9 Sehens­würdig­keiten in Algeciras, Spanien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Algeciras, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 9 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Algeciras, Spanien.

1. Torre Vigía de El Fraile

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Mönchsturm, auch Canutos-Turm genannt, wegen der zahlreichen Bäche oder Fugen, die ihn umgeben, der Fontanillas-Turm wegen der Süßwasserquellen in seiner Umgebung, der San Diego Tower wegen seiner Nähe zum Fort von San Diego oder der Cala Arenas Turm, weil er sich neben dieser Bucht befindet, ist ein Wachturm, der im sechzehnten Jahrhundert in der Bucht von Algeciras in der heutigen Gemeinde Algeciras erbaut wurde, als Teil des Systems von Wachtürmen, die an der Küste der Straße von Gibraltar errichtet wurden, um die Durchfahrt von Waren und Berberpiraten zu kontrollieren.

Wikipedia: Torre del Fraile (ES)

2. Torre Vigía del Lobo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Torre del Arroyo del Lobo, manchmal auch einfach Torre del Lobo genannt, ist ein Leuchtturm wahrscheinlich mittelalterlichen Ursprungs in der Bucht von Getares in Algeciras (Spanien), der den Küstenabschnitt von Punta Carnero bis Punta de San García und die Straße, die entlang der Küste verlief und die Städte Algeciras und Tarifa verband, kontrolliert. Er war im Mittelalter Teil des Verteidigungssystems der Straße von Gibraltar, zusammen mit anderen Türmen und befestigten Anlagen in der Gegend.

Wikipedia: Torre del Arroyo del Lobo (ES)

3. Torre de San Garcia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Torre de San García war ein Leuchtturm an der Spitze von San García in der andalusischen Stadt Algeciras in Spanien. Diese Verteidigungsanlage, von der heute nur noch wenige Überreste erhalten sind, war seit dem siebzehnten Jahrhundert Teil des Überwachungssystems der Straße von Gibraltar und der Bucht von Algeciras, zusammen mit anderen Wachtürmen und dem Verteidigungssystem, das die Tätigkeit der Festung von San García ab dem achtzehnten Jahrhundert vervollständigte.

Wikipedia: Torre de San García (ES)

4. Fuerte del Tolmo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Festung von El Tolmo, manchmal auch Castillo de El Tolmo oder El Tormo genannt, ist eine Artilleriefestung, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bei der Verteidigung der Nordküste der Straße von Gibraltar in Spanien aktiv war. Es befindet sich in der Bucht von El Tolmo, an der Küste zwischen den Städten Algeciras, in deren Gemeinde es sich befindet, und Tarifa. Die Festung wurde am 29. Juni 1985 zum Kulturgut erklärt.

Wikipedia: Fuerte de El Tolmo (ES)

5. Parque Arqueológico de las Ruinas Meriníes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Archäologische Park der Merinidenmauern von Algeciras befindet sich in der Avenida Blas Infante, die im Norden an die Villa Nueva grenzt, und zeigt die archäologischen Überreste, die bei den Ausgrabungen im Jahr 1997 freigelegt wurden. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 6.000 Quadratmetern und wird durch das Interpretationszentrum für andalusische Kultur ergänzt, das sich in einem nahe gelegenen Gebäude befindet.

Wikipedia: Parque Arqueológico de las Murallas Meriníes de Algeciras (ES)

6. Mercado de Abastos de Algeciras

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Mercado de Abastos de Algeciras, auch Mercado Ingeniero Torroja genannt, ist ein rationalistisches Gebäude, das vom Bauingenieur Eduardo Torroja Miret entworfen und 1935 vom Architekten Manuel Sánchez Arcas an der Plaza Nuestra Señora de La Palma ausgeführt wurde, um den 1827 an gleicher Stelle errichteten Markt zu ersetzen.

Wikipedia: Mercado de Abastos de Algeciras (ES)

7. Centro de Interpretacion de la Cultura Andalusi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Interpretationszentrum für andalusische Kultur (CICA) ist eine Ausstellungshalle in der andalusischen Stadt Algeciras, die dem Stadtmuseum der Stadt unterstellt ist und sich der Ausstellung archäologischer Überreste und Repliken im Zusammenhang mit der mittelalterlichen Geschichte von Al-Jazeera Al-Jadra widmet.

Wikipedia: Centro de interpretación de la cultura andalusí (ES)

8. Acueducto (siglo XVIII)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Acueducto (siglo XVIII)

Das Aquädukt von Algeciras ist eines der wichtigsten Gebäude in Algeciras, Spanien. In zahlreichen Lehrbüchern, Wörterbüchern und Reiseführern wird dieses Gebäude als arabisch oder römisch bezeichnet, aber es wurde im achtzehnten Jahrhundert erbaut.

Wikipedia: Aqueduct of Algeciras (EN)

9. Torre de los Adalides

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Admiralsturm, auch Admiralsturm oder Infantenturm genannt, ist ein Wachturm in Algeciras, in der Gegend von El Polvorín, die in den Paseo Cornisa integriert ist. Er war Teil des Küstenwachturmsystems. Seit 1985 ist es ein Kulturgut.

Wikipedia: Torre del Almirante (ES)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.