5 Sehens­würdig­keiten in Split, Kroatien (mit Karte und Bildern)

Erstklassigen Sehenswürdigkeiten

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Split buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Geführte Free Walking Touren

Hier kannst du geführte Free Walking Touren in Split buchen:

Geführte Free Walking Touen auf GuruWalk*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Split, Kroatien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Split, Kroatien.

Liste der Städte in Kroatien Sightseeing-Touren in Split

1. Svete Trojice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kirche St. Trojice in Split befindet sich in der Gegend von Sutrojica, in der Mitte des nördlichen Teils der Halbinsel Split auf Poljud, in der Nähe der Split-Werft. Von allen dalmatinischen frühmittelalterlichen (altkroatischen) Baudenkmälern, die Historiker auf einen weiten Zeitraum vom 8. bis zum 11. Jahrhundert zurückführen, nimmt die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit in Split mit ihrer ursprünglichen Form und reichen Funden einen äußerst wichtigen Platz ein. Dieses kleine zentrale Gebäude aus sechsblättrigen Formdiagrammen, die um einen unregelmäßigen Kreis aufgereiht sind, ist zu einem der wertvollsten Denkmäler des Erbes von Split und Dalmatien geworden.

Wikipedia: Crkva sv. Trojice u Splitu (HR)

2. Marjan Park-Forest

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Marjan ist eine Halbinsel mit einem hügeligen Naturschutzgebiet und liegt auf der westlichen Seite von Split in Kroatien. Der Marjan ist mit einem dichten Kiefernwald bedeckt, der zwischen dem Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts angepflanzt worden ist. Seit 1964 ist der Marjan als Waldpark mit etwa 400 geschützten Pflanzen unter Naturschutz gestellt. Der mit 178 m. i. J. höchste Punkt des Marjan heißt Telegrin, da dort während der Zeit Napoleons eine Telegraphenstation war. Vom Stadtteil Split-Spinut führt ein etwa 1 km langer Tunnel durch den Berg Marjan zur Südseite der Halbinsel in den Stadtteil Split-Meje.

Wikipedia: Marjan (Split) (DE)

3. Arheološki muzej

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Arheološki muzej Carole Raddato from FRANKFURT, Germany / CC BY-SA 2.0

Das Archäologische Museum Split ist eine archäologische Sammlung mit Sitz in der kroatischen Stadt Split. Das 1820 gegründete Museum beherbergt etwa 150.000 Exponate der prähistorischen, antiken und mittelalterlichen Geschichte Dalmatiens. Das Museum führt heute noch regelmäßige archäologische Grabungen in Issa, Narona und Salona durch, und besitzt zwei dezentrale archäologische Sammlungen in Vid bei Metković und auf der Insel Vis.

Wikipedia: Archäologisches Museum Split (DE)

4. church of Our Lady of Good Health

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kirche und Kloster Unserer Lieben Frau von der Gesundheit in der berühmten Mariana vulkanischen Heiligtum in Split Die heutige Kirche wurde in jüngster Zeit erbaut und 1937 geweiht. Und an einem Ort in einer älteren Kirche aus dem 18. Im Laufe der Jahrhunderte Das Hotel liegt an der Nordseite des Gaedebuta Platzes, östlich des HNK-Gebäudes in Split

Wikipedia: Franjevačka crkva i samostan Gospe od Zdravlja u Splitu (HR)

5. Bambina glavica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Bambina glavica ist eine Ortschaft und Erhebung (glavica) im südlichen Teil der Halbinsel Marjan, vor den südlichen Hängen des Marjan und östlich der Kašjuni-Bucht. Der höchste Gipfel ist 59 Meter hoch. Es wurde nach dem Spitznamen der Familie Split Tomić - Bamba benannt.

Wikipedia: Bambina glavica (HR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen