish Rite Dormitory

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Scottish Rite Dormitory (SRD) ist ein privates Frauenwohnheim für die University of Texas, das vom schottischen Ritus der Freimaurer in Austin, Texas, gebaut und betrieben wird. Nördlich des Campus an der 27th Street und der Whitis Avenue gelegen, wurde das Gebäude im kolonialen Revival-Stil 1922 während einer Wohnungsnot auf dem Campus fertiggestellt und sollte den Töchtern und Verwandten von Freimaurermeistern Wohnraum bieten.

Wikipedia: Scottish Rite Dormitory (EN)

11. Vietnam Veterans Monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Texas Capitol Vietnam Veterans Monument ist ein Denkmal des New Mexico-Künstlers Duke Sundt, das auf dem Gelände des Texas State Capitol in Austin, Texas, USA, installiert wurde. Es dient als Hommage an alle Texaner, die im Vietnamkrieg gedient haben, und als Denkmal für die 3.417, die gestorben sind. Der erste Spatenstich erfolgte am 25. März 2013 an der Nordostseite des Kapitols. Das Denkmal wurde am 29. März 2014 eingeweiht.

Wikipedia: Texas Capitol Vietnam Veterans Monument (EN)

12. Littlefield House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Littlefield House ist ein historisches Haus in Austin, Texas, auf dem Campus der University of Texas at Austin. Das Haus wurde 1893 für den Bürgerkriegsveteranen George Littlefield gebaut, der ein erfolgreicher Geschäftsmann im Bank- und Viehhandel und ein wichtiger Wohltäter für UT war. Es wurde im beliebten viktorianischen Stil zu einem Preis von 50.000 US-Dollar entworfen.

Wikipedia: Littlefield House (EN)

13. Buford Tower

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Buford Tower ist ein Turm am Nordufer des Lady Bird Lake in der Innenstadt von Austin, Texas. Die Struktur wurde ursprünglich 1930 als Bohrturm für die Feuerwehr von Austin erbaut, dient aber heute als Glockenturm und Wahrzeichen. Benannt nach Feuerwehrkapitän James L. Buford, ist das Bauwerk seit 2016 im National Register of Historic Places aufgeführt.

Wikipedia: Buford Tower (EN)

14. The Long Center for the Performing Arts

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Joe R. and Teresa Lozano Long Center for the Performing Arts ist ein Veranstaltungsort für darstellende Künste am Lady Bird Lake in der Innenstadt von Austin, Texas. Das Long Center ist die ständige Heimat des Austin Symphony Orchestra, der Austin Opera and Ballet Austin und beherbergt andere Organisationen für darstellende Künste in Austin.

Wikipedia: Long Center for the Performing Arts (EN)

15. Esther's Follies

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Esther's Follies ist ein modernes Vaudeville-Theater in der 6th Street in der Innenstadt von Austin, Texas. Die Gruppe ist nach der Schauspielerin Esther Williams benannt. Die Acts beinhalten Magie, Jonglieren, Singen, Tanzen und Sketche zu aktuellen Ereignissen. Die Show ist schnelllebig und die meisten Acts beinhalten ein komödiantisches Thema.

Wikipedia: Esther's Follies (EN)

16. Mexic-Arte Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Mexic-Arte Museum ist ein Kunstmuseum in Austin, Texas. Die Mission der Organisation ist es, die Gemeinschaft durch die Präsentation und Förderung traditioneller und zeitgenössischer mexikanischer, lateinamerikanischer und lateinamerikanischer Kunst und Kultur zu bereichern und zu erziehen.

Wikipedia: Mexic-Arte Museum (EN)

17. A. J. Jernigan House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das A. J. Jernigan House, bekannt als Las Ventanas, ist ein historisches Haus im westlichen Zentrum von Austin, Texas, Vereinigte Staaten. Das Haus wurde 1875 für Mr. Jernigan, damals der Schatzmeister von Travis County, vom bekannten Baumeister Abner Cook entworfen und gebaut.

Wikipedia: A. J. Jernigan House (EN)

18. Willie Nelson Statue

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Willie Nelson Statue Clete Shields (sculpture) / Carol M. Highsmith (photo) / Fair use

Die Willie Nelson-Statue oder einfach Willie ist eine Bronze-Skulptur des Singer-Songwriters Willie Nelson in der Innenstadt von Austin, Texas. Die Statue wurde von den Non -Profit Organization Capital Area Statuen an die Künstlerin Clete Shields beauftragt.

Wikipedia: Willie Nelson Statue (EN)

19. Clock Knot

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Clock Knot ist eine bemalte Stahlskulptur von Mark di Suvero, die auf dem Campus der University of Texas at Austin in Austin, Texas, USA, installiert wurde. Die etwa 40 Fuß (12 m) hohe Skulptur wurde 2007 entlang der Dean Keeton Street installiert.

Wikipedia: Clock Knot (EN)

20. Paramount Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Paramount Theatre ist ein Live -Theaterort/Kino in der Innenstadt von Austin, Texas. Die Struktur des klassischen Wiederbelebungsstils wurde 1915 erbaut. Das Gebäude wurde am 23. Juni 1976 im National Register of Historic Places aufgeführt.

Wikipedia: The Paramount Theatre (Austin, Texas) (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen