11 Sehens­würdig­keiten in Treviso, Italien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Treviso, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 11 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Treviso, Italien.

Sightseeing-Touren in Treviso

1. Parco dello Storga

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Storga-Park ist ein von der Provinz Treviso verwaltetes Schutzgebiet, das mit dem Ziel gegründet wurde, das lokale natürliche und ethnografische Erbe zu schützen. Es erstreckt sich zwischen den Gemeinden Treviso und Carbonera auf einer Fläche von 67 Hektar, auf der Jagd und Fischerei verboten sind. Ein Teil des Grundstücks wurde der ehemaligen psychiatrischen Klinik Sant'Artemio angegliedert.

Wikipedia: Parco dello Storga (IT)

2. Monumento dell'indipendenza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Unabhängigkeitsdenkmal, auch bekannt als Denkmal für die Toten des Vaterlandes und von den Einwohnern von Treviso liebevoll Teresona genannt, ist eine Marmorskulptur, die sich im historischen Zentrum von Treviso auf der Piazza dell'Indipendenza befindet, neben dem Palazzo dei Trecento und dem Gebäude, in dem früher die Handelskammer untergebracht war.

Wikipedia: Monumento dell'indipendenza (IT)

3. Duomo di Treviso

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale des Apostels St. Peter, besser bekannt als "der Dom", ist die wichtigste Kultstätte der Stadt Treviso und Sitz der gleichnamigen Diözese. Es ist dem Heiligen Petrus geweiht und überblickt die Piazza del Duomo. Es ist ein italienisches Nationaldenkmal und Sitz der Pfarrei St. Peter der Apostel in der Kathedrale.

Wikipedia: Duomo di Treviso (IT)

4. Convento di San Nicolò

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Convento di San Nicolò

Das ehemalige Kloster San Nicolò ist ein Gebäudekomplex, der an die gleichnamige Kirche in Treviso, Italien, angebaut ist. Einst Sitz des Dominikanerordens, ist es nach der Unterdrückung der von Napoleon auferlegten Mönchsgemeinschaft heute Sitz des bischöflichen Seminars von Treviso.

Wikipedia: Convento di San Nicolò (IT)

5. Loggia Dei Cavalieri

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Loggia dei Cavalieri ist eines der repräsentativsten Gebäude im historischen Zentrum von Treviso. Es befindet sich an der Kreuzung der Via Martiri della Libertà und der Via Indipendenza, wahrscheinlich an der Stelle des antiken Forums des römischen Tarvisiums.

Wikipedia: Loggia dei Cavalieri (IT)

6. Porta San Tomaso

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Porta San Tomaso ist ein Tor, das sich zu den Mauern von Treviso aus dem sechzehnten Jahrhundert öffnet. Es befindet sich im nordöstlichen Bereich des Zentrums, mit Blick auf die heutige Pontebbana-Straße in Richtung Norden.

Wikipedia: Porta San Tomaso (IT)

7. Museo Civico Luigi Bailo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Stadtmuseum "Luigi Bailo" ist ein Museum in Treviso, das nach dem Gründer und ersten Direktor der Stadtmuseen von Treviso, Abt Luigi Bailo, benannt ist und heute Kunstsammlungen vom Impressionismus bis zur Avantgarde widmet.

Wikipedia: Museo civico Luigi Bailo (IT)

8. Porta Santi Quaranta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Porta Santi Quaranta ist eines der drei Tore der Stadtmauer von Treviso aus dem sechzehnten Jahrhundert. Es befindet sich am Ende von Borgo Cavour. In der Vergangenheit garantierte sie den Zugang zur Stadt von Westen.

Wikipedia: Porta Santi Quaranta (IT)

9. Chiesa di San Martino Urbano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Martino Urbano ist ein religiöses Gebäude im historischen Zentrum von Treviso. Bei den Bombenangriffen von 1944 zerstört, wurde es in modernen Formen wieder aufgebaut, hat aber antike Ursprünge.

Wikipedia: Chiesa di San Martino Urbano (IT)

10. Chiesa di San Leonardo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Leonardo ist ein katholisches Gotteshaus in Treviso, mit Blick auf den gleichnamigen Platz, der sich im historischen Zentrum zwischen dem Quartier Latin und der Piazza dei Signori befindet.

Wikipedia: Chiesa di San Leonardo (Treviso) (IT)

11. Teatro Comunale Mario Del Monaco

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teatro Comunale "Mario Del Monaco" ist ein Theater in Treviso, Italien. Es befindet sich im historischen Zentrum und ist das Haupttheater der Stadt. Es wurde 2011 nach dem berühmten Tenor benannt.

Wikipedia: Teatro comunale Mario Del Monaco (IT)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.