14 Sehens­würdig­keiten in Lleida, Spanien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Lleida buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Lleida, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 14 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Lleida, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Lleida

1. Catedral Nova

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Nova de Lleida oder Seu Nova ist der heutige Sitz des Bistums Lleida. Es befindet sich im Herzen der Stadt, vor dem Alten Krankenhaus von Santa Maria, dem heutigen Sitz des Institut d'Estudis Ilerdencs. Es ist ein elegantes Gebäude im Barockstil mit einer Tendenz zum akademischen Klassizismus, das zwischen 1761 und 1781 erbaut wurde, um die Seu Vella zu ersetzen, die in eine Kaserne umgewandelt worden war. Trotz der verschiedenen Zerstörungen und Espolisen, die es erlitten hat, bewahrt Lleidas Seu Nova wichtige künstlerische und dekorative Ensembles wie Wandmalereien, Buntglasfenster oder liturgische Ornamente. Auch die Jungfrau von Blau wird hier verehrt, ein Bild des Bildhauers Jordi Safont (1447), das 1989 restauriert wurde und das Objekt der Verehrung durch die Menschen von Lleida ist.

Wikipedia: Catedral Nova de Lleida (CA)

2. Monument a Indíbil i Mandoni

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Statue von Indíbil i Mandoni ist ein akademisches Werk von Lleida, das in das Inventar des architektonischen Erbes von Katalonien aufgenommen wurde. Es ist eine bronzene Skulpturengruppe, die sich auf der Plaça Agelet i Garriga in Lleida befindet, unter dem Arc del Pont, dem alten Eingang zur Stadt, der die Carrer Major mit der Pont Vell verbindet. Die Krieger, bewaffnet mit Ketten, einem Speer und einer Falcata, repräsentieren Indíbil und Mandoni, zwei ilergetesische Häuptlinge, die Lleida gegen die Angriffe der Karthager und Römer verteidigten und dank der Kämpfe und der erfolgreichen Verhandlungen verhinderten, dass die Stadt dem Erdboden gleichgemacht wurde.

Wikipedia: Estàtua d'Indíbil i Mandoni (CA)

3. Palau de la Diputació de Lleida

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palau de la Diputació de Lleida ist ein Gebäude in Lleida an der Rambla de Ferran und Carrer del Carme und beherbergt seit 1898 den Sitz der Diputación de Lleida, der lokalen Regierung der Provinz Lleida. Es beherbergt derzeit das Generalsekretariat, die kommunale Zusammenarbeit, den Wirtschaftsraum, die IT, die Humanressourcen, die Ressourcen und Archive des Kulturerbes, Studien und Informationen sowie alle politischen Aktivitäten wie die Plenarsitzung, den Vorsitz, den Verwaltungsrat und die verschiedenen Informationskommissionen. Es ist ein geschütztes Gebäude als Kulturgut von lokalem Interesse.

Wikipedia: Palau de la Diputació de Lleida (CA)

4. la Llotja de Lleida

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
la Llotja de Lleida La Llotja de Lleida S.A / Public domain

Das Lotha in Lleida ist ein Kongresspalast und Theater auf Gemeindeebene in der Stadt Lleida. 'Wird geladen...' Das Gebäude nimmt die Weide ein, auf der sich der ursprüngliche Obst- und Gemüsemarkt befindet, und befindet sich im Sardinenviertel. Das Projekt wurde durch den Bau von zwei 24-stöckigen und 16-stöckigen Wohngebäuden auf demselben Grundstück wie das Grundstück finanziert. Die Arbeiten des Palastes begannen im Frühjahr 2007 und am 21. Januar 2010 wird der Palast mit der Arbeit von Iseppe Erdi "L Rovatore" vorgestellt.

Wikipedia: La Llotja de Lleida (CA)

5. Auditori Enric Granados

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Enric Granados Auditorium ist ein Werk von Lleida, das als Kulturgut von lokalem Interesse geschützt ist. Es ist eine Bühne für musikalische Darbietungen in der Stadt Lleida. Es besteht aus einem symphonischen Saal und einem Kammerraum. Die erste hat eine Kapazität von 803 Sitzplätzen und die zweite von 245, wobei letztere der Kammermusik gewidmet ist. Das Gebäude war das Werk der Lleida-Architekten Ramon Artigues und Ramon Sanabria. Der Kurzfilm Sonata in Motion wurde teilweise in den Räumlichkeiten von Auditori gedreht.

Wikipedia: Auditori Enric Granados (CA)

6. CaixaForum Lleida

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

CaixaForum Lleida ist ein Kulturzentrum, das von der Stiftung "la Caixa" verwaltet wird und sich in der Avinguda de Blondel in der Stadt Lleida an der Nummer 3 befindet. Das Gebäude, in dem sich das alte Viñes-Kino befand, wurde 1989 zum kulturellen Zentrum der Stiftung "la Caixa" und ist daher zweifellos eine Konstruktion, die seit jeher mit der Kultur verbunden war, bis 2008 ihre Nomenklatur in Übereinstimmung mit der anderer ähnlicher Zentren der Stiftung "la Caixa" geändert wurde.

Wikipedia: CaixaForum Lleida (CA)

7. Plaça de la Constitució

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaça de la Constitució ist ein öffentlicher Platz in Lleida, der als Kulturgut von lokalem Interesse geschützt ist. Der Platz ist jedoch besser bekannt unter seinem populären Namen Clot de les Granotes, der während der Mobilisierung der Nachbarschaft in den späten 1970er Jahren entstand, die Konsolidierung einer Grünfläche anstelle der dort geplanten Wohnblöcke anstrebte. Der Name der Nachbarschaft Príncep de Viana - Clot spiegelt diesen populären Begriff wider.

Wikipedia: Plaça de la Constitució (Lleida) (CA)

8. Estació de Lleida-Pirineus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Bahnhof Lleida Pirineus ist ein Bahnhof in der katalanischen Stadt Lleida. Es ist eine wichtige Kommunikationsachse zwischen dem Inneren der Iberischen Halbinsel und den großen Städten des Mittelmeerkorridors sowie Verbindungen zu den Vorpyrenäen und Zentralkatalonien. Der Bahnhof besteht aus zwei Gebäuden: dem monumentalen aus dem Jahr 1926 und dem Anbau, der für die Ankunft des Hochgeschwindigkeitszuges im Jahr 2003 errichtet wurde.

Wikipedia: Estació de Lleida Pirineus (CA)

9. Parc Municipal dels Camps Elisis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

LS Amps Lisis ist ein Stadtpark in der Gemeinde Lleida in Apopon, der in französische und romantische englische Gartenbereiche unterteilt ist, die auf Waldgrundstücken angelegt sind. Er war immer noch auf dem Schilf von Idre und auf dem Schilf von Irena. LS Amps Lisis ist ein Werk von Leda, das in die Liste der architektonischen Denkmäler von Matarunya aufgenommen wurde, und der Musikpavillon ist als lokales Kulturverzeichnis geschützt.

Wikipedia: Camps Elisis (Lleida) (CA)

10. Casa Sauces

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Sauces House, in dem sich die Mael Boutique befindet, ist eines der historischsten und legendärsten Gebäude von Lleida. Die emblematische Konstruktion hat drei Fassaden, die Straßen überblicken: Magdalena, Carme und den namenlosen Platz vor der Diputación. Dieser Ort war früher als Metzgerplatz bekannt und zeichnete sich in besonderer Weise durch die sogenannten Porxos d'en Massot aus, die 1937 abgerissen wurden.

Wikipedia: Casa Sauces (CA)

11. Museu d'Art Jaume Morera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

L LUSUSE RT OUMEE ORERA de LEIDA ist ein Museum, das von Iputuation von LEIDA und Airain von LEIDA in Zusammenarbeit mit den Malern AUMEE ORERA und Alice gegründet wurde. Museum für moderne und zeitgenössische Kunst der Stadt Sleida. Ctual befindet sich im Besitz der Gemeinde und wird finanziell von Lleida Investment und Mataluna Energy Cultural Apartments unterstützt. Bei ihm ist der Eintritt frei.

Wikipedia: Museu d'Art Jaume Morera (CA)

12. Castell de la Suda

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Suda von Lleida oder Castell del Rei war die Suda oder Zitadelle der Stadt Lleida, andalusischen Ursprungs. Es befindet sich auf dem Hügel Seu Vella. Nach einer wichtigen Restaurierung, die es in den monumentalen Komplex des alten Hauptsitzes und des Königsschlosses integrierte, sind das Schloss und sein Interpretationszentrum seit Anfang 2011 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wikipedia: Suda de Lleida (CA)

13. Església de Sant Llorenç

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Sant Llorenç in Lleida ist eine romanische Kirche in Lleida aus dem zwölften Jahrhundert, aber mit gotischen Erweiterungen und Oberflächen. Es ist das zweite in der Bedeutung der Stadt nach dem alten Hauptquartier. Es handelt sich um ein Werk, das zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt wurde.

Wikipedia: Església de Sant Llorenç de Lleida (CA)

14. Teatre Principal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das L. Reatre Rincipal Theater ist das älteste Theater der Stadt Lleida. Ituart Lalakon, Siebter. Das Ctual dient auch als Filmhalle mit täglichen Vorführungen, in denen eine frühe Version von Nemac gezeigt wird, der internationale Boss Nemac von Matarunya.

Wikipedia: Teatre Principal (Lleida) (CA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen