6 Sehens­würdig­keiten in Tavira, Portugal (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Tavira, Portugal. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Tavira, Portugal.

Sightseeing-Touren in Tavira

1. Igreja do Hospital do Espírito Santo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Igreja do Hospital do Espírito SantoVitor Oliveira from Torres Vedras, PORTUGAL / CC BY-SA 2.0

Die Kirche des Krankenhauses São José do Hospital, auch bekannt als Kirche des Heiligen Geistes, ist ein religiöses Gebäude in der Stadt Tavira, Portugal. Die Kirche stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und ist als MIP - Monument of Public Interest klassifiziert. Dieser Tempel, der zum ehemaligen Königlichen Krankenhaus des Heiligen Geistes gehörte, wurde 1752 unter der Herrschaft von König João V. wieder aufgebaut, ebenso wie die Krankenhauseinrichtungen.

Wikipedia: Igreja_de_São_José_do_Hospital (PT)

2. Ermida de Santa Ana

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ermida de Santa Ana

Die Ermida de Santa Ana oder Kirche Santa Ana befindet sich im östlichen Teil der Stadt Tavira, in Alto de Santana. Das Entstehungsdatum ist nicht sicher, aber es gibt Aufzeichnungen aus dem Jahr 1518, zur Zeit der Visitationen von Mitgliedern des Ordens von Santiago. Im achtzehnten Jahrhundert war es die Kapelle des Gouverneurs und Generalkapitäns der Algarve.

Wikipedia: Ermida de Santa Ana (Tavira) (PT)

3. Ermida de São Sebastião

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ermida de São Sebastião

Die Kapelle von São Sebastião, auch bekannt als Kapelle von São Sebastião, befindet sich in der Gemeinde Santiago, in der Stadt Tavira, in der Nähe der Atalaia-Kaserne. Das Datum seiner Erbauung ist nicht sicher, aber im Jahr 1723 gibt es bereits Aufzeichnungen über seine Existenz, die sich vielleicht an der Stelle einer kleinen Einsiedelei befand.

Wikipedia: Capela_de_São_Sebastião_(Tavira) (PT), Heritage Website Sipa

4. Quartel da Atalaia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Quartel da Atalaia Osvaldo Gago / CC BY-SA 2.0

Die Kaserne von Atalaia, die sich in der Gemeinde Santiago de Tavira befindet, wurde 1795 vom Generalgouverneur der Algarve, dem Grafen von Vale dos Reis, Nuno José Fulgêncio de Mendonça Moura Barreto, erbaut. In diese Kaserne kam das sogenannte Infanterieregiment Nr. 14 (R. I. 14) aus der Stadt Faro.

Wikipedia: Quartel da Atalaia (PT)

5. Forte do Rato

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Forte do Rato

Die Festung Santo António de Tavira, auch bekannt als Forte do Rato oder Forte da Ilha das Lebres, befindet sich östlich des Ortes Quatro Águas, an der Mündung des Flusses Gilão, in der Nähe der Bar der Stadt Tavira im Bezirk Faro, Portugal.

Wikipedia: Forte de Santo António de Tavira (PT), Heritage Website Sipa

6. Arraial Ferreira Neto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Arraial Ferreira Neto war die Stützstruktur für die Reusen in Quatro Águas, in Tavira, die in ein Hotel, das Hotel Vila Galé Albacora, umgewandelt wurden, mit einem thematischen Museum über die Kunst des Thunfischfangs.

Wikipedia: Arraial_Ferreira_Neto (PT), Heritage Website Sipa

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.