12 Sehens­würdig­keiten in Soria, Spanien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Soria, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 12 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Soria, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Soria

1. Ermita de Nuestra Señora de la Soledad

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im Stadtzentrum von Soria, außerhalb der Mauern der alten mittelalterlichen Stadt, befindet sich die Einsiedelei La Soledad im unteren Teil der Alameda de Cervantes (Soria), neben dem Paseo del Espolón, an den sie im Norden grenzt. In einer privilegierten natürlichen Enklave von mehr als neun Hektar öffnet sich die Alameda wie ein authentischer Obstgarten im Herzen der Stadt. Die Einsiedelei von La Soledad, die den Park durch den Haupteingang von der Plaza de Mariano Granados durch eine der beiden Zwillingstüren erreicht, öffnet sich zu einem eigenen Spaziergang zwischen hundertjährigen Bäumen und dem grünen Mantel, der den größten Teil des Geheges bedeckt.

Wikipedia: Ermita de Nuestra Señora de la Soledad (Soria) (ES)

2. Plaza de San Clemente

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Plaza de San Clemente Dgarcia29Esta foto esta realizada por mi y la cedo a wikipedia. / CC-BY-SA-3.0

Plaza de San Clemente ist eine öffentliche Straße, die Hälfte der Central Street von Collado der Stadt Soria (Spanien), eine rechte Gasse, zur Plaza de San Clemente führt. Er nennt ihn eine vermisste romanische Kirche. Dieses Gebiet ist besser bekannt unter dem Namen "The Tube" und eine große Anzahl von Bars dient als Anspruch auf das Treffen, bevor es gegessen hat, und fiel bereits am Nachmittag der Sorianos. Auf demselben Platz, neben einer Kirche von San Clemente, dem Palast von Los Ríos und Salcedo.

Wikipedia: Plaza de San Clemente (Soria) (ES)

3. Monasterio de San Juan de Duero

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster San Juan de Duero in Soria, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der spanischen Autonomen Region Kastilien-Léon, ist eine ehemalige Kommende des Ordens vom Hospital des Heiligen Johannes zu Jerusalem. Von dem außerhalb der Stadt, am linken Ufer des Duero gelegenen Kloster sind nur noch die Kirche und der Kreuzgang erhalten. Die Kirche wird ins 12. Jahrhundert datiert, der Kreuzgang stammt aus dem späten 12. oder frühen 13. Jahrhundert. 1882 wurden die Gebäude zum Baudenkmal erklärt.

Wikipedia: Kloster San Juan de Duero (Soria) (DE)

4. Iglesia de San Juan de Rabanera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Iglesia de San Juan de Rabanera Miguel Ángel García. from Ólvega., España / CC BY 2.0

Die Kirche San Juan de Rabanera ist eines der Denkmäler der kastilischen Romanik, die spanische Stadt Soria hat. Im Inneren bewacht es zwei beeindruckende Kruzifixe. Der Hauptaltar, im Volksmund als Cristo del Olvido oder Cillerero bekannt, ist romanisch und stammt aus der alten Kirche des Klosters San Polo; der andere, Christus der Vergebung genannt, befindet sich im Querschiff, eingerahmt von einem barocken Altarrahmen. Es stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert und wird Manuel Pereira zugeschrieben.

Wikipedia: Iglesia de San Juan de Rabanera (ES)

5. Alameda de Cervantes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Alameda de Cervantes, im Volksmund als "La Dehesa" bekannt, ist der Par Excellence Garden of the City of Soria, nicht nur wegen seiner Lage im selben Zentrum der Stadt, wo Hunderte und Hunderte von Vegetationsarten zusammen leben, sondern auch zusammen, sondern zusammen, aber für seinen hohen kulturellen und landschaftlichen Wert. Darüber hinaus ist es einer der ältesten öffentlichen Gärten in Spanien und Europa.

Wikipedia: Alameda de Cervantes (Soria) (ES)

6. Iglesia de San Nicolás

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Iglesia de San Nicolás The original uploader was AnTeMi de Wikipedia en español. / CC-BY-SA-3.0

Die Kirche San Nicolás de Soria war eine antike römisch-katholische Kirche in Soria (Spanien). Es wurde 1962 zum Kulturgut erklärt. Von dem, was mehrere Jahrhunderte lang eine der emblematischsten romanischen Kirchen in der Stadt Soria war, sind heute nur noch die Ruinen erhalten, die Größe des primitiven Tempels predigen, der San Nicolás gewidmet ist.

Wikipedia: Iglesia de San Nicolás (Soria) (ES)

7. Iglesia de Santa María la Mayor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santa María la Mayor de Soria, Castilla y León, Spanien, ist eine katholische Pfarrkirche, die romanische Überreste ihrer ursprünglichen Fabrik aus dem zwölften und dreizehnten Jahrhundert bewahrt, obwohl die meisten ihrer Architektur und Innenmöbel einer späteren Ära, hauptsächlich dem sechzehnten Jahrhundert, entsprechen.

Wikipedia: Iglesia de Santa María la Mayor (Soria) (ES)

8. Iglesia de Nuestra Señora del Espino

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Unsere Kirche der Jungfrau von Weißdorn ist ein katholischer Gottesdienst religiöser Tempel unter der marianischen Verehrung der Jungfrau von Weißdorn Es befindet sich in der Stadt Soria ist ein Tempel, der im 16. Jahrhundert in der Nähe des Schlossberges in der Nähe des Friedhofs der Hauptstadt von Soria gebaut wurde

Wikipedia: Iglesia de Nuestra Señora del Espino (Soria) (ES)

9. Museo Numantino

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum numantino in Soria ist eine kulturelle Institution, die das Studium der Sammlungen und der Geschichte der Provinz Soria durch die Erhaltung und Restaurierung verschiedener künstlerischer und archäologischer Ausstellungen mit besonderem Schwerpunkt auf dem digitalen Bereich und tiermes und uxama fördert

Wikipedia: Museo Numantino de Soria (ES)

10. Parque del Mirón

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Mirón Park ist ein öffentlicher Park in der Stadt Soria. Es ist einer der Gärten und historischen Spaziergänge der Stadt Soria und, wie beim Schlosspark, ein strategischer Punkt der Stadt für seine Lage, Panoramablick und Blick auf den Douro.

Wikipedia: Parque del Mirón (Soria) (ES)

11. Palacio de los Beteta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die beteta oder Sera Palast in la vega ist ein befestigtes Haus auf dem Hauptplatz von Soria Spanien Es ist auch als Elsterturm bekannt, weil Legenden aus dem 19. Jahrhundert behaupten, dass die Königin hier eingesperrt war

Wikipedia: Palacio de los Beteta (ES)

12. Parque de la Arboleda

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

La Arboleda Park ist ein öffentlicher Park in der Stadt Soria. Es ist einer der historischen Gärten der Stadt Soria, klein und befindet sich neben dem College von La Arboleda und dem alten städtischen Schlachthof.

Wikipedia: Parque de La Arboleda (Soria) (ES)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen