8 Sehens­würdig­keiten in La Orotava, Spanien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in La Orotava buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in La Orotava, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in La Orotava, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in La Orotava

1. MONS Telescope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teide-Observatorium, IAU-Code 954, ist ein astronomisches Observatorium auf dem Teide auf 2.390 Metern (7.840 ft) auf Teneriffa, Spanien. Es wird seit seiner Einweihung im Jahr 1964 vom Instituto de Astrofísica de Canarias betrieben. Es wurde zu einem der ersten großen internationalen Observatorien, das aufgrund der guten astronomischen Beobachtungsbedingungen Teleskope aus verschiedenen Ländern der Welt anzog. Später verlagerte sich der Schwerpunkt für optische Teleskope mehr auf das Roque de los Muchachos Observatorium auf La Palma.

Wikipedia: Mons Telescope (EN)

2. TELESCOPIO CARLOS SÁNCHEZ

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Telescopio Carlos Sánchez ist ein 1,52 m langes Dall-Kirkham-Infrarotteleskop mit einer äquatorialen Montierung und einem f/13.8 Cassegrain-Fokus. Es befindet sich im Observatorio del Teide auf Teneriffa und wird vom Instituto de Astrofísica de Canarias betrieben. Es wurde 1971 vom Vereinigten Königreich gebaut und wurde für eine Vielzahl von Infrarot-Beobachtungsprogrammen verwendet, von groß angelegten Kartierungen des Galaktischen Zentrums bis hin zu stellaren Oszillationen.

Wikipedia: Telescopio Carlos Sánchez (EN)

3. Parque Nacional

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Nationalpark El Teide ist ein Schutzgebiet auf der spanischen Insel Teneriffa. Er ist nach dem Berg Teide benannt, wurde 1954 eingerichtet und 2007 zum UNESCO-Welterbe erklärt. Der Nationalpark ist das größte und älteste Schutzgebiet dieser Art auf den Kanarischen Inseln. Das Areal wird durch Waldbrände bedroht.

Wikipedia: Nationalpark El Teide (DE)

4. Optical Ground Station

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die optische Bodenstation der ESA ist das bodengebundene Observatorium der Europäischen Weltraumorganisation auf dem Teide auf Teneriffa, Spanien, das für die Beobachtung von Weltraummüll gebaut wurde. OGS ist Teil des Artemis-Experiments und wird vom IAC und Ataman Science S. L. U. betrieben.

Wikipedia: OGS Telescope (EN)

5. GroundBIRD

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

GroundBIRD ist ein Experiment zur Beobachtung des kosmischen Mikrowellenhintergrunds bei 145 und 220 GHz. Es zielt darauf ab, das B-Mode-Polarisationssignal der Inflation im frühen Universum zu beobachten. Es befindet sich am Teide-Observatorium auf der Kanarischen Insel Teneriffa.

Wikipedia: GroundBIRD (EN)

6. Bradford Robotic Telescope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bradford Robotic Telescope ist ein vollautomatisches Teleskop auf Teneriffa in der Nähe des Pico del Teide. Es arbeitet Aufträge automatisch ab, die zuvor über den Browser eingegeben wurden. Dieser Service kann von jedem genutzt werden.

Wikipedia: Bradford Robotic Telescope (DE)

7. Thémis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Heliographische Teleskop zur Erforschung des Sonnenmagnetismus und der Instabilitäten, abgekürzt THEMIS, ist ein französisches Sonnenteleskop am Teide-Observatorium auf Teneriffa auf den Kanarischen Inseln.

Wikipedia: THEMIS (télescope solaire) (FR)

8. Vacuum Tower Telescope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Vakuumturm-Teleskop ist ein Solar-Teleskop der evakuierten Optik im Teides Observatorium über Teneriffa auf den Kanarischen Inseln. Es wird von der Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik (KIS) betrieben.

Wikipedia: Vacuum Tower Telescope (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen