8 Sehens­würdig­keiten in Birkirkara, Malta (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Birkirkara, Malta. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Birkirkara, Malta.

Sightseeing-Touren in Birkirkara

1. Orpheum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Alte Kirche Santa Venera ist eine römisch-katholische Kirche in Santa Venera, Malta, die dem gleichnamigen Heiligen gewidmet ist. Sie wurde zwischen 1658 und 1688 an der Stelle einer Kirche aus dem 15. Jahrhundert erbaut. Sie war von 1918 bis 1989 die Pfarrkirche der Stadt, als die Pfarrei in die neue Pfarrkirche Santa Venera verlegt wurde.

Wikipedia: Old Church of Santa Venera (EN)

2. Saint Mary's Parish Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Pfarrkirche der Heiligen Maria, allgemein bekannt als il-Knisja l-Qadima, ist eine römisch-katholische Pfarrkirche in Birkirkara, Malta, die der Himmelfahrt Mariens gewidmet ist. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und hat ein Renaissance-Design, das den Architekten Vittorio Cassar und Tommaso Dingli zugeschrieben wird.

Wikipedia: Parish Church of St. Mary, Birkirkara (EN)

3. Madonna Tal-Herba

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Heiligtum Unserer Lieben Frau von Tal-Ħerba ist eine römisch-katholische Kirche in Birkirkara, Malta, die der Geburt Mariens gewidmet ist. Sie wurde in verschiedenen Phasen zwischen dem frühen 17. Jahrhundert und den 1920er Jahren an der Stelle einer früheren Kirche errichtet, die mindestens seit 1575 bestand.

Wikipedia: Sanctuary of Our Lady of Tal-Ħerba (EN)

4. Ir-Razzett ta' Xindi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ta' Xindi Farmhouse, auch bekannt als Ta' Xindi Hauptquartier und Kappara Außenposten, ist ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das während des Johanniterordens in San Ġwann, Malta, erbaut wurde. Ursprünglich war es als Bauernhaus konzipiert, wurde aber einer anderen adaptiven Wiederverwendung unterzogen.

Wikipedia: Ta' Xindi Farmhouse (EN)

5. Sant' Elena

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika St. Helena ist die Pfarrkirche der maltesischen Stadt Birkirkara auf der Insel Malta. Sie ist unter der Nummer 235 im National Inventory of the Cultural Property of the Maltese Islands aufgeführt und steht als Grade-1-Bauwerk unter Denkmalschutz.

Wikipedia: St. Helena (Birkirkara) (DE)

6. Sliema Point Battery

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sliema Point Battery Frank Vincentz / CC BY-SA 3.0

Die Sliema Point Battery bezeichnet, ist eine Befestigungsanlage auf Malta. Sie wurde ab 1872 zur Zeit der britischen Herrschaft über die Inseln erbaut. Sie befindet sich in Sliema auf einer Halbinsel, die den Marsamxett Harbour von der Spinola Bay trennt.

Wikipedia: Sliema Point Battery (DE)

7. Our Lady of Mount Carmel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Pfarrkirche Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel, oder einfach bekannt als Karmeliterkirche oder Balluta-Pfarrkirche, ist eine neugotische römisch-katholische Pfarrkirche in Balluta Bay in der Stadt St. Julian's, Malta.

Wikipedia: Carmelite Church, Balluta (EN)

8. Il-Knisja Parrokjali tal-Madonna tas-Sacro Cuor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Pfarrkirche Sacro Cuor ist ein römisch-katholisches Kirchengebäude in Sliema, Malta am Triq Dun Pawl Vella. Sie ist unter der Nummer 20 im National Inventory of Cultural Property of the Maltese Islands eingetragen.

Wikipedia: Sacro Cuor (DE), Website

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.