12 Sehens­würdig­keiten in Zagreb, Kroatien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Zagreb buchen:

Jetzt Tickets und geführte Touren anschauen *

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Zagreb, Kroatien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 12 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Zagreb, Kroatien.

Liste der Städte in Kroatien Sightseeing-Touren in Zagreb

1. Dražen Petrović 1964-1993

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Dražen Petrović 1964-1993 Cavic = Steve Lipofsky / CC BY-SA 3.0

Dražen Petrović war ein kroatischer Basketballspieler. Er gilt allgemein als einer der besten europäischen Basketballer aller Zeiten und wird noch heute von vielen Fans als Basketball-Legende und einer der erfolgreichsten Europäer in der nordamerikanischen Profiliga NBA verehrt. Mit der A-Nationalmannschaft des ehemaligen Jugoslawiens wurde er jeweils einmal Weltmeister und Europameister. Mit Cibona Zagreb gewann er unter anderem den Europapokal der Landesmeister. Im Jahr 2002 wurde er in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen. Viermal wählte ihn die italienische Gazzetta dello Sport zum besten europäischen Basketballer. 2008 wurde Petrović als einer der 50 bedeutendsten Akteure in der Geschichte der Europaliga ausgezeichnet. Aufgrund seiner eleganten Spielweise wurde er „Mozart des Parketts“ genannt.

Wikipedia (DE)

2. Palača Dverce

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palast von Devers befindet sich im Besitz der Stadt Zagreb und wird für feierliche Empfänge und andere repräsentative Zwecke verwendet, die vom Bürgermeister und dem Stadtrat organisiert werden. Es befindet sich auf dem Qatar Plaza 6 in der Stadt Zagreesgaard. Das Gebäude lehnte sich an den Oberschenkel der Stadt und erhielt im Alter von 19 Jahren sein heutiges Aussehen. Ein Jahrhundert nach der Umgestaltung durch den Architekten Cuno Waidmann. Seit 1912. Der Palast wurde für einen feierlichen Empfang genutzt, nachdem ihr damaliger Besitzer, Corte Clotida Bratti, sie der Stadt zu repräsentativen Zwecken überlassen hatte.

Wikipedia (HR)

3. Lauba House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Lauba ist eine private Galerie für zeitgenössische Kunst in Zagreb, Kroatien. Es beherbergt Exponate aus der Lauba-Sammlung, einer großen Privatsammlung kroatischer Künstler der modernen und postmodernen Zeit. Der Veranstaltungsort wird auch für Ausstellungen ausländischer zeitgenössischer Künstler und für verschiedene kunstbezogene Veranstaltungen genutzt.

Wikipedia (EN), Website

4. Zoološki vrt grada Zagreba

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Zoo Zagreb wurde am 27. Juni 1924 von Mijo Filipović im Zagreber Maksimir Park gegründet. Es ist der älteste Zoo Kroatiens. Die Anlage umfasst sieben Hektar. Der Tierbestand umfasst etwa 2.225 Tiere aus 275 Arten. Der Zoo beteiligt sich an mehreren europäischen Erhaltungszuchtprogrammen. Insgesamt 70 Personen sind im Zoo beschäftigt.

Wikipedia (DE)

5. Zdenac života

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Zdenac života SpeedyGonsales Sculptor: Ivan Meštrović ; / Public domain

Der Brunnen des Lebens ist ein Meisterwerk des berühmten kroatischen Bildhauers Ivan Mestrovic, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts geschaffen wurde. Es wurde 1912 auf dem Platz der Republik Kroatien vor dem Kroatischen Nationaltheater in Zagreb als städtische Intervention von Ignjat Fischer installiert.

Wikipedia (HR)

6. Arheološki muzej

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Archäologische Museum in Zagreb ist seit 1939 unabhängig tätig und war bis dahin Teil des Nationalmuseums. Es befindet sich im historistischen Vranyczany-Hafner-Palast auf Zrinjevac. Die Bestände des Museums umfassen heute etwa 450.000 verschiedene Artefakte.

Wikipedia (HR), Website

7. Muzej prekinutih veza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen in der kroatischen Hauptstadt Zagreb zeigt Zeugnisse schmerzvoller Trennungen und Relikte verlorener Lieben. Es wurde 2011 mit einem Sonderpreis zur Auszeichnung „Europäisches Museum des Jahres“ gewürdigt.

Wikipedia (DE), Website

8. Katedrala Uznesenja Blažene Djevice Marije i sv. Stjepana i Ladislava

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale von Zagreb in der kroatischen Hauptstadt Zagreb zählt mit ihren beiden weit sichtbaren Türmen zu den höchsten Gebäuden Kroatiens und zum nationalen Kulturgut. Sie ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Zagreb.

Wikipedia (DE)

9. crkva svetog Blaža

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Hl. Paula ist eine Pfarrkirche, deren Architekt Viktor Kovac ist, und befindet sich am Eingang Zagreb in Gjuredeglic 64. Es ist der erste dieser Räume mit einer großen Stahlbetonkuppel mit einem Durchmesser von etwa 18 Metern.

Wikipedia (HR)

10. Park Ivana Šretera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Park Ivana Šretera nenaveden

Ivan Schret, ein kroatischer Arzt, der in den 1980er Jahren in Jugoslawien wegen des Gebrauchs der kroatischen Sprache verfolgt wurde, 1991. Die Jahre, die im Unabhängigkeitskrieg getötet wurden. Es wird "Gandhi von Kroatien" genannt.

Wikipedia (HR)

11. Dom hrvatskih likovnih umjetnika

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Heim kroatischer bildender Künstler ist eine 1938 eröffnete Kunsthalle und der Sitz der 1868 gegründeten Kroatischen Künstlervereinigung am Trg žrtava fašizma im Zentrum der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Wikipedia (DE)

12. Zagrebačka uspinjača

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Standseilbahn Zagreb wird vom kommunalen Verkehrsunternehmen Zagrebački električni tramvaj (ZET) betrieben, welches auch für die örtliche Straßenbahn sowie das städtische Autobusnetz zuständig ist.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.