9 Sehens­würdig­keiten in Lipari, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Lipari buchen:

Tickets und geführte Touren auf Civitatis*

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Lipari, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 9 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Lipari, Italien.

Liste der Städte in ItalienSightseeing-Touren in Lipari

1. Faro di Strombolicchio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Faro di StrombolicchioGiovanni from Catania, Sicily / CC BY-SA 2.0

Der Strombolicchio ist der Vulkaninsel Stromboli, einer der Liparischen Inseln vor der Nordküste Siziliens, als turmartige Klippe an der Nordostküste in etwa 1,5 Kilometer Entfernung vorgelagert. Die kleine Insel hat eine Länge von 131 Metern, eine maximale Breite von 52 Metern, und eine Grundrissfläche von rund 3500 m². Es handelt sich um den Rest einer alten vulkanischen Schlotfüllung. Vermutlich war der Strombolicchio-Vulkan ein Vorgänger des heutigen Stromboli-Vulkans oder ein alter Nebenvulkan, dessen Ausbruch vor 360.000 Jahren stattfand. Das Gestein des Strombolicchio gehört somit zu den ältesten des Stromboli.

Wikipedia: Strombolicchio (DE)

2. Terme di San Calogero

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Le Terme di San Calogero sono una stazione termale situata sull'isola di Lipari, nelle isole Eolie, in Sicilia. L'attuale stabilimento, che sorge ad alcuni chilometri di distanza dai centri abitati, entrò in funzione probabilmente nel 1872, per lo sfruttamento di sorgenti termali note ed utilizzate già dall'antichità. Dal 1975 lo stabilimentoßchiuso e dal 2011ßstato adibito ad area museale e di esposizione.

Wikipedia: Terme di San Calogero (IT)

3. Vulcano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Vulcano ist ein Stratovulkankomplex im Mittelmeer. Es befindet sich auf der gleichnamigen Insel im Äolischen Archipel. Das Wort Vulkan, das für geologisch aktive Berge verwendet wird, leitet sich vom Namen dieses Berges und der Insel ab, die wiederum ihren Namen dem römischen Gott des Feuers, Vulkan, verdanken, der nach der klassischen Mythologie auf der Insel lebte.

Wikipedia: Vulcano (vulcano) (IT)

4. Chiesa del Santissimo Nome di Maria

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Heiligen Namens Mariens befindet sich im Bezirk Pirrera auf der Insel Lipari. Sie stammt aus dem Jahr 1589 auf Geheiß des Bischofs Martino D'Acutna und wurde 1908 unter der pastoralen Leitung des Kanonikus Giovanni Paino erweitert und fertiggestellt, auch dank des Beitrags der Gemeinde Lipari in Höhe von tausend Lire.

Wikipedia: Chiesa del Santissimo Nome di Maria (Lipari) (IT)

5. Concattedrale di San Bartolomeo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Bartolomeo in Lipari war die Kathedrale (Dom) des zu Messina (Sizilien) gehörenden Bistums Lipari. Sie liegt auf einem ca. 60 m hohen Felsen am Meer und ist dem Schutzpatron der Liparischen Inseln und der Stadt Lipari geweiht, dem Apostel Bartholomäus.

Wikipedia: San Bartolomeo (Lipari) (DE)

6. Chiesa delle Anime del Purgatorio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Seelen des Fegefeuers oder Kirche der Seelen Fegefeuer ist ein Gebäude der Anbetung in der Mitte des Piers der Halbinsel Fegefeuer mit Blick auf die Piazza Ugo di Santonofrio in Marina Corta, früher Marina di San Giovanni di Lipari.

Wikipedia: Chiesa delle Anime del Purgatorio (Lipari) (IT)

7. Chiesa di Sant'Antonio di Padova

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche von Sant'antonio di Padova oder die Kirche von Sant'antonino ist ein Kultgebäude in der Piazza Mazzini im "Sottocastello" oder "Submonateral" -Viertel, überblickt das Hafen im Teil der nördlichen Bucht namens Marina Lungo di Lipari.

Wikipedia: Chiesa di Sant'Antonio di Padova (Lipari) (IT)

8. Chiesa di San Giuseppe

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche von San Giuseppe ist ein Kultgebäude am Ende des Homonymous Climbs im Hafenbereich von Marina Corta in Lipari. Wie durch den Namen leicht zu verstehen ist, ist diese Kirche dem Kult von San Giuseppe gewidmet.

Wikipedia: Chiesa di San Giuseppe (Lipari) (IT)

9. Chiesa di Maria Santissima delle Grazie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Maria Santissima delle Grazie ist ein religiöses Gebäude in der Rocca del Castello di Lipari. Das Denkmal befindet sich im südlichen Teil des Schlosses, in der Nähe des Theaters und der Nekropole.

Wikipedia: Chiesa di Maria Santissima delle Grazie (Lipari) (IT)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.