5 Sehens­würdig­keiten in Ercolano, Italien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Ercolano buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Ercolano, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Ercolano, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Ercolano

1. Basilica di Santa Maria a Pugliano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Santa Maria a Pugliano befindet sich auf dem gleichnamigen Platz und ist die Hauptkirche von Herculaneum und die älteste Stadtkirche und das gesamte Vesuvgebiet wurde in den Rang einer Basilika erhoben. In der nahe gelegenen Erzbruderschaft befindet sich die Statue der Madonna von Pugliano mit dem Jesuskind, dem Schutzpatron der Stadt.

Wikipedia: Basilica di Santa Maria a Pugliano (IT)

2. Villa dei Papiri

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Als Villa dei Papiri oder auch Pisonenvilla wird eine große römische Villenanlage bei Herculaneum bezeichnet. Die Villa wurde 1750 von dem Schweizer Archäologen Karl Weber entdeckt. Ihre Namen erhielt sie von den dort gefundenen Schriftrollen, den sogenannten Herkulanischen Papyri, einem der wenigen Funde einer Bibliothek aus römischer Zeit.

Wikipedia: Villa dei Papiri (DE)

3. MAV Museo Archeologico Virtuale di Ercolano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das virtuelle archäologische Museum, das auch mit dem Akronym von Mav bekannt ist, ist ein archäologisch-virtuelles Museum in Ercolano, einige Schritte der archäologischen Ausgrabungen, die das Leben der römischen Städte am Fuße des Vesuvs kurz vor dem Ausbruch des Ausbruchs erzählt 79: Es ist in seiner Art eine der wichtigsten der Welt.

Wikipedia: Museo archeologico virtuale (IT)

4. Herculaneum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Herculaneum war eine antike Stadt am Golf von Neapel, die wie Pompeji, Stabiae und Oplontis beim Ausbruch des Vesuv in der zweiten Hälfte des Jahres 79 untergegangen ist. Die moderne Nachfolgesiedlung am selben Ort heißt seit 1969 Ercolano.

Wikipedia: Herculaneum (DE)

5. Teatro romano di Ercolano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Theater von Herculaneum ist ein römisches Theater, das ab 1710 ergraben wurde. Seit 1997 gehört die unterirdische Fundstätte zum Weltkulturerbe unter dem Namen «Archäologische Zonen Pompeji, Herculaneum und Torre Annunziata».

Wikipedia: Theater von Herculaneum (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen