16 Sehens­würdig­keiten in Anaheim, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Anaheim, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 16 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Anaheim, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Anaheim

1. Peter Pan's Flight

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Peter Pan's Flight ist eine an der Schiene hängende dunkle Fahrt in den Themenparks Magic Kingdom, Disneyland, Disneyland Paris, Tokyo Disneyland und Shanghai Disneyland. Die Geschichte, Musik, Inszenierung und das Artwork befinden sich im Fantasyland-Bereich jedes Parks und basieren auf Walt Disneys Peter Pan, der Animationsfilmversion der klassischen Peter-Pan-Geschichte von J.M. Barrie aus dem Jahr 1953. Es ist auch eine der wenigen verbliebenen Attraktionen, die am Eröffnungstag von Disneyland im Jahr 1955 in Betrieb war, obwohl die ursprüngliche Version 1983 komplett neu gestaltet wurde. Fünf der sechs Disney-Resort-Destinationen bieten es, jedes mit einem einzigartigen Äußeren, einer begehbaren Warteschlange und einem Fahrerlebnis.

Wikipedia (EN)

2. Autopia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Autopia ist eine Rennwagenstrecke Disneyland Attraktion, in der Gäste speziell entworfene Autos durch eine geschlossene Strecke steuern. Versionen von Autopia gibt es in Anaheim, Kalifornien und Disneyland Paris in Marne-la-Vallée, Frankreich. Es gab auch eine Autopia im Hong Kong Disneyland auf Lantau Island, Hongkong, bevor es am 11. Juni 2016 geschlossen wurde. Andere Versionen der Attraktion finden sich im Magic Kingdom als Tomorrowland Speedway und früher im Tokyo Disneyland als Grand Circuit Raceway. Eine frühere Generation von Disneylands Autopia arbeitete über ein Jahrzehnt lang im Walt Disney Hometown Museum in Marceline, Missouri; Eines der ausgemusterten Autos ist jetzt zu sehen.

Wikipedia (EN)

3. Mr. Toad's Wild Ride

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Mr. Toad's Wild Ride SolarSurfer / Public domain

Mr. Toad's Wild Ride ist eine Themenparkattraktion und Dark Ride im Disneyland Park in Anaheim, Kalifornien. Es basiert lose auf Disneys Adaption von Kenneth Grahames The Wind in the Willows (1908), einem von zwei Segmenten, die den animierten Paketfilm The Adventures of Ichabod and Mr. Toad (1949) umfassen. Die Fahrt ist eine der wenigen verbliebenen Attraktionen seit der Eröffnung des Parks im Juli 1955, obwohl die aktuelle Iteration der Fahrt 1983 eröffnet wurde. Mr. Toad's Wild Ride befindet sich in Fantasyland, und eine Variation der Attraktion existierte auch im Magic Kingdom von Walt Disney World in Orlando, Florida, von der Eröffnung des Parks im Jahr 1971 bis September 1998.

Wikipedia (EN)

4. Main Street Opera House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Main Street Opera House Cory Doctorow from Beautiful Downtown Burbank, USA / CC BY-SA 2.0

Great Moments with Mr. Lincoln ist eine Bühnenshow mit einer audio-animatronischen Darstellung von US-Präsident Abraham Lincoln, der seit 1965 in Disneyland präsentiert wird. Es wurde ursprünglich als Hauptmerkmal des State of Illinois Pavilion auf der New Yorker Weltausstellung 1964 präsentiert. Ein Jahr nach ihrem Debüt auf der Weltausstellung wurde die Show in Disneyland eröffnet, wo sie im Laufe der Jahre mehrere Veränderungen und Pausenzeiten durchgemacht hat. Heute Great Moments with Mr. Lincoln ist ein Element der Disneyland-Attraktion The Disneyland Story, die Great Moments with Mr. Lincoln präsentiert, die 2009 eröffnet wurde.

Wikipedia (EN)

5. Star Wars: Rise of the Resistance

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Star Wars: Rise of the Resistance ist eine Attraktion bei Star Wars: Galaxy's Edge in Disneys Hollywood Studios und Disneyland. Die Attraktion - eine Kombination aus spurlosem Dark Ride, Walk-Through, Bewegungssimulator und Drop-Ride-System - versetzt die Gäste in die Mitte einer Auseinandersetzung zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung. Mit vier ineinandergreifenden Fahrsystemen in Verbindung mit Audio-Animatronics, praktischen Sets, Projection Mapping und bildschirmbasierten Medien ist Rise of the Resistance eine der komplexesten und fortschrittlichsten Attraktionen, die von Walt Disney Imagineering entworfen wurden.

Wikipedia (EN)

6. Storybook Land Canal Boats

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Storybook Land Canal Boats SolarSurfer / Public domain

Storybook Land Canal Boats ist eine Attraktion in den Themenparks Disneyland und Disneyland Park (Paris). Die Passagiere begeben sich auf eine gemütliche Bootsfahrt im Freien durch einen gewundenen Kanal mit Schauplätzen aus Disney-Animationsfilmen, die in Miniatur nachgebildet wurden. Die Disneyland-Version war eine der ursprünglichen Attraktionen, als der Park am 17. Juli 1955 eröffnet wurde, obwohl die Miniaturgebäude und die Landschaftsgestaltung erst im folgenden Jahr hinzugefügt wurden. Die Version im Disneyland Paris heißt Le Pays des Contes de Fées und wurde im Frühjahr 1994 eröffnet.

Wikipedia (EN)

7. Shooting Exposition

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Shooting Exposition Napnet at English Wikipedia / Public domain

Frontierland Shootin' Arcade ist eine Attraktion in Walt Disney World, die eine Schießerei in Tombstone, Arizona, über Boot Hill im Jahr 1850 simuliert. Die Galerie umfasst ein Gefängnis, ein Hotel, eine Bank und einen Friedhof mit Zielen, die animiert werden, wenn sie erschossen werden. Insgesamt befinden sich 97 Ziele im Schießstand. Ursprünglich schossen die Geschütze mit Bleipellets, wurden aber aufgrund der Wartungskosten für die fast jede Nacht neu lackierten Ziele durch Infrarot-Lichtgewehre ersetzt. Dies würde 2.000 Gallonen Farbe pro Jahr verbrauchen.

Wikipedia (EN)

8. Disney California Adventure

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Disney California Adventure HarshLight / CC BY 2.0

Disney Californie Adventure, auch California Adventure oder kurz DCA, ist der zweite Themenpark des Disneyland Resorts in Anaheim, Kalifornien. Eigentümer und Betreiber ist die Walt Disney Company mit ihrem Geschäftsbereich Disney Parks, Experiences and Products. Der 29 Hektar große Park ist thematisch an die Geschichte und Kultur Kaliforniens angelehnt und zelebriert das Abenteuer des Staates durch die Verwendung verschiedener Disney-, Pixar- und Marvel-Studios-Marken. Der Park wurde am 8. Februar 2001 als Disney's California Adventure Park eröffnet.

Wikipedia (DE), Facebook, Twitter, Yelp

9. Indiana Jones Adventure

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Indiana Jones Adventure / Fair use

Indiana Jones Adventure ist eine Attraktion für Dark Ride-Attraktionen, die auf der Indiana Jones-Filmreihe basieren und sich in Disneyland und Tokyo DisneySea befinden. Die Gäste begleiten den unerschrockenen Archäologen Dr. Indiana Jones auf einer turbulenten Suche an Bord von militärischen Truppentransportfahrzeugen durch einen gefährlichen unterirdischen verlorenen Tempel, der von einer übernatürlichen Kraft bewacht wird.

Wikipedia (EN), Yelp

10. King Arthur Carrousel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

King Arthur Carrousel ist eine Karussellattraktion im Fantasyland in Disneyland in Anaheim, Kalifornien. Das Karussell wurde 1922 gebaut und im Sunnyside Beach Park in Toronto, Ontario, Kanada, betrieben, bis der Park geschlossen wurde. Das Fahrgeschäft wurde 1954 nach Disneyland verlegt, wo es von Arrow Development renoviert und modifiziert wurde und am 17. Juli 1955 mit dem Park eröffnet wurde.

Wikipedia (EN)

11. Mad Tea Party

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Crazy Tea Party ist eine Fahrt mit fünf drehenden Teetassen in sechs Disneyland-Stil Themenparks auf der ganzen Welt. Das Thema der Fahrt wurde von einer Geburtstagsparty-Szene aus Walt Disneys "Alice im Wunderland" inspiriert, und es wurde eine Karussell-Version des Films "Birthday Song" gespielt. Es war eine der Attraktionen am Tag der offenen Tür von Disneyland am 17. Juli 1955.

Wikipedia (EN)

12. Star Tours: The Adventures Continue

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Star Tours - The Adventures Continue ist eine Attraktion in Disneys Hollywood Studios, Disneyland, Tokyo Disneyland und Disneyland Paris. Star Tours - The Adventures Continue spielt im Star Wars-Universum und nimmt die Passagiere mit auf eine turbulente Reise durch die Galaxis, während die Droiden C-3PO und R2-D2 versuchen, einen Spion sicher zur Rebellenallianz zurückzubringen.

Wikipedia (EN), Facebook

13. Davie Crockett Explorer Canoes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Davie Crockett Explorer Canoes User:Jonnyboyca / Public domain

Davy Crockett Explorer Canoes ist ein frei schwebendes Kanu-Erlebnis in mehreren Disney-Themenparks. Das älteste der Fahrgeschäfte befindet sich im Disneyland Park in Anaheim, Kalifornien. Bis zu zwanzig Besucher paddeln in Begleitung von zwei Guides mit einem Kanu um die Rivers of America. Dies ist die einzige Disneyland-Attraktion, die von Parkbesuchern betrieben wird.

Wikipedia (EN)

14. Alice in Wonderland

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Alice in Wonderland SolarSurfer / Public domain

Alice im Wunderland ist eine dunkle Fahrt im Fantasyland in Disneyland in Anaheim, Kalifornien. Basierend auf dem gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm von 1951 befindet sich die Attraktion neben einer zweiten Fahrt, der Mad Tea Party, basierend auf einer Szene in derselben Adaption.

Wikipedia (EN)

15. Mickey's House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mickey House and Meet Mickey ist eine Wander- und Meet & Greeting-Attraktion in Disneyland Mickey Cartoon Town und Tokyo Disneyland Cartoon Town. Magic Kingdom und Hong Kong Disneyland hatten ähnliche Attraktionen früher.

Wikipedia (EN), Yelp

16. MUZEO

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Carnegie -Bibliothek in Anaheim, Kalifornien, ist ein 1908 erbautes Gebäude der Carnegie -Bibliothek. Das Gebäude im klassischen Wiederbelebungsstil wurde von John C. Austin entworfen und 1909 eröffnet.

Wikipedia (EN), Website

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.