6 Sehens­würdig­keiten in Girona, Spanien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Girona buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Willst du eine geführte Free Walking Tour?

Hier kannst du geführte Free Walking Touren in Girona buchen:

Geführte Free Walking Touen auf GuruWalk*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Girona, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Girona, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Girona

1. Lion

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen Ticket buchen*

Die sogenannte Lleona de Girona oder Cul de la lleona ist ein skulpturales Stück Kalkstein aus Girona aus dem zwölften Jahrhundert, das Teil des Inventars des architektonischen Erbes von Katalonien ist. Sein Ruhm und sein volkstümlicher Wert haben vor allem seit 1986 zugenommen, dem Jahr, in dem eine Kopie des Originals angefertigt, im Kunstmuseum von Girona aufbewahrt und in der Carrer de Calderers am Fuße der Treppe der Kirche Sant Feliu, einem strategischen Punkt in der Altstadt von Girona, platziert wurde. Die Hauptstadt, die das Set krönt, scheint später als das genannte Datum zu sein. Der Löwe oder die Löwin ist voluminös im Relief und hat einen merklich verschlechterten Teil seines Gesichts und Schwanzes. Sie können einige große Krallen und den Kopf zur Seite gedreht sehen, ein typischer Grundriss, der in vielen romanischen Kapitellen zu sehen ist (im Kloster Sant Pere de Galligants, dem heutigen Sitz des Archäologischen Museums von Girona). Seine Legende hat Grenzen überschritten und ist eine der touristischen Ikonen par excellence der Stadt.

Wikipedia: La Lleona (CA)

2. a, b, c, q letters

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

A,B,C,Q, auch bekannt als Lletres soft, ist eine Skulptur von Francesc Torres i Monsó aus dem Jahr 1980, die auf öffentlichen Straßen auf der Plaça de l'Hospital de Girona installiert ist. Dies sind vier Buchstaben in verschiedenen Farben, groß in der Größe, die es Kindern ermöglichen, mit ihnen zu spielen; Ursprünglich waren dies die Buchstaben "a", "b", "c" und "d", aber letzteres wurde umgedreht und wurde schließlich zu einem "q". Die Arbeit wurde von der Stadtverwaltung von Girona und der Banca Mas Sardà anlässlich des Internationalen Jahres des Kindes gefördert. Die Skulptur ist eine Hommage an die Buchstaben und Farben von Joan Miró.

Wikipedia: A,B,C,Q (CA)

3. Casa Pastors

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Casa Pastors ist ein Gebäude in der Altstadt von Girona, das aus einem Grundriss und zwei Etagen besteht, von denen das obere eine Höhe hat, die der Hälfte dessen entspricht, was auf die anderen Körper projiziert wird. Es ist mit arabischen Fliesen einer Wasserscheide bedeckt. Die Fassade hat die am meisten bearbeitete Wand des Gebäudes, mit Quadern aus Schotter viele Stammgäste. Die Eingangstür hat einen runden Strickbogen mit steppenförmigen Voussoirs. Diese besondere Behandlung der Quader, die im Barock weit verbreitet ist, ist auch in der Ecke zu sehen, die das Portal und den Sockel des Hauses überblickt.

Wikipedia: Casa Pastors (CA)

4. Església de Sant Martí Sacosta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Ant Arti Acosta ist eine Barockkirche auf der Spitze des Eisernen Kuppels Und seit dem 9. Jahrhundert gibt es Tempel, die sich auf die Herstellung von Ameisenkunst spezialisiert haben, aber das ursprüngliche Gebäude ist wahrscheinlich in s Und ersetzt fast die derzeitige A S Gefördert durch die Gründung des Jesuitenkollegs Sagen wir, dass heute Jesuiten verlassen das Haus ihre Anhängsel verwendet werden, um die Aktivitäten und Selbsthilfe der eisernen Tempel und Eisen Iocesan Rxu zu halten

Wikipedia: Sant Martí Sacosta (CA)

5. Casa Masó

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Casa Masó ist der Geburtsort des Architekten Rafael Masó i Valentí. In der Ballesteries Straße 29 in Girona gelegen, bewahrt es die Erinnerung an mehrere Familiengenerationen und wird zu einem Symbol für die Entfaltung des Noucentisme in Girona. Seit 2006 ist es der Sitz der Rafael Masó Stiftung.

Wikipedia: Casa Masó (CA)

6. La Devesa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Parc de la Devesa in Girona, ist der größte Stadtpark in Katalonien, liegt zwischen dem Ter, dem Onyar und dem Güell, westlich des historischen Zentrums der Stadt Girona. Es ist ein Werk, das zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt wurde.

Wikipedia: Parc de la Devesa (CA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen