16 Sehens­würdig­keiten in Catania, Italien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Catania buchen:

Jetzt Tickets und geführte Touren anschauen *

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Catania, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 16 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Catania, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Catania

1. Città della Scienza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Ciudad de las Sciences Catania, auch bekannt als Ciudad de las Sciences Catania, um sich von der gleichnamigen Struktur in Neapel zu unterscheiden, ist eine Initiative zur Förderung und Verbreitung der Wissenschaft, die hauptsächlich von Freiwilligen der Universität von Catania geleitet wird und sich in einer alten Schwefelraffinerie in der Via Simeto von Catania befindet, nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt. Es umfasst ein interaktives Wissenschaftsmuseum, das aus fünf Teilen besteht, die als Inseln bezeichnet werden, einen Ausstellungsbereich, der sich entlang eines hängenden Korridors verteilt, ein Auditorium, einige Laboratorien und einen Erfrischungsbereich.

Wikipedia (IT), Website

2. San Nicolò l'Arena

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Nicolò l'Arena in Catania ist ein Gebäude des katholischen Gottesdienstes auf der Piazza Dante. Mit einer Länge von 105 Metern und 48 Metern Breite und etwa 71 Metern zum Querschiff mit einer maximalen Höhe von etwa 66 Metern zur Kuppel ist es das größte und höchste katholische Kirchengebäude Siziliens mit dem höchsten für die Öffentlichkeit zugänglichen Panorama-Aussichtspunkt in Catania. Vor kurzem wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, hat es sich zur wichtigsten Touristenattraktion in Catania entwickelt. Sein Bau ist nach dem Ausbruch des Ätna im Jahr 1669 und ersetzt einen älteren Renaissance-Tempel.

Wikipedia (IT)

3. Fontana di Sant'Agata

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Fontana di Sant'Agata Maticam78 / Public domain

Der Brunnen von Sant'Agata, der zweite in der Reihenfolge der Antike in Catania, fast versteckt in den Mauern der Via Dusmet, unter dem Erzbistum, befindet sich in der Nähe von Porta Uzeda, vor den Bögen des Eisenbahnviadukts. Die Menschen in Catania nennen es einfach die Fontanella. Nach volkstümlichen Überlieferungen wurde der Brunnen in Erinnerung an den Punkt gebaut, von dem aus der Körper der Heiligen Agatha gegangen war, als er 1040 vom byzantinischen General Giorgio Maniace nach Konstantinopel transportiert wurde.

Wikipedia (IT)

4. Porta Garibaldi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Porta Garibaldi Elio Bonanno. L'utente che ha caricato in origine il file è stato Crazychemist1 di Wikipedia in italiano / Public domain

Die Porta Ferdinandea, nach 1860 Porta Garibaldi genannt, ist ein Triumphbogen, der 1768 in Catania nach einem Projekt von Stefano Ittar und Francesco Battaglia zum Gedenken an die Hochzeit von König Ferdinand III. von Sizilien und Maria Carolina von Habsburg-Lothringen erbaut wurde. Es befindet sich zwischen Piazza Palestro und Piazza Crocifisso, am Ende der Via Giuseppe Garibaldi, im Stadtteil Fortino, im Catanese furtinu Dialekt.

Wikipedia (IT)

5. Anfiteatro Romano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Amphitheater von Catania war in der römischen Kaiserzeit mit 16.000 Sitzplätzen eines der größten auf Sizilien. Das Gebäude mit ovalem Grundriss hat eine Länge von 71 m und eine Breite von 51 m. Errichtet wurde es wahrscheinlich im 2. Jahrhundert. Beim Bau kamen dunkler Basalt, weißer Kalkstein und rote Ziegel zum Einsatz, die dem Gebäude eine ungewöhnliche Farbigkeit verleihen.

Wikipedia (DE)

6. Ipogeo di Sant'Euplio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ipogeo di Sant'Euplio Sebastiano Ittar / Public domain

Die Kirche Sant'Euplio war eine Kultstätte in Catania im Stadtteil "Porta di Aci", vor dem von "Sant'Euplio ad Martyres", der durch die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde. Heute stehen noch das Querschiff und die rechte Wand des einzigen Kirchenschiffs des Altbaus, das um 1964 in einem anderen Stadtteil im Stadtteil "Petriera" umgebaut und eingeweiht wurde.

Wikipedia (IT)

7. Pozzo di Gammazita

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Pozzo di Gammazita Michele Bassi / Public domain

Der Brunnen von Gammazita ist eine Ruine im historischen Zentrum von Catania, im Südwesten der Stadt, in der Nähe der alten Stadtmauer von Cortina di Gammazita, in der Nähe des gleichnamigen Hof, bezieht sich auf eine legendäre Geschichte, die während der Herrschaft der Anjou von Sizilien, während der Vesper Krieg gespielt.

Wikipedia (IT)

8. Chiesa di Sant'Agata la Vetere

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa di Sant'Agata la Vetere L'utente che ha caricato in origine il file è stato Triquetra di Wikipedia in italiano / CC BY-SA 2.5

Die Kirche Sant'Agata la Vitre war die erste Kathedrale Catanias und wurde von 380 bis 1094 auf dem gleichnamigen Platz im Stadtteil San Biagio della Carrera in Catania errichtet. Es ist sehr alt und wurde viele Male wegen Vulkanausbrüchen und Erdbeben, die die Stadt getroffen haben, zerstört und wieder aufgebaut.

Wikipedia (IT)

9. Teatro Greco Romano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Römische Theater in der sizilianischen Stadt Catania liegt am Hang des Hügels, auf dem sich einst die Akropolis der griechischen Stadt Katane befand. Es wurde im 1. und 2. Jahrhundert unter römischer Herrschaft auf den älteren Strukturen eines griechischen Theaters aus schwarzem Lavagestein neu aufgebaut.

Wikipedia (DE)

10. Cattedrale di Sant'Agata

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Sant’Agata in Catania ist die Kathedrale des Erzbistums Catania, einer zur Kirchenregion Sizilien gehörenden Diözese der römisch-katholischen Kirche. Die Kathedrale liegt an der Ostseite der Piazza Duomo und ist der heiligen Agatha geweiht, der Schutzpatronin Catanias.

Wikipedia (DE)

11. Museo Civico Belliniano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museo Civico Belliniano G.dallorto / Attribution

Das Museo Civico Belliniano ist ein Museum in Catania, das in den Räumen des Palazzo Gravina Cruillas im ersten Stock untergebracht ist, einer der vielen Adelshäuser der Fürsten von Palagonia, auf der Piazza San Francesco, zusammen mit dem Emilio Greco Museum.

Wikipedia (IT)

12. Fontana di Proserpina

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Brunnen des Raps von Proserpina ist ein monumentales skulpturales und hydraulisches Werk der Stadt Catania, das 1904 erbaut wurde und am Ende der Via VI Aprile in einer seitlichen Position zum Hauptgebäude des Hauptbahnhofs von Catania platziert wurde.

Wikipedia (IT)

13. Fontana dei Malavoglia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Malaviglia-Brunnen ist ein monumentaler Brunnen in der Stadt Catania auf der Piazza Giovanni Verga, zu dem eine künstlerische Skulpturengruppe gehört, die eine Episode des berühmten Verghian-Werks I Malavoglia (1881) stilisiert.

Wikipedia (IT)

14. San Francesco d'Assisi all'Immacolata

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Francesco d'Assisi all'Immacolata befindet sich auf der Piazza San Francesco d'Assisi im historischen Zentrum von Catania, im Stadtteil San Francesco dei Corbisari - Teatro e Odeon Romani von Catania.

Wikipedia (IT)

15. San Giuliano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
San Giuliano Autore ignoto / Public domain

Die 1741–1763 entstandene Chiesa di San Giuliano an der Via dei Crociferi gilt als eines der schönsten Beispiele des Spätbarocks in Catania. Es handelt sich um ein Werk von Giuseppe Palazzotto (1702–1764).

Wikipedia (DE)

16. Chiesa di San Biagio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Biagio, auch bekannt als die Kirche Sant'Agata alla Fornace, ist eine katholische Kirche in Catania, im Stadtteil San Biagio della Calcarella, und steht am westlichen Ende der Piazza Stesicoro.

Wikipedia (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.