6 Sehens­würdig­keiten in 岐阜市, Japan (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in 岐阜市 buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in 岐阜市, Japan. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in 岐阜市, Japan.

Liste der Städte in Japan Sightseeing-Touren in 岐阜市

1. 名和昆虫博物館 (Nawa Insect Museum)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Nawa Insektenmuseum befindet sich im Gifu Park in Gifu City, Gifu Präfektur, und ist das älteste Museum (Insektenmuseum) in Japan, das vom Nawa Insect Research Institute betrieben wird. Es beherbergt mehr als 300.000 Exemplare von etwa 12.000 Insektenarten aus der ganzen Welt. Neben Exemplaren züchten und erforschen wir verschiedene Insekten. Jedes Jahr im März sprechen Artikel in der Präfektur Gifu wie Zeitungen und Fernsehen in der Tokai-Region über die Beflügelung der Gifu-Schmetterlinge, die im Nawa-Insektenmuseum gezüchtet werden.

Wikipedia: 名和昆虫博物館 (JA)

2. 伊奈波神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Inaba-Schrein (jap. 伊奈波神社, Inaba Jinja) ist ein Shintō-Schrein in der Stadt Gifu in der Präfektur Gifu in Japan. Es ist Sannomiya in der Provinz Mino, und der ehemalige Schrein ist ein nationaler kleiner Schrein. Es ist ein Schrein des Shikinai-Schreins "Monobe Schrein, Atsumi District, Mino Province". Am 24. April 2015 (Heisei 27) wurde es als japanisches Kulturerbe als konstituierendes Kulturgut der Sengoku-Burgstadt Gifu zertifiziert, wo "Nobunagas Gastfreundschaft" lebt.

Wikipedia: 伊奈波神社 (JA)

3. 美江寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mieji (jap. 美江寺, Mieji) ist ein Tempel der Tendai-Sekte in Mieji-cho, Gifu, Präfektur Gifu, Japan. Die Bergnummer ist Dainichiyama. Der Name des Krankenhauses ist Kanchang-in. Es ist allgemein bekannt als "Mieji Kannon". Es wird oft mit einem gebräuchlichen Namen und nicht mit einem offiziellen Namen bezeichnet. Die Hauptstatue ist der elfseitige Kannon.

Wikipedia: 美江寺 (JA)

4. 岐阜公園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gifu-Park ist ein Stadtpark am Fuße des Jinhua-Berges in der Stadt Gifu Wird die Verwaltung von der Stadt Gifu geleitet Zu den Einrichtungen im und in der Nähe des Parks gehören Gifu City und Jinhua Mountain Seilbahn Gifu City History Museum Kato Eonzo und Toichi Memorial Art Museum Name- und Insektenmuseum und Yuankong Art Museum

Wikipedia: 岐阜公園 (JA)

5. Gifu Gokoku Shrine

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gifu Protector Shrine ist ein Schrein-Protector Shrine in der Stadt Gifu, Präfektur Gifu Am nördlichen Fuße des Jinhua-Berges in Gifu Opfer für mehr als 37.800 Helden aus Gifus Zhonono und Donono vom Wuchen-Krieg bis zum Zweiten Weltkrieg Das Göttliche Muster ist Chrysantheme und Kirschblüte

Wikipedia: 岐阜護國神社 (JA)

6. Zenrinji

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Zenrinji-Tempel (禅林寺) ist ein Tempel der Rinzai-Sekte Myoshinji-Schule, deren Hauptgottheit der elfgesichtige Kannon-Bodhisattva auf dem Hügel des Berges Kinka in der Stadt Gifu, Präfektur Gifu, ist. Mino New Shikoku 7. Ticketschalter.

Wikipedia: 禅林寺 (岐阜市) (JA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen