8 Sehens­würdig­keiten in Como, Italien (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Como, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Como, Italien.

Sightseeing-Touren in Como

1. Pinacoteca Civica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Pinacoteca Civica Felice46 / CC BY-SA 3.0

Die Pinacoteca di Palazzo Volpi ist die städtische Kunstgalerie von Como, Italien. Es ist Teil der Stadtmuseen von Como, zusammen mit dem Archäologischen Museum "P. Giovio", dem Historischen Museum "Giuseppe Garibaldi" und dem Volta-Tempel. Es beherbergt eine reiche Kunstgalerie, ein Archiv mit Architekturzeichnungen des zwanzigsten Jahrhunderts und eine auf Kunst spezialisierte Bibliothek.

Wikipedia: Pinacoteca di palazzo Volpi (IT)

2. Chiesa del Gesù

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa del Gesù

Die Kirche der Heiligen Felice und Amanzio, besser bekannt als die Kirche des Gesù, ist eine katholische Kirche im historischen Zentrum von Como. Benannt nach zwei der ersten Bischöfe von Como, verdankt die Kirche ihren Spitznamen der Tatsache, dass sie von der Gesellschaft Jesu erbaut wurde.

Wikipedia: Chiesa del Gesù (Como) (IT)

3. Museo storico Giuseppe Garibaldi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museo storico Giuseppe Garibaldi Felice46 / CC BY-SA 3.0

Das Historische Museum Giuseppe Garibaldi in Como ist ein Ausstellungsraum, der 1932 eingeweiht wurde und Giuseppe Garibaldi in Erinnerung an den Aufenthalt des Helden in der Stadt Como im Jahr 1866 gewidmet ist. Die meisten der erhaltenen Funde lassen sich der Risorgimento-Zeit zuordnen.

Wikipedia: Museo storico Giuseppe Garibaldi (IT)

4. Basilica di Sant'Abbondio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Sant'Abbondio ist eine romanische Kirche in Como, Italien. Daneben befindet sich ein im Mittelalter erbautes Kloster, das nach seiner Restaurierung die Fakultät für Recht, Tourismuswissenschaften und Sprachvermittlung der Universität von Insubria beherbergt.

Wikipedia: Basilica di Sant'Abbondio (IT)

5. Basilica di San Fedele

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika San Fedele ist ein wichtiger Ort der katholischen Verehrung im historischen Zentrum von Como, der dem gleichnamigen Heiligen gewidmet ist, dem Verkünder des Evangeliums der Kirche von Como und Märtyrer im dritten Jahrhundert in Sorico.

Wikipedia: Basilica di San Fedele (IT)

6. Teatro Sociale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Teatro Sociale Felice46 / CC BY-SA 3.0

Das Teatro Sociale di Como ist das Opernhaus von Como. Zu Gast waren Niccolò Paganini, Franz Liszt und Giuditta Pasta. Sie ist dem Verein AsLiCo, dem Verein Oper und Konzert sowie der Opernpädagogik angeschlossen.

Wikipedia: Teatro Sociale (Como) (IT)

7. Museo archeologico Paolo Giovio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Archäologische Museum Paolo Giovio in Como, historisch bekannt als Palazzo Giovio, nach dem Nachnamen der gleichnamigen Familie Como, befindet sich auf der Piazza Medaglie d'Oro 1 und wurde 1897 eingeweiht.

Wikipedia: Museo archeologico Paolo Giovio (IT)

8. Terme Romane

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römischen Bäder von Como waren ein römischer Thermalkomplex in der Stadt Como, der von der zweiten Hälfte des ersten Jahrhunderts n. Chr. bis zum Ende des dritten Jahrhunderts n. Chr. genutzt wurde.

Wikipedia: Terme di Como Romana (IT)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.