5 Sehens­würdig­keiten in Méchouar Fès Jdid ⵎⵛⵡⵕ ⴼⴰⵙ ⴰⵎⴰⵢⵏⵓ المشور فاس الجديد, Marokko (mit Karte und Bildern)

Geführte Free Walking Touren

Hier kannst du kostenlose geführte Stadtrundgänge in Méchouar Fès Jdid ⵎⵛⵡⵕ ⴼⴰⵙ ⴰⵎⴰⵢⵏⵓ المشور فاس الجديد buchen:

Geführte Free Walking Touen auf GuruWalk*

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Méchouar Fès Jdid ⵎⵛⵡⵕ ⴼⴰⵙ ⴰⵎⴰⵢⵏⵓ المشور فاس الجديد, Marokko. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Méchouar Fès Jdid ⵎⵛⵡⵕ ⴼⴰⵙ ⴰⵎⴰⵢⵏⵓ المشور فاس الجديد, Marokko.

Liste der Städte in Marokko Sightseeing-Touren in Méchouar Fès Jdid ⵎⵛⵡⵕ ⴼⴰⵙ ⴰⵎⴰⵢⵏⵓ المشور فاس الجديد

1. Royal Palace

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Royal Palace Josep Renalias / CC BY-SA 3.0

Dar al-Makhzen ist der königliche Palast der herrschenden alawitischen Dynastie in Fes, Marokko. Der Palast befindet sich in Fes El Jadid und hat eine Fläche von mehr als 80 Hektar. Es ist berühmt für seine Struktur und die Art und Weise, wie es gebaut ist, es ist mit Zellige dekoriert und seine Türen sind aus Kupfer. Es ist den Bürgern verboten, es zu betreten. Im Allgemeinen befindet sich der Palast in El Jadid, genauer gesagt in der Moulay El Hassan Straße, und liegt in der Nähe von Bab El Dokaine, einem der Tore von Fez.

Wikipedia: دار المخزن (فاس) (AR)

2. Aben-Danan-Synagoge

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Synagoge Aben Danan ist ein jüdisches Gotteshaus aus dem ausgehenden 17. Jahrhundert in der nordmarokkanischen Stadt Fès. Die Synagoge wurde von Mimun Ben Sidan errichtet, einem Händler aus der Stadt Aït Ishaq. Nach einer umfassenden Restaurierung ist sie seit dem Jahr 2013 als Museumssynagoge für Besucher geöffnet. Sie gehört als Teil der Medina von Fès zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wikipedia: Aben-Danan-Synagoge (DE), Website

3. Dar al-Magana دار ماغانيا

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Dar al-Magana ist ein Gebäude aus dem 14. Jahrhundert in Fes, Marokko, das vom marinidischen Sultan Abu Inan Faris erbaut wurde und eine gewichtsbetriebene Wasseruhr beherbergt. Es befindet sich gegenüber der Bou Inania Madrasa in der Tala'a Kebira Straße und wurde geschaffen, um dieser Madrasa und ihrer Moschee zu dienen, die ebenfalls zur gleichen Zeit von Abu Inan erbaut wurde.

Wikipedia: Dar al-Magana (EN)

4. Musée Batha

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Musée Batha Henry Zbyszynski from Capitola California, USA / CC BY 2.0

Das Bataha Museum ist ein Museum in Fez, Marokko, das 1897 von Sultan Mulay Abdul Aziz abgeschlossen wurde, um die Arbeit zu beenden, die sein Vater Mulay Hassan begonnen hatte 1915 wurde es in ein regionales Museum für Kunst und Brauchtum umgewandelt

Wikipedia: متحف البطحاء (AR), Website

5. Bab Bou Jeloud

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bab Boujeloud ist ein kolonialzeitliches Stadttor im Westen der Medina von Fès in Marokko; es ist eines der Wahrzeichen der Stadt und des ganzen Landes. Als Teil der Medina von Fès zählt es seit dem Jahr 1981 zum UNESCO-Welterbe.

Wikipedia: Bab Boujeloud (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen