5 Sehens­würdig­keiten in Toro, Spanien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Toro, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Toro, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Toro

1. Iglesia de San Julián de los Caballeros

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Iglesia de San Julián de los Caballeros José Luis Filpo Cabana / CC BY 3.0

Die Kirche der Ritter des Stiers von San Julián (Zamora) ist ein alter mozarabischer Tempel, der im 16. Jahrhundert vom Architekten Rodrigo Gil de Hontañón umgebaut wurde. Seine Fassade, der Übergang zwischen Gotik und Renaissance, wurde 1879 umgebaut, und der Hauptportikus wurde aus dem alten Kloster San Ildefonso dorthin verlegt, wo man lesen kann, dass "in dieser Kirche der katholische Kult zu Zeiten der Sarazenen noch offen war". Über dem Tor befindet sich ein großes Rundfenster und rechts der Glockenturm aus dem Jahr 1606. Die Kirche hat eine rechteckige Form und besteht aus drei Schiffen gleicher Höhe, die durch einen Bogen und eine Apsis getrennt sind.

Wikipedia (ES)

2. Iglesia de San Pedro del Olmo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Pedro del Olmo befindet sich in der Stadt Toro in der Provinz Zamora und stammt aus dem Jahr 1260, zitiert als Sanctus Petrus de Porta Putei Antiqui, benannt nach der Nähe der besagten Tür der Mauer. Es wurde eine der wichtigsten Kirchen in der Stadt, aber bereits im neunzehnten Jahrhundert beginnt sein Zustand der Ruine, die Apsiden, ein paar Abdeckungen, ein Teil des Turms und der Umfang der Mauern sind halb abgerissen.

Wikipedia (ES)

3. Iglesia de Santo Tomás Cantuariense

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santo Tomás Cantuariense ist ein Tempel in der Stadt Toro (Zamora). Es ist eine Kirche, die 1163 gegründet wurde und im Laufe der Jahrhunderte 1794 zu Ruinen erklärt wurde. Die Kirche hat Spuren innerhalb der mozarabischen Ursprünge der von Alfons III. durchgeführten Wiederbesiedlungen.

Wikipedia (ES)

4. Iglesia de San Salvador de los Caballeros

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Salvador de los Caballeros in der Kleinstadt Toro in der Provinz Zamora gehört zu den Schmuckstücken der mittelalterlichen Mudéjar-Sakralarchitektur der Stadt. Die ehemalige Kirche dient heute als Museum für sakrale Kunst.

Wikipedia (DE)

5. Iglesia del Santo Sepulcro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santo Sepulcro ist eine im Übergangsstil von der Romanik zu Gotik erbaute Kirche in Toro, einer Stadt in der spanischen Provinz Zamora. Die Kirche liegt an der Plaza Mayor in der Ortsmitte gegenüber dem Rathaus (ayuntamiento).

Wikipedia (DE), Website

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.