7 Sehens­würdig­keiten in Manresa, Spanien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Manresa, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Manresa, Spanien.

Sightseeing-Touren in Manresa

1. Teatre Kursaal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kursaal ist ein Theater-Auditorium am Passeig de Pere III in Manresa (Bages), im Herzen der Stadt. Andreu Cabot i Puig, ein Unternehmer mit langjähriger Erfahrung in der Filmindustrie, war Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts der Förderer des Baus des Gebäudes. Er beauftragte Josep Firmat i Serramalera aus Manresa mit der Ausarbeitung der Pläne. Dieser Architekt entschied sich für ein Gebäude mit klassischer Komposition, das den damals vorherrschenden Postulaten des 19. Jahrhunderts entsprach. Nach der Sanierung konnte es 2007 mit einem großen Saal mit mehr als 800 Sitzplätzen und einem weiteren kleinen Mehrzwecksaal mit einer Kapazität von etwa 200 Personen wiedereröffnet werden. Es handelt sich um ein Werk, das als Kulturgut von lokalem Interesse geschützt ist.

Wikipedia: Teatre Kursaal de Manresa (CA), Website

2. Museu de la tècnica de Manresa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Wasser und Textilien (MAT) von Manresa befindet sich in den Räumen der alten Tanks, in denen das Wasser der Séquia gesammelt und gespeichert wurde. Das Gehege besteht aus drei großen Steinbecken, die zwischen 1861 und 1865 erbaut wurden und heute vollständig restauriert wurden und einen Mehrzweckraum und zwei Dauerausstellungen beherbergen, von denen eine dem Séquia de Manresa und die andere der Welt des Bandes gewidmet ist. Im Jahr 2022 wurde es in das Register der Museen von Katalonien aufgenommen.

Wikipedia: Museu de la Tècnica de Manresa (CA)

3. la Seu de Manresa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
la Seu de Manresa Josep Renalias / CC BY-SA 2.5

Die Stiftsbasilika Santa Maria, oder wie sie im Volksmund genannt wird, La Seu, ist das emblematischste Gebäude der religiösen Gotik von Manresa. Er krönt den Puig Cardener, die historische Wiege der Stadt, von wo aus man einen guten Blick über den Fluss hat. Es nimmt den Platz älterer religiöser und ziviler Gebäude ein. Es ist ohne Zweifel das klassischste und schönste Bild der Stadt. Es wurde zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt.

Wikipedia: Col·legiata Basílica de Santa Maria de Manresa (CA)

4. Torre de Lluvià

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Torre de Lluvià M. Àngels Sarrate / CC BY-SA 4.0

Vil·la Emília oder Torre Lluvià ist ein stattliches Wohn- und Landhaus, das 1896 vom Architekten Ignasi Oms i Ponsa entworfen wurde. Es handelt sich um ein modernistisches Bauwerk, das als Kulturgut von lokalem Interesse in der Gemeinde Manresa katalogisiert ist. Es ist Teil eines Grundstücks von 75.690,50 m2, das sich in einer ländlichen Umgebung von hohem landschaftlichem Interesse befindet.

Wikipedia: Torre Lluvià (CA)

5. Museu Comarcal de Manresa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museu Comarcal de Manresa

Das Museu Comarcal de Manresa ist ein multidisziplinäres Museum, das am 2. September 1896 in Manresa (Bages) unter dem Namen Museo Arqueológico, Biblioteca Pública und Exposición Artístico Industrial Permanente in einem der Räume des Rathauses gegründet wurde. Das Gebäude ist seit 1962 zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt.

Wikipedia: Museu Comarcal de Manresa (CA)

6. Museu de geologia Valentí Masachs

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Geologie Valentí Masachs ist ein Museum, das sich in den Räumlichkeiten der Manresa School of Engineering (UPC) befindet und eine umfangreiche Sammlung von Werken aus dem Bereich der Mineralogie und Paläontologie zeigt.

Wikipedia: Museu de Geologia Valentí Masachs (CA), Website

7. Mare de Déu del Remei

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Mare de Déu del Remei

Die Capella del Remei ist eine kleine barocke Kapelle aus dem ersten Viertel des siebzehnten Jahrhunderts, die sich in der Gemeinde Manresa (Bages) befindet. Es ist als Kulturgut von lokalem Interesse geschützt.

Wikipedia: Capella del Remei (Manresa) (CA)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.