18 Sehens­würdig­keiten in Alicante, Spanien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Alicante, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 18 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Alicante, Spanien.

Sightseeing-Touren in Alicante

1. Teatro Principal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Teatro Principal

Der Tatre -Direktor ist das wichtigste Theatergebäude in Alicante, das sich auf dem Plaza de Ruperto Chapí, s/n befindet. Im Jahr 1846, in der Plaza del Barranquet, begann der Bau des damals genannten Teatre Nou, es vom bestehenden alten Theater in der Liorna Street zu unterscheiden. Das Theater wurde am 25. September 1847 eröffnet. Zehn Jahre später wurde es in Alicante Theatre und kurz darauf das Haupttheater umbenannt. Das Projekt wurde vom Alicante -Architekt Emili Jover Perrón entwickelt.

Wikipedia: Teatre Principal (Alacant) (CA)

2. Plaça dels Estels / Plaza de los Luceros

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaza de los Luceros ist der emblematischste Platz der spanischen Stadt Alicante. Es befindet sich am Zusammenfluss von vier Alleen, General Marvá im Norden, Federico Soto im Süden, Alfonso el Sabio im Osten und Estación im Westen. In der Mitte befindet sich ein monumentaler Brunnen, der 1930 von dem Bildhauer Daniel Bañuls Martínez aus Alicante erbaut wurde und von diesem Moment an den Namen Plaza de los Caballos bekannt machte.

Wikipedia: Plaza de los Luceros (ES)

3. MARQ - Museo Arqueológico de Alicante

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Archäologische Museum der Provinz Alicante (Spanien) wurde in seiner heutigen Form im Jahr 2000 eingeweiht. Fünf Säle sind verschiedenen Zeitepochen gewidmet: Prähistorie, Iberische Kultur, Römische Kultur, Mittelalter und Moderne. In drei weiteren Sälen finden Sonderausstellungen statt. Im Jahr 2004 erhielt es nach dem Guggenheim-Museum in Bilbao als zweites Museum Spaniens den Preis Europäisches Museum des Jahres.

Wikipedia: Archäologisches Museum Alicante (DE), Website

4. Castell de Santa Bàrbara

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Castillo de Santa Bárbara ist eine Sehenswürdigkeit der Stadt Alicante und befindet sich im Stadtzentrum auf dem Berg Benacantil, der mit einer Höhe von 166 msnm und seiner Angrenzung ans Meer einen großen strategischen Wert für die Stadt besitzt. An der Silhouette des Berges ist die sogenannte «la cara del moro», die Ikone der Stadt, abgebildet. Diese kann vom Strand und Hafen aus betrachtet werden.

Wikipedia: Castillo de Santa Bárbara (DE)

5. Monolito en recuerdo de las victimas del campo de concentración de Los Almendros

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Konzentrationslager Los Almendros war ein Konzentrationslager für Soldaten und Zivilisten am Ende des Spanischen Bürgerkriegs, das von der Rebellenseite zwei Tage vor dem letzten Kriegsbericht errichtet wurde. Es befand sich in der Gemeinde Alicante, Spanien, etwa drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, in der Gegend von La Goteta, an der Straße nach Vistahermosa, am Rande der Straße nach Valencia.

Wikipedia: Campo de concentración de Los Almendros (ES)

6. Cruz de los Caídos

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cruz de los Caídos

Das Kreuz der Gefallenen ist ein Denkmal in der Stadt Alicante, Valencia, das sich an einem Kreisverkehr zwischen den Alleen von Doktor Gadea und Federico Soto befindet und die Plaza de Calvo Sotelo tangiert, an der Stelle, an der sich ursprünglich das Denkmal für Maisonnave befand. Ursprünglich hieß es Denkmal für die Gefallenen Spaniens und des Vaterlandes.

Wikipedia: Creu dels Caiguts (CA)

7. Eleuterio Maisonnave

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Eleuterio Maisonnave

Das Denkmal für Eleuterio Maisonnave y Cutayar befindet sich an der Avenida Maisonnave in Alicante, Spanien. Er vertritt Eleuterio Maisonnave, den ersten Bürgermeister von Alicante, der in allgemeinen (männlichen) Wahlen gewählt wurde, sowie den Innenminister der Ersten Spanischen Republik und den Gründer der ersten Sparkasse in der Stadt Alicante.

Wikipedia: Monumento a Maisonnave (ES)

8. Ciudad Ibero Romana de Lucentum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ciudad Ibero Romana de Lucentum

Lucentum ist der Name einer iberisch-römischen Stadt in der heutigen Gemeinde Alicante, im Ort El Tossal de Manises, im Stadtteil Albufereta. Der Einfluss des Namens der antiken römischen Stadt spiegelt sich heute im heutigen Alicante wider. Eine Vielzahl von Unternehmen, Verbänden und Sportvereinen sind nach der antiken Stadt benannt.

Wikipedia: Tossal de Manises (ES), Website

9. Església de Sant Pere i Sant Pau

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Església de Sant Pere i Sant Pau

Die Kirche San Pedro y San Pablo ist ein katholischer Tempel auf der Insel Tabarca in der Gemeinde Alicante. 1769 gab es bereits eine kleine Kapelle, die 1770 zur Kirche erweitert und eingeweiht wurde, obwohl ihr Bau erst 1779 abgeschlossen wurde. Es wurde 1964 zusammen mit dem Rest der Insel zum Kulturgut erklärt.

Wikipedia: Sant Pere i Sant Pau de Tabarca (CA)

10. Lucentum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römischen Bäder von Lucentum bestehen aus zwei Komplexen: den Bedingungen der Mauer, des öffentlichen Charakters und den Bedingungen von Popili, die von ihm unterstützt und später der Stadt gespendet werden. Von den Bedingungen der Mauer können die Suspensurae und die Hipocaustos geschätzt werden.

Wikipedia: Termes romanes de Lucentum (CA)

11. Passeig de l'Esplanada d'Espanya / Paseo de la Explanada de España

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Esplanade Spaniens, auch bekannt als Paseo de la Explanada, ist eine Promenade in der spanischen Stadt Alicante. Sie verläuft parallel zum Hafen und dem Paseo de los Mártires de la Libertad, von der Puerta del Mar bis zum Canalejas-Park, und ist eine der beliebtesten Fußgängerzonen der Stadt.

Wikipedia: Paseo de la Explanada (ES)

12. Cocatedral de Sant Nicolau de Bari

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cocatedral de Sant Nicolau de Bari

Die Kirche von Sant Nicolau de Bari ist ein Kathedrale-Hauptquartier der Diözese Orihuela-Alicante und befindet sich in der Plaza de l'Abat Elfva in Alicante, Valencian,. 1959 wurde es in die Kokaedrale erhöht und teilte sich das Hauptquartier der Kathedrale mit der Kathedrale von Orihuela.

Wikipedia: Cocatedral de Sant Nicolau de Bari (CA)

13. Torre Conde

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Torre Conde

Der Torre del Conde oder Torre Conde ist einer der Küstenwachtürme, die in ganz Alicante, in der Stadt Alicante, verteilt sind. Es befindet sich in der Nähe der Entität Santa Faç, auf dem Camí de l'Horta, zwischen den Wegen des Strandes von Sant Joan und dem Weg von Benimagrell.

Wikipedia: Torre del Comte d'Alacant (CA)

14. Torre de las Águilas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Torre de las Águilas

Der Torre de las Águilas ist eine Verteidigungsanlage in der Gemeinde Alicante, die sich im Norden in Richtung des Strandes San Juan an der Ecke der Straßen Virgili und Horace befindet. Er gehört zur Gruppe der Verteidigungstürme der Huerta de Alicante.

Wikipedia: Torre de les Àguiles (CA)

15. Plaça de l'Arquitecte Miguel López / Plaza del Arquitecto Miguel López

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Plaza Arquitecto Miguel López ist ein Platz in der spanischen Stadt Alicante. Es befindet sich im Stadtteil Ensanche-Diputación, an der Kreuzung der Avenida Elche, Loring und Óscar Esplá, gegenüber der Casa Mediterráneo.

Wikipedia: Plaza Arquitecto Miguel López (ES)

16. Plaça de Gabriel Miró / Plaza de Gabriel Miró

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gabriel Miró Square ist ein Ort in der Stadt Alicante (Spanien). Es ist auch im Volksmund als Postamt bekannt, in Erinnerung an die Hauptbüros der staatlichen Firma Correos und Telegraphen, die sich auf dem Platz befanden.

Wikipedia: Plaza de Gabriel Miró (Alicante) (ES)

17. Ermita de Santa Cruz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ermita de Santa Cruz

Die Einsiedelei Santa Cruz ist ein Tempel in der Stadt Alicante. Es befindet sich im Stadtteil Santa Creu, an den Hängen von Benacantil und in der Nähe der Burg Santa Barbara. Er ist Namensgeber des Viertels.

Wikipedia: Ermita de la Santa Creu (Alacant) (CA)

18. Far del Cap de l'Horta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Far del Cap de l'Horta

Der Leuchtturm Cap de l'Horta ist ein Leuchtturm im Valencianischen Land, der sich im Küstenviertel Cabo de la Huerta in Alicante befindet. Es befindet sich am Ende des Viertels neben Playa de San Juan.

Wikipedia: Far del Cap de l'Horta (CA)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.